Nicole Kidman im Wüsten-Abenteuer

Neuer Werner Herzog-Film über das Leben der Gertrude Bell morgen in Marias Kino

image_pdfimage_print

Foto_1Die Königin der Wüste. Diesen neuen Film von Regisseur Werner Herzog mit Nocole Kidman zeigt Marias Kino in Bad Endorf einmalig am morgigen Samstagnachmittag um 17.15 Uhr. Gertrude Bell alias Kidman ist ihrer Zeit weit voraus. Während die Mehrheit der Frauen zu Beginn des 20. Jahrhunderts ihr Leben noch ausschließlich der Familie widmet, zieht es die gebildete Engländerin im Anschluss an ihr Oxfordstudium nach Teheran. Ursprünglich als kurzes Abenteuer geplant, wird Reisen schon bald zu Gertrude Bells Passion. Überwältigt von der Natur und der Kultur des Nahen Ostens, beschließt sie, ihr Leben dem Land und seinen Menschen zu widmen.

Sie macht sich als Schriftstellerin, Archäologin und Forscherin einen Namen, um letztendlich als politische Beraterin und Diplomatin des britischen Königreichs zu einer der mächtigsten Frauen ihrer Zeit zu werden. Was Gertrude in ihrer Karriere zugutekommt, erweist sich jedoch als umso schwieriger für das private Glück.

In England nie verheiratet, verliebt sie sich während ihrer Reisen in den spielsüchtigen Diplomaten Henry Cadogan. Sein tragischer Tod und der Verlust seiner Liebe hinterlassen für immer tiefe Spuren, die auch die spätere Beziehung zum verheirateten Charles Doughty-Wylie beeinflussen. Getrieben von der Fremde und der Einsamkeit kämpft Gertrude Bell unermüdlich für ihre Überzeugungen und die Menschen des Nahen Osten…

Originaltitel: Queen of the Desert
Darsteller: Nicole Kidman, James Franco, Robert Pattinson, Damian Lewis, Jenny Agutter, Holly Earl, Christopher Fulford, David Calder, Renee Faia, Beth Goddard, Mark Lewis Jones, Sarah Crowden, Sophie Linfield, Michael Jenn, Jay Abdo, Assaad Bouab, William Ellis, Fehd Benchemsi, Ismail Kanater, Nick Waring, John Wark, Younes Benzakour, Younes Bouab, Anas Chrifi, Charlie Hollway, Colin Goodwin, Moustaati Hamza, Hannah Raslan, Peter Stevenson
Regie: Werner Herzog
Drehbuch: Werner Herzog
Kamera: Peter Zeitlinger
Musik: Klaus Badelt
Schnitt: Joe Bini

Genre: Biografie, Drama
Land: USA, Marokko 2015
Laufzeit: ca. 129 min.

Das Kino-Programm in Wasserburg zum Allerheiligen-Wochenende:

Freitag 30.10
15.30 UHREr ist wieder da
15.45 UHRAlles steht Kopf
18.00 UHRPicknick mit Bären
18.15 UHRImagine Waking Up Tomorrow and All Music Has Disappeared
20.15 UHRFamilienfest
20.30 UHRA Perfect Day
22.15 UHREr ist wieder da
22.30 UHRSicario
Samstag 31.10
13.15 UHRRettet Raffi!
13.30 UHRAlles steht Kopf
15.30 UHRAlles steht Kopf
15.45 UHRFamilienfest
18.00 UHRPicknick mit Bären
18.15 UHRImagine Waking Up Tomorrow and All Music Has Disappeared
20.15 UHRFamilienfest
20.30 UHRA Perfect Day
22.15 UHREr ist wieder da
22.30 UHRSicario
Sonntag 01.11
11.00 UHRFamilienfest
11.05 UHRPicknick mit Bären
13.15 UHRRettet Raffi!
13.30 UHRAlles steht Kopf
15.30 UHRAlles steht Kopf
15.45 UHRFamilienfest
18.00 UHRPicknick mit Bären
18.15 UHRImagine Waking Up Tomorrow and All Music Has Disappeared
20.15 UHRSicario
20.30 UHRA Perfect Day

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.