600 Euro für zwei Kisten Äpfel

Betrügerischer Obstverkäufer in Rosenheim unterwegs - Polizei sucht Zeugen

image_pdfimage_print

Bereits am Donnerstag, 5. Oktober, war ein bislang Unbekannter mit einem roten VW-Bus mit Mühldorfer Kennzeichen im Rosenheimer Stadtteil Aising im Bereich der Hochplattenstraße unterwegs. Wie die Polizei heute mitteilt, ging er von Haus zu Haus und bot Obst, Gemüse und Geräuchertes zum Verkauf an. Einer 91-jährigen, alleinstehenden Frau nahm der Täter 600 Euro ohne Quittung für zwei Kisten Äpfel und eine Kiste Orangen ab. Nach dem Mann wird jetzt gefahndet.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Rosenheim, 08031/200 -0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren