48-Jähriger Opfer von Vandalismus

Unbekannter Täter zersticht Reifen am Auto und demolierte Ware vom Lieferservice

image_pdfimage_print

Die Rosenheimer Polizei ermittelt aktuell in mehreren Fällen von Sachbeschädigungen und Vandalismus zum Nachteil eines 48-jährigen Mannes aus Stephanskirchen. Seit Mai dieses Jahres wurden an seinem Auto mehrfach die Reifen zerstochen, die Tatzeiten dürften hier jeweils in der Nacht gelegen haben. Die Polizei geht von einem gezielten Vorgehen gegen den Mann aus, da er sein Auto auch weit abseits von seiner Wohnadresse parkte, das Fahrzeug aber dennoch beschädigt wurde.

Bestellungen, die vom Lieferservice vor seiner Haustür ordnungsgemäß zugestellt wurden, hat der Täter ebenfalls beschädigt. Insgesamt entstand bisher ein Sachschaden von rund 800 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren