39-Jähriger schwer verletzt

In Rosenheim von Auto überrollt - Fahrerin übersieht Unfallopfer beim Ausparken

image_pdfimage_print

Schwere Verletzungen erlitt am gestrigen Abend gegen 20 Uhr ein 39-jähriger Mann aus Rosenheim nach einem Unfall im Bereich der Küfperlingstraße. Eine 43-jährige Rosenheimerin übersah beim Ausparken mit ihrem Pkw den Fußgänger, der nach ersten polizeilichen Ermittlungen schräg hinter dem Auto stand. Beim Zurücksetzen kam der Mann zu Sturz und geriet mit seinen Beinen unter die Reifen der Hinterradachse und wurde im Fußbereich überrollt.

Nach ersten medizinischen Erkenntnissen erlitt der 39-Jährige schwere Verletzungen im Beinbereich und wurde vom Rettungsdienst vor Ort zunächst versorgt, anschließend stationär im Klinikum Rosenheim aufgenommen.

Zu dem Unfall sucht die Polizei Rosenheim Zeugen. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Nummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren