20.50 Uhr: Sirenenalarm in Wasserburg

Brand in Wohnung gemeldet - Einsatzkräfte rücken ins Burgerfeld aus

image_pdfimage_print

Alarm für die Feuerwehren aus Wasserburg und Bachmehring, für den Rettungsdienst und die Polizei: Gegen 20.50 Uhr rückten die Einsatzkräfte am Freitagabend Richtung Burgerfeld aus. In einem mehrgeschossigen Wohnhaus in der Brunhuberstraße war Rauchentwicklung gemeldet worden. Beim Eintreffen der Floriansjünger war der Brand aber bereits gelöscht. Die Wohnung musste dennoch wegen des Rauchs von der Feuerwehr belüftet werden. Ein Anwohner begab sich vorsorglich in die Obhut des Rettungsdienstes. Die Brandursache ist noch unklar. Fotos: WS

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren