363 Euro für den Klinik-Clown

Viel Spaß bei der Klasse 4g der Grundschule Wasserburg

image_pdfimage_print

Anfang der Woche hatte die Klasse 4g der Grundschule Wasserburg Besuch von einem Klinik-Clown. Die Kinder übergaben an ihn eine Spende in Höhe von 363 Euro, die sie durch den Verkauf von Selbstgebasteltem beim Christkindlmarkt erzielt hatten. Die Grundschüler erfuhren, was ein Klinik-Clown macht und warum es ihn überhaupt gibt. Sie wurden genau darüber informiert, was mit ihrem gespendetem Geld passiert.

Alle hatten viel Spaß bei der Vorführung des Clowns, unter anderem hatte er  Seifenblasen dabei, die nicht zerplatzten und er modellierte verschiedene Luftballons.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren