Vermisster wieder da

Aufatmen am Abend: Aufmerksamer Mitbürger hatte den Mann erkannt und die Polizei alarmiert

image_pdfimage_print

Die Polizei suchte gestern einen 40-jährigen Mann aus Rosenheim, der aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen auf fremde Hilfe angewiesen ist (wir berichteten). Der Mann war mit einer Fahrradgruppe im Stadtgebiet unterwegs, als er plötzlich nicht mehr auffindbar war. Nach einem Hinweis eines Rosenheimers wurde er schließlich in der Nähe des Mc Donalds-Restaurants in Rosenheim durch eine Streife angetroffen. Der aufmerksame Mitbürger hatte den Vermissten aufgrund der eingeleiteten Öffentlichkeitsfahndung erkannt und die Polizei verständigt.

Der Vermisste wurde durch die Polizei betreut und dann zu seinen Betreuern gebracht. Er erlitt bis auf einen kleinen Sonnenbrand glücklicherweise keine Verletzungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren