Adventgemeinde hilft Kindern in Not

Von Wasserburg aus gingen 137 Päckchen nach Serbien - Dank an die Spender

image_pdfimage_print

Seit vielen Jahren schon, hat die Hilfsorganisation „ADRA” ein Herz für Kinder. Jeden Herbst werden Kinder mit ihren Eltern dazu bewegt, von ihrem eigenen Reichtum im Kinderzimmer etwas abzugeben. So wird die Aktion mit den Päckchen „Kinder-helfen-Kindern“ genannt. Eine Sammelstelle für die Päcken gab’s auch bei der Adventgemeinde Wasserburg.

Was gibt es Schöneres, als leuchtende Kinderaugen zu sehen. Im letzten Advent wurden 137 Päckchen für Kinder nach Serbien gefahren.

Viele kennen diese Aktion bereits und sammeln schon das ganze Jahr dafür. Auch Spenden, um kleine Geschenke zu kaufen, sind immer willkommen. In die Päckchen werden Spielsachen, Hygieneartikel und Süssigkeiten liebevoll eingepackt.

Die Adventgemeinde Wasserburg ist Sammelstelle für diese Aktion. „Wir möchten uns hiermit bei allen Spendern, ob Firma oder Privatperson, für die Großzügigkeit im Namen der Kinder dafür bedanken”, so ein Sprecher der Adventgemeinde. Thomas Baumann

Foto: ADRA Deutschland e.V.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren