A Glaserl hier, a Flascherl do

Buntes Treiben bis tief in die Nacht beim Wasserburger Weinfest - Unsere Fotos

image_pdfimage_print

Petrus hat’s dann doch noch gut gemeint! Ab halb zehn konnten die Regenschirme ein- und die gute Laune endgültig ausgepackt werden. Bei letztendlich traumhaftem Sommernachtswetter war das Wasserburger Weinfest mit dem WFV als neuem Organisator heuer wieder ein absoluter Publikumsmagnet. Auf den Straßen und in den Gassen der Altstadt wurde ausgelassen getanzt, getrunken und gefeiert. 

Los ging’s um 19 Uhr mit dem Einzug der Stadtkapelle vom Gries herauf vors Rathaus, wo es nach der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Michael Kölbl ein 45-minütiges Standkonzert gab.

Ab dann startete das Weinfest in der gesamten Altstadt. Fünf Live-Bands und ein DJ am Marienplatz, in der Herrengasse, in der Schustergasse, in der Hofstatt und im Henagassl sorgten für unzählige tanzende Besucher. Unsere Fotos:

 

Fotos: John Cater

Fotos: MP

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren