Feuilleton

image_pdfimage_print

Vielfältige Impressionen

Ausstellung der Fotogruppe Wasserburg im Bildungszentrum der Sozialverwaltung

Vielfältige Impressionen präsentiert die Fotogruppe Wasserburg bei ihrer Jahresausstellung ab dem Mittwoch, 29. Mai - heißt das Motto doch: Freies Thema! Die Vernissage zur Eröffnung der Ausstellung findet am Dienstag, 28. Mai, um 19 Uhr statt. Die Bilder sind anschließend bis zum 24. Juli montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr und ...

Sparkasse hilft dem Klaviersommer

Wasserburg: 2000 Euro für ein traditionelles, kulturelles Highlight der Stadt

Der Wasserburger Klaviersommer ist ein Forum des internationalen, künstlerischen Austausches junger Musiker. Talentierten Pianisten aus den unterschiedlichsten Ländern wird es seit 2002 jährlich ermöglicht, unter der Leitung von renomierten Dozenten Unterricht zu bekommen, zu üben und aufzutreten. Die Sparkasse Wasserburg unterstützt den ...

Der Hit für einen Euro!

Nächsten Dienstag: Martins Jazz Project im Attler Budenzauber

Jazzige Improvisationen, funkige Tanznummern, ausge­feilte Jazzstandards - aber auch bluesige Klänge: Das zeichnet Martins Jazz Project aus. Bereits mehrfach war der Pianist und Klarinettist mit seinen Musi­kerfreunden zu Gast im Attler Budenzauber. Auch in diesem Jahr erwartet die Freunde der jazzigen Musik wieder ein breites Repertoire, ...

Japan zu Gast in Wasserburg

Wieder ein Musik-Highlight nächste Woche im Gimplkeller: COCONAMI verzaubern

Ein musikalisches Highlight wartet erneut im Wasserburger Gimplkeller - und zwar in der nächsten Woche am Freitag, 3. Mai, um 20 Uhr: COCONAMI sind zu Gast – das sind Nami und Miyaji aus Japan, die in München leben und ihr neuestes Werk mitbringen in die Stadt am Inn! Saikai – so der Titel dieser vierten Coconami-CD, es bedeutet so viel ...

Arien und Duette von Bach bis Verdi

Ensemble „Dolce Vita“ erstmals in der Heilig-Geist-Spitalkirche

Ein Konzert mit geistlichen Arien und Duetten von Bach bis Verdi unter dem Titel „Von deiner Güt“ findet am Samstag, 18. Mai, um 19.30 Uhr in der Heilig-Geist-Spital-Kirche  am Brucktor statt. Zu hören ist das  Ensemble „Dolce Vita“. Es fand bei einem Kirchenkonzert zusammen. Bariton Wilfried Michl (Foto), der in Wasserburg tief ...

Passionskonzert zur Einstimmung

Klarinettentrio Eham-Hafner-Weyrauch und Mühlstoa-Musi im Klinik-Festsaal

Zur Einstimmung auf die Ostertage findet am morgigen Gründonnerstag, 18. April, um 20 Uhr das traditionelle Passionskonzert im Festsaal des Wasserburger kbo-Inn-Salzach-Klinikums statt. Das Programm wird auch dieses Jahr gestaltet vom Klarinettentrio Eham-Hafner-Weyrauch und der Mühlstoa-Musi mit ihrer Saiten- und Geigenmusik. Zusätzliche ...

… hätte mehr Zuhörer verdient gehabt!

Stiftung Attl: Schönes Benefizkonzert der Chorgemeinschaft Irschenberg

Eine kleine Flucht aus dem Alltag, das bot die Chorgemeinschaft Irschenberg jetzt in der Pfarrkirche Sankt Michael im Wasserburger Ortsteil Attel mit einem Benefizkonzert zugunsten der Stiftung Attl. Dabei stimmte der Chor nicht nur sakrale Klänge aus den vergangenen Jahrhunderten an – darunter das „Ave Verum“ von Wolfgang Amadeus Mozart ...

Lust aufs Museum?

Amerang: Neues „KinderKnobelKritzelbuch“ des Bezirks Oberbayern will begeistern

Auf eine Tour quer durch Oberbayern führt ein neues „KinderKnobelKritzelbuch“ des Bezirks Oberbayern. Besucht werden sieben Museen, die dem Bezirk gehören oder an denen er beteiligt ist. Erhältlich ist das Buch in allen beschriebenen Museen - zum Saisonstart nun auch in den Freilichtmuseen in Amerang, in Ruhpolding, im Donaumoos und an der ...

Bilder vergangener Zeiten

Nostalgische Momente im Museum mit Fotos von Andreas Bohnenstengel

Noch bis zum 5. Mai ist die Sonderausstellung „Der Wasserburger Taubenmarkt. Fotografien von Andreas Bohnenstengel" im Museum Wasserburg zu sehen. Das Foto zeigt einen Händler, der die Ruhe bewahrt im ehemals weltgrößten Taubenmarkt in Wasserburg. Viele weitere Bilder dokumentieren das Geschehen dort in den 1990er Jahren und lassen in ...

Kunstobjekt mit wertvoller Rettung

... vor dem sicheren Entsorgungstod: Werk von Doris Wolf-Reich jetzt in St. Jakob

Passend zu Ostern eine ganz besondere Leihgabe für die Pfarrei St. Jakob in Wasserburg - mit einer wertvollen Rettung vor dem sicheren Entsorgungstod als Hintergrund-Geschichte: Aus einem Container für Holzabfall an der Wasserburger Kirche hatte die Künstlerin und Restauratorin Doris Wolf-Reich - mit einer zuvor eingeholten Erlaubnis - ...

Die Gesichter Asiens

Begegnungen von gegenseitigem Interesse und Respekt: Foto-Ausstellung in Haag

„Gesichter Asiens“: Zwei Mitglieder des Haager Fotoclubs - Kurt Heinze und Manfred Pollnow - stellen derzeit im Haager Rathaus ihre Bilder aus. Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung zu sehen und dauert bis  zum 30. Juni. Mit dem Wohnmobil fuhr Kurt Heinze von Haag nach China und zurück über die legendäre ...

Musik zum Innehalten

Wasserburg: Birgit Haider und Claudia Mayer mit selbst komponierten Werken

Wie bereits im vergangenen Jahr präsentierten jetzt Birgit Haider und Claudia Mayer in der Wasserburger Pfarrkirche St. Jakob erneut selbst komponierte Musikstücke. Mit den Instrumenten Harfe, Blockflöte, Querflöte, Gitarre und Keyboard sowie kurzen gelesenen Texten nahmen sie die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise zum Träumen. ...

Klassik-Konzertwelt steht Kopf!

Vision String Quartet in Wasserburg: Mit Herzblut und einer Portion Verrücktheit

Mit Herzblut und einer Portion Verrücktheit: Das Vision String Quartet ist am Freitag, 12. April, im historischen Wasserburger Rathaussaal zu Gast. Das junge, innovative Ensemble aus der Bundeshauptstadt Berlin stellt derzeit die klassische Konzertwelt auf den Kopf und wird in Wasserburg mit Werken von Schubert und Mendelssohn-Bartholdy sein ...

Das Wappen der Stadt Wasserburg

Archivalie des Monats April: Fragen zur Entstehung wissenschaftlich erforscht

Es ist die Archivalie des Monats April 2019: Das Wappen der Stadt Wasserburg! Die gegenwärtige Darstellung, die 1936 anlässlich der bevorstehenden 800. Jahrfeier durch den bekannten Heraldiker Otto Hupp angefertigt wurde, folgt dem mittelalterlichen Original in all seinen Elementen. Gleichsam traten im Laufe der Jahrhunderte immer wieder ...

Philharmoniker in einem Bierzelt

Außergewöhnliche Musikpremiere zum Gautrachtenfest - Unser Interview

Wenn der Trachtenverein „D´Staffestoana“ von Bernau heuer vom Donnerstag, 25. Juli, bis Montag, 5. August, das 83. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes ausrichtet, dann kommt es zu einer außergewöhnlichen Musikpremiere: Erstmals gastiert die „Blasmusik der Münchner Philharmoniker“ in einem Festzelt, ermöglicht wird dieses ...

Benefizkonzert des Bundespolizeiorchesters

Sinfonisches Blasorchester gastiert kommende Woche in Rosenheim

Am Donnerstag, 11. April, tritt das sinfonische Blasorchester der Bundespolizei in Rosenheim auf. Beginn ist um 19 Uhr. Das Abendkonzert findet in der Pfarrkirche Sankt Nikolaus am Ludwigsplatz statt. Die Zuhörer erwartet eine große musikalische Bandbreite.

Das Tränktor: Bei Brand zerstört

Aus dem historischen Lexikon Wasserburg - Ein Projekt von Stadt und Heimatverein

Unser Blick zurück: Das Tränktor in Wasserburg wurde beim Stadtbrand am 1. Mai 1874 stark beschädigt und anschließend abgerissen. Über Jahrhunderte war es zuvor Teil der Befestigungsanlagen der Stadt: Die Baugeschichte der historischen Stadtbefestigung wurde nun wissenschaftlich erforscht - und zwar auf Grund geplanter ...

Erstes Treffen für Ausstellung 2021 …

Neu auf der Herreninsel genau zehn Jahre nach „Götterdämmerung - König Ludwig II“

Im Jahr 2021 wird es im Königsschloss auf der Herreninsel wieder eine Bayerische Landesausstellung geben. Jetzt fand dazu ein erstes großes Treffen aller Beteiligten im Haus der Bayerischen Geschichte in Augsburg. Es ging darum, einige grundsätzliche Fragen zu diskutieren und die Arbeitsfelder genauer abzustecken. Wie lange soll die ...

Matthäus-Passion am Karfreitag

Wasserburger Bach-Chor lädt in den Rathaussaal ein - Karten-Vorverkauf läuft

Sie ist Bachs umfangreichste Komposition und stellt einen Höhepunkt in der Kirchenmusik dar: Der Wasserburger Bach-Chor (unser Foto) führt die Matthäus-Passion am Karfreitag, 19. April, um 19 Uhr im Wasserburger Rathaussaal auf. Die Mitwirkenden sind:

Theaterleiter liest Heiner Müller

„Ach … ein Wort“ am kommenden Donnerstag in der Theaterbar „Helmut“

Heiner Müller hat mit Zeitpunkt der Wende eine Wandlung vom Theaterautor zum Interviewpartner, vom geschriebenen zum gesprochenen Wort vollzogen. Der Autor glänzte im Gespräch mit seinen Interviewpartnern. In der Kommunikation entwickelte er die Gedanken, im Dialog entlud sich seine Lust an der Pointe, am Widerspruch, am Paradox. Daraus ...

Kunst für den guten Zweck

Helmut Günter Lehmann stellt in Obing zugunsten des Fördervereins Rottmoos aus

Der Ausstellungs-Erlös ist wieder für den „Verein zur Förderung des Betreuungshofes Rottmoos“: 2019 ist es schon die 20. Ausstellung mit Bildern und Grafiken des eng mit Obing verbundenen, nun in Traunstein lebenden Malers und Kunsterziehers Helmut Günter Lehmann! Seine Werke sind bis zum 27. Juli nun in den Räumen von „Weine am ...

„Ein Denkmal, das lebt”

60 Stelen sollen am Heisererplatz an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern

„Wir haben uns die Sache nicht leicht gemacht. Aus den 95 Bewerbungen hat sich die Jury schließlich nach eingehender, mehrtägiger Beratung für diesen Entwurf einstimmig entschieden." Zusammen mit Stadtarchivar Matthias Haupt und sieben Mitgliedern der insgesamt 14-köpfigen Jury stellte Bürgermeister Michael Kölbl heute den Gewinner der ...

„Ein Menschengesicht“

Der Weg zum Osterfest: Ausstellung und Konzert in Christuskirche Wasserburg

Eine besondere Ausstellung und ein Konzert zur Einstimmung auf die Osterzeit gibt es am Sonntag, 7. April, um 19 Uhr in der evangelischen Christuskirche Wasserburg: Der Kreuzweg „Ein Menschengesicht“, zu dem es Meditations-Texte von Altabt Dr. Odilo Lechner zu den Bildern des Wasserburger Künstlers Rainer Devens gibt, wird als Ausstellung ...

Ferdinand Steffan ist jetzt Ehrenmitglied

Gestern bei Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Wasserburg ernannt

Eine über 100-jährige erfolgreiche Historie, 400 Mitglieder und ein sattes Polster auf dem Bankkonto - der Heimatverein Wasserburg konnte gestern bei seiner Jahreshauptversammlung im Sparkassensaal eine rundum positive Bilanz ziehen. Bei den Neuwahlen wurde Peter Rink (rechts) einstimmig in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Eine ...

Woher kam der Reichtum Wasserburgs?

Führung am Sonntag im Museum - Von starken Pferden und gewitzten Händlern

Woher kam der Reichtum Wasserburgs? Dieser Frage wird am kommenden Sonntag, 24. März, um 14 Uhr im Museum Wasserburg nachgegangen. Im Rahmen einer abwechslungsreichen Führung erfahren die Teilnehmer allerlei über Handel und Verkehr auf dem Inn.

„Hey Eltern, fragt, bevor ihr unsere Fotos teilt!”

Der 15-jährige Felix Albrecht über einen Besuch der Foto-Ausstellung „menschenskinder“

Im Rahmen eines Medienprojekts des Landkreises hat der 15-jährige Felix Albrecht über einen Besuch der Foto-Ausstellung „menschenskinder“ in der Städtischen Galerie in Rosenheim geschrieben. Hier sein Bericht im Wortlaut: „Ein Foto ist mehr als eine simple Abbildung und als Fotograf legt man sich auch gerne mal auf den Boden. Diese und ...

Ein kluger Film: Was der Sport vermag!

TRAUTMANN neu im Kino - Regisseur Marcus H. Rosenmüller war in Wasserburg

Es ist der etwas andere Beitrag zum Frieden: Mit seinem am heutigen Donnerstag bundesweit anlaufenden Film „Trautmann" ist Regisseur Marcus H. Rosenmüller viel mehr gelungen, als nur ein Spielfilm-Porträt über einen Torwart, der sein Team mit gebrochenem Genick zum Pokalsieg führte! Der intensiv erzählte Film steht für Versöhnung und ...

Mit der Accademia di Monaco …

Wasserburger Rathauskonzert am Samstag: „Mozart - Freunde und Weggefährten“

In Furore: Die Solistin des Abends wird die junge, ungarische Sopranistin Réka Kristóf (Foto) sein. Sie schloss ihr Gesangsstudium 2018 an der Theaterakademie August Everding ab, debütierte in München an der Bayerischen Staatsoper in Strauss‘ „Rosenkavalier“ und in Kreneks „Der Diktator“ und gehört seit Herbst 2018 zum Ensemble des ...

Jazz in der Schranne mit Knapp-Posch

Nächstes Konzert findet am Donnerstag, 21. März, in Wasserburg statt

Das nächste Konzert im Rahmen der Reihe „Jazz in der Schrannne" findet am Donnerstag, 21. März, um 20 Uhr in Wasserburg statt. Die Veranstalter freuen sich, dazu das Duo Knapp-Posch begrüßen zu dürfen. Als Thomas Knapp vor über 40 Jahren Jacques Loussier anlässlich eines seiner legendären „Play Bach“-Konzerte kennen lernte, konnte ...

„Leonce und Lena“ in Wasserburg

Am kommenden Freitag Premiere am Theater Wasserburg

Georg Büchner, der große Seelen-Sezierer und Skeptiker, macht sich in seiner Märchensatire „Leonce und Lena“, die für einen Literaturwettbewerb entstand, Gedanken über Gott und die Welt, über die Liebe, die Kunst und das Leben. Uwe Bertram inszeniert das Stück am Theater Wasserburg. Premiere ist am Freitag, 15. März, um 20 Uhr.

Religionen der Welt

Neue Ausstellung als Entdeckungsreise mit allen Sinnen - Mittwoch Vernissage

Eine Ausstellung zu den fünf Weltreligionen, die alle Sinne ansprechen will und besonders auch für Menschen mit Behinderung geeignet ist, bietet in den kommenden Wochen das Bildungszentrum St. Nikolaus in Rosenheim, Pettenkoferstraße 5. Eröffnet wird sie am kommenden Mittwoch, 13. März, um 18 Uhr mit einer öffentlichen Vernissage. Die ...

Am Abgrund gibt’s die beste Aussicht!

Neue Chansons von und mit Peter Ludwig im Wasserburger Gimplkeller

Als junger Mann bereiste er mit seinen wilden und melancholischen Liedern die Republik, presste sie auf Vinyl und gewann damit Preise. Dann riss ihn der Tango für Jahrzehnte aus seinen jugendlichen Texten, schärfte seine Musik und zwang ihn zu tiefgründigen Einsichten über das Leben, seines und der anderen. Peter Ludwig ist am Freitag, 22. ...

Don Kosaken-Chor in Wasserburg

Die Melancholie der russischen Musik stimmgewaltigst in der Stadtpfarrkirche

Der Don Kosaken-Chor Serge Jaroff, bekannt aus vielen Fernsehsendungen und CD-Einspielungen, wird in der nächsten Woche am Sonntag, 17. März, stimmgewaltig mit einem schönen Konzert-Programm nach langer Zeit wieder in Wasserburg gastieren. Inzwischen sind die Gastspiele schon eine kleine Tradition geworden. Ermöglicht wurden diese durch ...

„Leonce und Lena“ in Wasserburg

Nächste Premiere am Theater ist am Freitag, 15. März

Die nächste Premiere im Theater Wasserburg ist am Freitag, 15. März, um 20 Uhr. Theaterleiter Uwe Bertram inszeniert Georg Büchners „Leonce und Lena“. Die beiden, nach denen das Stück benannt ist, sollen verheiratet werden. Beiden passt das nicht. Sie kennen sich nicht einmal.

Es war einmal …

Wasserburg: Theatergruppe der Gymnasium-Unterstufe zeigt Märchenhaftes 2.0

Schneewittchen, Ali Baba und acht mal fünf Räuber sowie Aschenputtel in eigenen Textfassungen - darauf dürfen sich die Besucher freuen: Die Theatergruppe der Unterstufe des Wasserburger Gymnaiums präsentiert Märchenhaftes 2.0. Soll heißen: Märchenmetamorphosen! Die Aufführungen finden auf der Bühne des Theatersaals im  ...

Werke von Mozart bis Bach

Wasserburger Rathauskonzerte starten mit „Accademia di Monaco"

Beim ersten Abonnementkonzert der diesjährigen Wasserburger Rathauskonzerte ist am Samstag, 16. März, um 20 Uhr die „Accademia di Monaco" zu Gast. Das junge Münchner Kammerorchester um den Dirigenten Joachim Tschiedel und die Konzertmeisterin Mary Utiger war bereits 2015 mit einem gefeierten Konzert bei den Rathauskonzerten vertreten.

Berührende Geste von Willy Reichert

Wasserburger Künstler macht den Wasserburger Schäfflern ein schönes Geschenk

Die beiden Vortänzer Werner Holzmann (links) und Wolf Poertzler von den Wasserburger Schäfflern zeigen stolz ein berührendes Geschenk: Ein Werk von dem heimischen Künstler Willy Reichert! Bei einer Gremiumssitzung der Schäffler im letzten Jahr im „Henna-Gassl“ war die spontane Idee entstanden, Willy Reichert zu fragen, ob er nicht ein ...

Roß-Killermann im Gimplkeller

Jazz und Latin am 8. März in Wasserburg - Vorverkauf gestartet

Michael Roß an den Querflöten und Fritz Killermann am Piano verbindet eine schon nahezu 40-jährige Freundschaft, sowohl im musikalischen Wirken als auch im privaten Leben. Im Laufe dieser doch schon langen Zeit entwickelten sich eine Vielzahl an Projekten vom Duo bis hin zu größeren Combos. Sie kommen am 8. März nach Wasserburg in den ...

Perfektion der Unvollkommenheit

Wasserburg: Kontemporäre Kunst aus Tokyo von Kiyoshi Shiraishi im Ganserhaus

Synthese - kontemporäre Kunst aus Tokyo! Diese ist ab dem kommenden Wochenende in der Galerie im Ganserhaus zu sehen - mit Werken von Kiyoshi Shiraishi. Die Ausstellung dauert vom 3. bis zum 31. März. Die Vernissage ist am Samstag, 2. März, um 18 Uhr. Kiyoshi Shiraishis Kunst ist sowohl traditionell, als auch modern. Seine von der Naturwelt ...

Deine Wahrheit?

Am Theater Wasserburg: Peer Gynt, „Opfer“ seiner eigenen Erinnerungs-Verfälschung

An diesem Wochenende noch drei Mal und dann am Faschings-Wochenende noch zwei Mal: Unter der Regie von Uwe Bertram und Nik Mayr wird aktuell das Stück Peer Gynt von Henrik Ibsen am Theater Wasserburg gezeigt. Mit Erfolg: Es ist ein dichtes, ambivalentes und gänzlich unromantisches Drama, das eine Vielzahl von Deutungen provoziert. In unserer ...

Die Leidenschaft zu Jazz und Latin

Roß-Killermann-Connection im Wasserburger Gimplkeller zu Gast - Karten-Vorverkauf

Jazz und Latin vereint: Die Roß-Killermann-Connection ist am Freitag, 8. März, um 20 Uhr im neuen Wasserburger Gimplkeller zu Gast! Michael Roß an den Querflöten und Fritz Killermann am Piano verbindet eine schon nahezu 40-jährige Freundschaft  - sowohl im musikalischen Wirken, als auch im privaten Leben. Im Laufe dieser doch schon langen ...

In memoriam Serge Jaroff

... der seine Don Kosaken einst zu Weltruhm führte: Konzert in Wasserburg

Es gibt inzwischen viele unterschiedliche sogenannte Kosaken-Formationen, aber nur einen DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF: Dieser grandiose Weltklasse-Chor, bekannt aus unzähligen Fernsehsendungen und CD Einspielungen, wird am Sonntag, 17. März, um 17 Uhr nach langer Zeit wieder in Wasserburg mit einem Konzert in der Kirche St. Jakob gastieren. ...

Junge Kunst 2019

Kommunale Jugendarbeit organisiert zudem Ausstellung „Kinder von Dali bis Picasso“

Die eigenen Kunstwerke einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen, diese Möglichkeit haben Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auch in diesem Jahr in der Region. Die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Rosenheim präsentiert die Exponate in der Wanderausstellung „Junge Kunst 2019“ und „Kinder von Dali bis Picasso“. Bis spätestens ...

Jazz in der Schranne mit Knapp-Posch

Nächstes Konzert findet am 21. März in Wasserburg statt

Das nächste Konzert im Rahmen der Reihe „Jazz in der Schrannne" findet am Donnerstag, 21. März, um 20 Uhr in Wasserburg statt. Die Veranstalter freuen sich, dazu das Duo Knapp-Posch begrüßen zu dürfen. Als Thomas Knapp vor über 40 Jahren Jacques Loussier anlässlich eines seiner legendären „Play Bach“-Konzerte kennen lernte, ...

Dankeschön für diese Magie!

„Café del Mundo“ und „Quadro Nuevo“: Ausverkauftes Gymnasium durfte träumen

Das Publikum wollte sie gar nicht mehr gehen lassen: Vier Ausnahme-Künstler, sympathisch bescheiden, saßen am Konzert-Ende auf der Bühne der Aula des Gymnasiums in Wasserburg (unser Foto). Vier Freunde, die sich freuten über tosenden Applaus! „Café del Mundo“ nennen sich die beiden begnadeten Gitarristen Jan Pascal und Alexander ...

Heimat ist ein Gefühl

Neue Fotoausstellung im Ameranger Rathaus mit Justine Betzl und Regine Richter

„Do bin i dahoam“: Wer kennt ihn nicht, diesen Spruch der Kampagne des Bayerischen Rundfunks, der zum Thema Heimat Flügel bekommen hat? Justine Betzl und Regine Richter haben in einer neuen Fotoausstellung im Ameranger Rathaus genau diesen Satz aufgegriffen und zeigen Arbeiten zum Thema Heimat, Natur, Brauchtum und Bayern. Die Vernissage ...