61 Prozent nahmen an Landrat-Stichwahl teil

Auch in der Grünen-Gemeinde Eiselfing eine klare Entscheidung für CSU-Mann Otto Lederer

image_pdfimage_print

Das wird den Landratskandidaten der CSU, Otto Lederer, ganz besonders freuen: In der Grünen-Hochburg Eiselfing mit dem Grünen-Bürgermeister Georg Reinthaler an der Spitze erhielt er stolze 74,4 Prozent in der heutigen Stichwahl um das höchste politische Amt im Landkreis! Ein Viertel aller Stimmen – nämlich 25,6 Prozent – ging an Ulla Zeitlmann von den Grünen. 61 Prozent der Wahlberechtigten in Eiselfing beteiligten sich an der erneuten Wahl. Nach Edling und Rott/Ramerberg waren die Eiselfinger die Dritten im Altlandkreis, die am Abend ausgezählt hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren