Alarm in der Forensik

Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr rücken am Donnerstagmorgen nach Gabersee aus

image_pdfimage_print

Sirenenalarm in Reitmehring: Am Donnerstagmorgen wurden die Einsatzkräfte ins Inn-Salzach-Klinikum nach Gabersee gerufen. Polizei, Rettungsdienst und die Feuerwehr Attel-Reitmehring fuhren gegen 8.15 Uhr zum Forensik-Komplex im Süden des Areals. Dort hatte eine Brandmeldeanlage Alarm gegeben. Zum Glück stand schnell fest, dass kein Einsatz notwendig sein würde. Der Alarm war durch einen technischen Fehler ausgelöst worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren