A Weihnachtsg’schicht auf boarisch

Frei nach Charles Dickens - Aufführung mit Dinner am Sonntag im Wirtshaus Kalteneck

image_pdfimage_print

Die beiden Autoren von ‚Opern amoi anders‘ – Dr. Hans Küsters und Max
Dietrich (rechts) – haben die berühmte Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens gereimt ins Bayrische übertragen. Die Lesung – mit einem Dinner – begleiten mit Hackbrett, Gitarre und Gesang die Griesstätter Sängerinnen Johanna Fischbacher und Julia Loibl. Die Aufführung findet am kommenden Sonntag, 15. Dezember, um 19 Uhr, im Wirtshaus Kalteneck bei Albaching statt. Abendkasse und Einlass ab 18 Uhr …

Es geht um die mitreißende Geschichte von Xaver Geiz, der in der Weihnachtsnacht von drei Geistern heimgesucht wird. Mit seinem vergangenen, jetzigen und zukünftigen Selbst konfrontiert, lernt der alte Griesgram wieder, was es heißt, zu lieben.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “A Weihnachtsg’schicht auf boarisch

  1. Wir haben die Aufführung in Staudham gesehen. War eine tolle Einstimmung auf Weihnachten. Nur zu empfehlen. Meine Hochachtung an die beiden Dichter und die Sängerinnen. Viel Vergnügen allen, die sich das gönnen

    Antworten