Alle vier Kandidaten auf dem Podium

Diese Chance gibt es im Kommunalwahlkampf in Haag nur einmal: Am kommenden Samstag, 15. Februar, 19.30 Uhr, diskutieren alle vier Bürgermeisterkandidaten für Haag im Grandl-Hochzeits-Stadl über die Themen: Gewerbe und Wirtschaft, Ortsmitte, Bauen und Wohnen sowie Soziales und Kultur. In der Schlussrunde dürfen die Bürgermeisterkandidaten ein Thema wählen, das ihnen persönlich besonders am Herzen liegt.

Wie positionieren sich die Bürgermeisterkandidaten zu den verschiedenen Themen? Was treibt sie an? Was wollen sie erreichen? Während der Diskussionsrunden sollen sich die Haager ein Bild von den Kandidaten machen.

Die Bürgermeisterkandidaten haben sich bewusst für dieses Format mit neutraler Moderation entschieden, da die Entscheidung dafür, wo das Kreuz für den zukünftigen Bürgermeister oder die zukünftige Bürgermeisterin in Haag gesetzt wird, nicht einfach ist. Schließlich treten am 15. März vier Kandidaten für die Kommunalwahl an:

 

Amtsinhaberin Sissi Schätz für die SPD, …

 

Bernd Schneider für die CSU, …

 

Josef Hederer für die Parteifreie Wählergemeinschaft und …

 

… Klaus Breitreiner für die Freie Wählergemeinschaft (FWG).

 

Einlass ist ab 18 Uhr. Bis 19.30 Uhr erfolgt eine Bewirtung im Grandl-Hochzeits-Stadl (Am Sandgrub 1, Haag). Den musikalischen Rahmen setzt die Schlossturm Musi.