Abitur-Start ist verschoben!

Einen knappen Monat länger lernen: In Bayern wird der Beginn der Abiturprüfungen vom 30. April auf den 20. Mai 2020 verschoben. Die Schüler hätten sonst wegen der Einstellung des Unterrichts nicht genug Vorbereitungszeit, so das Kultusministerium aktuell am heutigen Mittwoch-Vormittag. Betroffen sind im Altlandkreis die Schüler der Gymnasien in Wasserburg und Gars …

Wegen des Coronavirus wird in Bayern der Beginn der Abitur-Prüfungen vom 30. April auf den 20. Mai 2020 verschoben. Das teilt das Kultusministerium in München heute mit.

Trotz der Corona-Krise wolle man faire Bedingungen für die Abiturientinnen und Abiturienten sicherstellen, so Kultusminister Michael Piazolo.

Wegen der Einstellung des Unterrichts bis nach den Osterferien hätten die Schülerinnen und Schüler ohne eine Änderung des Terminplans nicht genügend Vorbereitungszeit gehabt, heißt es in der Begründung. Die schriftlichen Prüfungen sollen nun zwischen dem 20. und 29. Mai stattfinden, die mündlichen zwischen 15. und 29 Juni.

Die Zeugnisvergabe ist demnach dann natürlich auch diesmal später …