Alexander Boschner verstärkt Löwen

Ebersberger Torwart wechselt nach Wasserburg - Heute Abend Trainingsstart in der Altstadt

image_pdfimage_print

Rechtzeitig zum Trainingsstart können die Löwen ihren fünften Transfer verkünden. Mit Torwart Alexander Boschner kommt ein talentierter, junger Keeper zum TSV 1880 Wasserburg. Der 20-Jährige freut sich auf die Herausforderung bei den Löwen zu spielen. Heute Abend darf er das erste Mal mit seinen neuen Mannschaftskollegen auf den Platz. Trainer Leo Haas bittet die Mannschaft zum Trainingsauftakt mit Rahmenprogramm …

Der gebürtige Wasserburger kam in der vergangenen Saison auf 18 Einsätze für den TSV Ebersberg, ehe ihn ein Außenbandriss vor dem Rückrundenstart zum Zuschauen verdammte. Bei den Löwen sucht Boschner die Herausforderung sich weiterzuentwickeln. „Außerdem komme ich ja aus der Umgebung“, sagt der Rechtmehringer.

Löwen-Trainer Leo Haas freut sich auf den Neuzugang. „Für mich war es sehr wichtig, neben dem doch schon etwas älteren Georg Haas, einen guten jungen Keeper zu holen. Das haben wir mit Alex geschafft“, so Haas zufrieden über den Wechsel des 20-Jährigen. Wer letztendlich im Tor stehen wird, wollte Haas noch nicht verraten.

Heute Abend kann sich Boschner das erste Mal vor Trainer Haas beweisen. Die Löwen haben zum Trainingsauftakt eingeladen. Neben dem Sportlichen gibt es auch eine kleine Vorstellung der Neuzugänge, außerdem wird über das Spiel gegen 1860 München gesprochen. Auch der Vizepräsident des TSV 1860 München, Heinz Schmidt, wird anwesend sein. Für alle, die es bis jetzt noch nicht geschafft haben, gibt es zudem die Möglichkeit, Karten für das Spiel gegen die Münchner Löwen zu kaufen. Los geht’s um 18.45 Uhr am Sportplatz an der Landwehrstraße.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren