500 Euro für zu viel Promille

62-Jähriger in Amerang von Polizei gestoppt - Führerschein weg

image_pdfimage_print

Beamte der Polizeiinspektion Wasserburg führten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Verkehrskontrollen im Dienstbereich durch. Hierbei kontrollierten sie in Amerang einen 62-jährigen aus dem Altlandkreis Wasserburg. Während der Kontrolle nahmen die Beamten Alkoholgeruch wahr. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert im Bereich einer Verkehrsordnungswidrigkeit, weshalb …

… der Fahrer mit zur Polizei Wasserburg musste. Dort bestätigte der gerichtsverwertbare Test, den Alkoholwert. Den Fahrer erwartet ein Fahrverbot von einem Monat und eine Geldstrafe von 500 Euro.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren