Alle Hafträume belegt

Herbstfest beschert der Polizei eine volle Hütte - zwei Personen in ISK Wasserburg verbracht

image_pdfimage_print

BlaulichtRosenheim – Da blickt so mancher Hotelier neidisch in die Polizeiinspektion: Dort ist derzeit ständig alles ausgebucht. Kein Wunder: Das Herbstfest und seine Begleiterscheinungen bescheren den Beamten regelmäßig neue Kundschaft. Auch in der vergangenen Nacht hatte die PI Rosenheim eine Vielzahl von Einsätzen zu bewältigen.

Darunter 5x Streitigkeit, 3x Randale, 4x Körperverletzung, sowie diverse andere Einsätze. Es wurden daraufhin mehrere Anzeigen gefertigt, insgesamt mussten 2 Personen aufgrund eigengefährdenden Verhaltens in das ISK Wasserburg verbracht werden. Die Hafträume der PI Rosenheim reichten nicht für alle Personen aus, die in Gewahrsam genommen werden mussten.

 

Zwischenzeitlich wurden deshalb Personen die bereits einen einigermaßen akzeptablen Alkoholwert erreicht hatten entlassen, um somit für die neuen Gäste Platz zu schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren