34-Jähriger randaliert in eigener Wohnung

Polizei muss Mann aus Albaching festnehmen - Ins Bezirksklinikum eingeliefert

image_pdfimage_print

In der Nacht von Freitag auf Samstag musste die Wasserburger Polizei mit Unterstützungskräften aus Rosenheim nach Albaching ausrücken. Eine junge Frau teilte über Notruf mit, ihr Freund randaliere betrunken in der Wohnung. Der 34-Jährige schlug eine Glasscheibe ein und verletzte sich hierbei selbst. Er war erheblich alkoholisiert und wurde in ein nahes Bezirksklinikum eingeliefert.

Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren, da er die Beamten im Verlauf des gesamten Einsatzes fortwährend beleidigte und Widerstand leistete.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren