1000 Euro für St. Bonifaz

Theater- und Musikverein Albaching spendet für Obdachlosenhilfe

image_pdfimage_print

Die Vorstandschaft des Theater- und Musikvereins Albaching hat sich vor ein paar Monaten dazu entschieden, in den aktuell schwierigen Zeiten zwei karitative Projekte jeweils mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro zu unterstützen. Eines der beiden Projekte ist die Obdachlosenhilfe Sankt Bonifaz in München, das vom Ehrenmitglied des Vereins, Frater Emmanuel Rotter, geleitet wird. So besuchte ihn jetzt eine Abordnung der Vorstandschaft, um die Spende offiziell zu überreichen. 

Frater Emmanuel führte dabei seine Gäste durch das Konvent, das sich gerade in einer umfangreichen Sanierungsphase befindet, zeigte ihnen die Kirche und berichtete über das Angebot und die Unterstützungsleistungen der Obdachlosenhilfe Sankt Bonifaz. So können sich die Obdachlosen ärztlich behandeln oder sich von der Kleiderkammer helfen lassen, duschen und essen. Jedoch zeigt auch hier Corona ihre Spuren. Der Speisesaal kann zum Beispiel nicht mehr wie früher genutzt werden, weshalb das Angebot einer warmen Mahlzeitausgabe zu einer Ausgabe von Carepaketen mit Apfel, Banane und belegten Broten geändert wurde. 250 solcher Pakete werden an Werktagen an Obdachlose zwischen 16 und 84 Jahren ausgegeben.

Frater Emmanuel freute sich daher natürlich sehr über die Unterstützung aus der Heimat und bedankte sich bei den anwesenden Vertretern für die Spende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren