Ladendiebin gelang erst die Flucht

... dann von der Polizei festgenommen - Frau wehrte sich dagegen massiv

image_pdfimage_print

Am gestrigen Mittwoch gegen 10.30 Uhr entwendete eine Frau Kosmetika im Wert eines mittleren dreistelligen Euro-Betrages aus einem Kaufhaus in Rosenheim. Dabei wurde die Frau von einer Kaufhausdetektivin beobachtet. Als diese die Frau beim Verlassen der Kasse angesprochen habe, habe die Frau die Detektivin weggestoßen und sei geflüchtet. Kurze Zeit später erkannte eine Streifenbesatzung der Polizei …

… die Frau in der Stadt und nahm sie fest.

Während der Festnahme leistete die Frau erheblichen Widerstand, so die Polizei heute. Glücklicherweise sei niemand verletzt worden Gegen die Frau wurde ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischen Diebstahls und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren