A schware Partie für die SGRR!

Offizieller Fußball-Bezirksliga-Start 2018: Reichertsheim fährt nach Schönau

image_pdfimage_print

Die Männer der SGRR um das Trainergespann Michael Ostermaier und Elvis Nurikic finden sich momentan mit 17 Punkten auf einem direkten Abstiegsplatz der Bezirksliga – der erste Nichtabstiegsplatz ist aber nur drei Punkte entfernt! Ein Punktgewinn in Schönau am kommenden Samstag um 15 Uhr zum offiziellen Liga-Auftakt 2018 – das wäre ein wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt. Endsknapp war die Niederlage am Sonntag im Nachholspiel …

… wir berichteten.

Mit der SG Schönau wartet am Samstag um 15 Uhr eine schwere Aufwärtsaufgabe auf die SG Reichertsheim-Ramsau, denn die Heimelf hat noch ein Auge auf den  Relegationsplatz in Richtung Landesliga geworfen.

„Wir müssen cleverer sein“ war das Fazit von Trainer Michael Ostermaier nach der Heimniederlage gegen Saaldorf. Denn während die Gäste aus ihrer ersten klaren Möglichkeit den Führungstreffer markierten, ging die SG RR doch etwas verschwenderisch mit ihren Chancen um und ließ den Gegner in den entscheidenden Szenen zu viel Platz.

Mithelfen soll dabei auch wieder Angreifer Albert Schaberl, der in der Vorrunde verletzt pausieren musste und der letzte Woche bereits wieder 45 Minuten zum Einsatz kam.

Die Schönauer möchten mit einer starken Rückrunde den sechs Punkte entfernten Platz zwei noch ins Visier nehmen, der zur Landesliga-Relegation berechtigt. Dabei werden sie sicher auch auf ihren agilen Stürmer Stefan Wessels setzen, der im Hinspiel aus einer starken Schönauer Mannschaft herausragte.

Fans können gerne mit dem Mannschaftsbus mitfahren (Abfahrt am Samstag in Reichertsheim 11.30 Uhr ehemalige Tankstelle / Ramsau 11.45 Uhr Dorfplatz). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auf der Rückfahrt wird eingekehrt.

ws

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.