Alles zu den Berufen in der Pflege

Ausbildung sowie duales Studium am kbo-Inn-Salzach-Klinikum vorgestellt

image_pdfimage_print

Zum ersten Mal fand jetzt eine Orientierungs-Veranstaltung der Berufsfachschulen des Wasserburger kbo-Inn-Salzach-Klinikums statt – und zwar direkt vor Ort in den Räumen der Schule am Klinikum. Neben umfassenden Informationen zu den Ausbildungs-Möglichkeiten konnte so von den potentiellen zukünftigen Schülern gleich ein wenig „Ausbildungsluft“ geschnuppert werden.

Unser Foto: An verschiedenen Stationen konnten die Interessierten selbst tätig werden und zum Beispiel die Reanimation an einer Übungspuppe testen.

Schulleiterin Dr. Sabine Balzer stellte vor einem gut gefüllten Hörsaal die verschiedenen Möglichkeiten einer Ausbildung oder eines dualen Studiums am kbo-Inn-Salzach-Klinikum detailliert vor.

Neben der dreijährigen Ausbildung für Gesundheits- und Krankenpflege kann auch eine einjährige Ausbildung zur Krankenpflegehilfe an der Berufsfachschule absolviert werden.

Zudem wird in Kooperation mit der Technischen Hochschule Rosenheim ein duales Studium im Bereich Pflege angeboten.

Welche Voraussetzungen dafür jeweils erfüllt werden müssen und welche Möglichkeiten der Weiterentwicklung es gibt, wurde dabei ebenso erklärt, wie Informationen zur Ausbildungsvergütung oder den Theorie- und Praxisanteilen der Ausbildung.

In kurzen Fachvorträgen gaben Lehrerinnen und Lehrer Einblicke in den Unterricht und den praktischen Teil der Ausbildung. Eine Auszubildende berichtete über ihren Erasmus-Aufenthalt – ein besonderes Angebot, das die Berufsfachschule am kbo-Inn-Salzach-Klinikum bietet.

Im Anschluss hatten die Besucher die Möglichkeit, an verschiedenen Stationen selbst tätig zu werden. Zum Beispiel bei der Puls- und Blutdruckmessung, der Händedesinfektion oder beim Ausprobieren von Reanimation an einer Übungspuppe. An Informationsständen konnten außerdem noch offene Fragen geklärt und zusätzliche Informationen zur Ausbildung eingeholt werden.

Zum Klinikum:

Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatische Medizin, Geriatrie, Neurologie

Mit seiner über 130-jährigen Geschichte ist das kbo-Inn-Salzach-Klinikum heute zentrale Versorgungsklinik für Menschen mit psychischen, psychosomatischen und neurologischen Erkrankungen im südostoberbayerischen Raum. Die Präsenz an fünf Standorten (Wasserburg, Freilassing, Rosenheim, Altötting und Ebersberg) garantiert Patienten eine professionelle und wohnortnahe Behandlung und Betreuung.

Das kbo-Inn-Salzach-Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München, die Klinik Freilassing zudem Akademische Lehreinrichtung der Technischen Universität München.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren