Alarm am frühen Morgen

Feuerwehren rücken am Samstag gegen 5 Uhr zu Brand bei Eiselfing aus

image_pdfimage_print

Gegen 5 Uhr morgens rückten am heutigen Samstag die Feuerwehren Richtung  Erpertsham in der Gemeinde Eiselfing aus. Dort brannte auf einem landwirtschaftlichen Anwesen ein Hackschnitzelbunker. Die Hausbewohner wurden durch einen Feuermelder auf den Brand aufmerksam. Dem raschen Eingreifen der Wehren aus Schönberg, Bachmehring und Wasserburg war es zu verdanken, dass sich der Brand nicht auf andere Gebäudeteile ausweitete.

Zum Glück wurde niemand verletzt.

Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von etwa 15 000 Euro.

Die Feuerwehren aus Schönberg, Bachmehring und Wasserburg waren mit mehreren Fahrzeugen und 30 Helfern vor Ort. Eine Rettungswagen-Besatzung stand ebenfalls vor Ort bereit, wurde jedoch glücklicherweise nicht benötigt.

Fotos: WS

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren