Streit zweier Familien eskaliert

Aufregung heute in einer Asylbewerberunterkunft - Drei Leichtverletzte - Großes Polizeiaufgebot - Eine Familie zieht nun um

image_pdfimage_print

Am heutigen Freitagvormittag kam es in einer Asylbewerberunterkunft in der Rosenheimer Weidestraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zweier Familien. Aus bislang unbekannten Gründen waren die Familien in Streit geraten. Dieser eskalierte so, dass mehrere Streifenbesatzungen anfahren mussten, um die Lage vor Ort zu befrieden. Trotz eines großen Polizeiaufgebots kam es jedoch immer wieder zu körperlichen Auseinandersetzungen, weshalb eine Familie in eine anderweitige Asylbewerberunterkunft umziehen musste.

Bei dem Konflikt wurden drei Personen leicht verletzt, die vom anwesenden Rettungsdienst versorgt wurden.