Ab heute: Grenze auf zu Österreich

Italien-Reise sieht das Nachbarland mit großer Vorsicht: Kein Stopp bei der Rückreise erlaubt

image_pdfimage_print

Nach drei Monaten Corona-Einschränkungen hebt Österreich die Grenz- und Gesundheitskontrollen zu beinahe allen Nachbarländern am heutigen Donnerstag auf. So also auch hin zum Landkreis Rosenheim! Zu Italien aber bleibt die Grenze vorerst noch wegen der Infektionslage geschlossen, heißt es. Deutsche Urlauber dürfen sie aber passieren – ohne jedoch auf dem Rückweg von Italien kommend im Land Österreich anzuhalten, so auch hier die neue Regelung ab heute.

Für deutsche Staatsbürger bedeutet das, dass sie ab heute also rechtlich nichts mehr daran hindert, einen Urlaub oder beispielsweise einen Wanderausflug in Österreich zu machen. Die Quarantäne-Regelungen in Österreich sind aufgehoben, die Vorlage eines negativen Corona-Tests ist nicht nötig und auch bei der Wiedereinreise nach Deutschland erwarten Bundesbürger keine automatische Quarantäne-Zeit. Außer natürlich, man bekommt Corona-Symptome.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren