Wir lassen Wasserburg nicht im Stich (7)

Auch Port&Langgassner hat seine Werkstatt im Burgerfeld weiterhin geöffnet

image_pdfimage_print

Viele Geschäfte und Dienstleister in Stadt und Altlandkreis sind derzeit durch die Auflagen der Staatsregierung gezwungen, ihre Pforten zu schließen und leiden darunter natürlich massiv wirtschaftlich – bis hin zur Existenzbedrohung. Andere können ihre Geschäfte unter erschwerten Bedingungen noch geöffnet halten und tun dies meist auch. „Wir lassen Wasserburg nicht im Stich” – unter dieser Überschrift stellen wir täglich Geschäfte und Dienstleister vor, die in der Corona-Krise weiterarbeiten. Wie die freie Autowerkstatt Port&Langgassner im Burgerfeld.

FREIE AUTOWERKSTATT & EU-NEUWAGEN

„Unser familiär geführter Betrieb ist seit Jahren eine der ersten Adressen rund ums Auto – gleich welcher Marke. Über 25 Jahren bieten wir mittlerweilen unseren Service jetzt an – auch in den aktuellen Krisen-Zeiten. Jetzt natürlich unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen”, so Toni Langgassner. Zusammen mit Wekrstattleiter Christian Barthel (Foto, vorne) ist das ganze Team nach wie vor im Einsatz.

 

Direkt-Kontakt:

Dr.-Fritz-Huber-Strasse 73
Wasserburg

TEL: +49-(0)8071/505 99
FAX: +49-(0)8071-51 02 57

 

Hier geht’s direkt zu Port&Langgassner …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren