49 neue Corona-Fälle

Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf ist eine weitere Person, die mit dem Corona-Virus infiziert war, verstorben. Seit der letzten Statusmeldung vom gestrigen Dienstag, 19. Januar gibt es 49 neue bestätigte Corona-Fälle. Aufgrund eines positiven Corona-Falles wurde eine Gruppe des Kindergartens Obertaufkirchen unter Quarantäne gestellt. Darüber hinaus verzeichnet das Innklinikum in den letzten sieben Tagen im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf zehn positiv bestätigte Mitarbeiter an den Standorten Mühldorf und Haag.


Derzeit gibt es im Landkreis Mühldorf 259 aktive Fälle. Die 7-Tage-Inzidenz steigt wieder  an, sie liegt heute bei 167,4.