UPDATE: Vermisste wieder da!

Einem aufmerksamen Bekannten der Frau sei Dank - Am Montagmorgen gefunden

image_pdfimage_print

UPDATE: Eine 83-jährige Frau aus Übersee war seit Sonntagabend von ihrem Ehemann als vermisst gemeldet worden, wir berichteten. Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen im Raum Übersee mit Polizeikräften unter Einbindung des Polizeihubschraubers und Diensthunden sowie der Feuerwehr Übersee, der Bergwacht und Wasserwacht konnte die Vermisste bis in die Morgenstunden nicht aufgefunden werden. Aber dann …

… meldete sich ein Autofahrer aus Übersee, dem die Dame bekannt ist, gegen 6.45 Uhr am heutigen Montag bei der Polizei Grassau und gab an, dass er die Vermisste an der Autobahn zwischen Übersee und Grabenstätt aufgegriffen habe. Der Überseer hatte die Frau dann auch gleich nach Hause gebracht.

Die Vermisste sei soweit wohlauf, konnte aber aufgrund ihrer Demenzerkrankung bislang nicht angeben, wo sie sich während der Nacht aufgehalten hat.

Die Polizei Grassau bedankt sich in diesem Zusammenhang bei allen an der Suche beteiligten Kräften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren