Wir lassen Wasserburg nicht im Stich (7)

Viele Geschäfte und Dienstleister in Stadt und Altlandkreis sind derzeit durch die Auflagen der Staatsregierung gezwungen, ihre Pforten zu schließen und leiden darunter natürlich massiv wirtschaftlich – bis hin zur Existenzbedrohung. Andere können ihre Geschäfte unter erschwerten Bedingungen noch geöffnet halten und tun dies meist auch. „Wir lassen Wasserburg nicht im Stich” – unter dieser Überschrift stellen wir täglich Geschäfte und Dienstleister vor, die in der Corona-Krise weiterarbeiten. Wie die freie Autowerkstatt Port&Langgassner im Burgerfeld.

FREIE AUTOWERKSTATT & EU-NEUWAGEN

„Unser familiär geführter Betrieb ist seit Jahren eine der ersten Adressen rund ums Auto – gleich welcher Marke. Über 25 Jahren bieten wir mittlerweilen unseren Service jetzt an – auch in den aktuellen Krisen-Zeiten. Jetzt natürlich unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen”, so Toni Langgassner. Zusammen mit Wekrstattleiter Christian Barthel (Foto, vorne) ist das ganze Team nach wie vor im Einsatz.

 

Direkt-Kontakt:

Dr.-Fritz-Huber-Strasse 73
Wasserburg

TEL: +49-(0)8071/505 99
FAX: +49-(0)8071-51 02 57

 

Hier geht’s direkt zu Port&Langgassner …