Ab sofort mit dem Dänen Nicolaj

Neuzugang bei den Rosenheimer Sechzgern: 31-Jähriger kommt aus der Superliga

image_pdfimage_print

Kurz vor Ende der Transferzeit kann der TSV 1860 Rosenheim um Trainer Tom Kasparetti in der Fußball-Regionalliga noch einmal einen Neuzugang vermelden am heutigen Montagvormittag: Ab sofort wird der Däne Nicolaj Madsen (rechts) das Mittelfeld der 60er verstärken.
„Wir haben uns nicht unter Druck gesetzt und abgewartet, bis wir den richtigen Spieler gefunden haben. Nach unseren Abgängen im Sommer waren wir noch auf der Suche nach Verstärkung im Mittelfeld. Nicolaj Madsen ergänzt mit seiner Erfahrung perfekt unser junges Team. Wir sind glücklich, ihn in Rosenheim begrüßen zu können,“ so Hans Kroneck, der sportliche Leiter der 60er.

Der 31-jährige Nicolaj Madsen kann fast 200 Spiele in der dänischen Superliga vorweisen, unter anderem für SönderjyskE, Vejle Boldklub und zuletzt bei HB Köge. Aus privaten Gründen hat es ihn nun nach München verschlagen.

Madsen könnte beim nächsten Auswärtsspiel am kommenden Samstag gegen den starken Drittplatzierten Türkgücü München bereits zum Einsatz kommen.

Nach dem jüngsten 3:3 daheim gegen Schalding rangiert Rosenheim aktuell mit zehn Punkten auf Rang zwölf der Regionalliga – mit drei Siegen, einem Remis und schon fünf Niederlagen.

Unser Foto oben zeigt den Neu-60er Nicolaj Madsen bei der Vertragsunterzeichnung mit Abteilungsleiter Nico Foltin.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren