Ab morgen wird verschärft

Landkreis weiter hoch - Raum Mühldorf rast auf 277 Inzidenz-Fälle: Unerfreulicher Platz 17 von 400 ganz Deutschlands


Ab morgen wird wieder verschärft im Landkreis – wie berichtet muss die Notbremse gezogen werden wegen der Inzidenz-Werte über der 100. Das RKI meldet am heutigen Dienstagmorgen 116,7 Fälle im Kreisgebiet, während die Stadt Rosenheim steigt und steigt und zwar auf nun 165,2. der Landkreis Mühldorf rast auf 277 Fälle in der Inzidenz. Ein unerfreulicher Platz 17 von allen Städten und Landkreisen in ganz Deutschland mit Blick auf die Zahlen der Corona-Neuinfizierten …

Der ganze Freistaat bleibt heute Morgen bei 159,7 Fällen in einer hohen Inzidenz – weiter hinter Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt der vierthöchste Wert in Deutschland.

Heute sind die Beratungen mit der Kanzlerin im Bundeskabinett, es geht um eine einheitliche, verschärfte Notbremse und was genau festgeschrieben wird per Gesetz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren