Feuilleton

image_pdfimage_print

Manege frei!

Theater Wasserburg geht auf Reisen mit „Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui"

Erst sieben Mal in Wunsiedel bei den Luisenburg-Festspielen, dann fünf Mal in Landsberg am Lech: Das Theater Wasserburg ist auf Reisen ab dem 19. Juli. Und zwar mit dem großartigen Stück DER AUFHALTSAME AUFSTIEG DES ARTURO UI - ein Werk von Bertold Brecht unter der Regie von Uwe Bertram. Vor genau zwei Jahren feierte es in Wasserburg eine ...

Konzerte beim Holzwurmdratzer

Zwei Top-Abende in Amerang: The fabolous Bossa Nova Band und Alfons Hasenknopf

Nachdem leider das geplante „Die Drei Damen Konzert“ beim Holzwurmdratzer in der Halfinger Straße 2 in Amerang am Freitag, 21. Juni, abgesagt werden musste, hat sich kurzfristig nun ein anderer Hit ergeben: Die Bossa Nova Band Brisa do Mar mit Lisa Wahlandt, Mulo Francel und D.D. Lowka stehen ab 20 Uhr auf der Werkstattbühne - und ...

Spannende Möbel-Geschichten

Objekt des Monats Juni des Museums Wasserburg - Sonderführung

Schlafende Symbole: Ein schlichtes Himmelbett wird durch kunstvolle Verzierungen zu einem Kunstwerk mit einem Bekenntnis zu Gott, Liebe und Treue. Braune Wellen, der sogenannte Kammstrich, ziehen sich über alle großen Flächen des Himmelbetts und schaffen so auf dem hellen Untergrund aus Weichholz eine warme, gemütliche Atmosphäre: Es ...

Die Wunder der Natur

Kunstausstellung von Willy Reichert in Wasserburg auf der Burg bis 23. Juni

Noch bis zum Sonntag, 23. Juni, ist in Wasserburg die Ausstellung „Zauberhafte Natur“ von Willy Reichert in den Galerieräumen auf der Burg zu sehen. Der Wasserburger Maler präsentiert Gegenwartskunst mit stimmungsvollen Landschaftsbildern und farbenprächtigen Darstellungen aus Flora und Fauna. Passend zur Jahreszeit spiegelt sich in den ...

Theatertage: Das sind die Preisträger

Zentraltheater München erhält für „Wir kommen“ den Inszenierungspreis 2019

Die Jury der 15. Wasserburger Theatertage hat entschieden und die Preisträger ausgezeichnet - wie bereits kurz berichtet: Das Zentraltheater München (Foto) erhielt für die Produktion „Wir kommen“ von Ronja von Rönne in der Regie von Lea Ralfs und Max Wagner den Inszenierungspreis 2019. Die Jury würdigte die Dramatisierung des Textes, den ...

Beste Darsteller: Lukas Aue und Stephanie Roser!

In „Schwarzweiß“ nach Charlie Chaplin - Die PreisträgerInnen der Wasserburger Theatertage 2019

Die Spannung war groß am Pfingstsonntag - wer bekommt die Preise bei den Wasserburger Theatertagen 2019? Der Preis für die beste darstellerische Leistung des Landkreises Rosenheim ging an Lukas Aue und Stephanie Roser (Foto) in „Schwarzweiß“, einer Performance nach Charlie Chaplin mit dem Spiel.Werk Ansbach unter der Regie von Daniela ...

Ein Blick auf die Künstler-Biographien

AK68 im Ganserhaus: Gespräch zur Ausstellung „Fineness" am kommenden Samstag

Noch bis 23. Juni zeigt der AK 68 die Ausstellung „Fineness". Nach der gelungenen Vernissage mit etwa 110 Besuchern im Mai lädt der AK68 für kommenden Samstag, 15. Juni, 16 Uhr, zu einem Künstlergespräch in das Ganserhaus ein. Heidrun Eskens und Heiner-Matthias Priesnitz werden mit Katrin Meindl, der Zweiten Vorsitzenden des AK 68 und ...

Der Froschkönig als tapferes Schneiderlein

Viel Applaus und Spaß: Tolle Aufführung der Theater AG der Realschule Wasserburg

Viel Applaus und Spaß bei drei Aufführungen: Unter der Gesamtleitung von Bärbel Kraus inszenierten Torsten Träger und Alexandra Haußmann an der Wasserburger Realschule mit der Theater AG das Stück „1000 und ein Märchen“ des Autors Florian Schmidt von der Altmühltalbühne Eichstätt. Dabei wurden sie tatkräftig von mehreren Kollegen ...

Thema Heimat: Platz eins für Wasserburg!

P-Seminar Geschichte am Luitpold-Gymnasium gewinnt Landkreis-Wettbewerb

Im Foyer des Landratsamtes Rosenheim sind gestern die Gewinner des regionalen Schülerwettbewerbs „Heimat erleben“ ausgezeichnet worden. Der erste Preis in der Kategorie Gymnasiale Oberstufen und Berufliche Oberschulen ging an Schülerinnen und Schüler des P-Seminars Geschichte am Luitpold-Gymnasium in Wasserburg. Sie hatten sich mit der ...

Eine Frau. Ein Mann. Ein Verhör.

Wasserburger Theatertage heute: Kehlmann-Stück für zwei Schauspieler und eine Uhr

Das Augsburger Sensemble Theater steht am heutigen Freitagabend auf der Bühne der Wasserburger Theatertage 2019! Gezeigt wird Daniel Kehlmanns „Heilig Abend“ - inszeniert wird dabei ein 90-minütiges Verhör: Ein Polizist und eine terrorverdächtige Philosophie-Professorin sind die Protagonisten. Das Verhör spiegelt den üblichen Konflikt ...

Frech und frisch

Wasserburg: Das neue Trio vom Quadro Nuevo-Bassisten D.D. Lowka im Gimplkeller

Mit Spannung erwartet: Das neue Trio vom Quadro Nuevo-Bassisten D.D. Lowka stellt sich am kommenden Pfingstsonntag, 9. Juni, im schönen Gimplkeller in Wasserburg vor. Florian Riedl und Stefan Noelle sind Lowkas kongeniale Partner! Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Auf die Musikfreunde wartet ein Highlight: Feingewebte, akustische Kleinode in ...

Die etwas andere Schnitzeljagd

Die Wasserburger Theatertage heute: „Indien" mit dem „Cabaret des Grauens"

Es ist jetzt nicht gerade der einladenste Name für ein Theater-Ensemble - aber zumindest ein besonderer: Am heutigen Mittwoch ist das „Cabaret des Grauens" aus Burghausen bei den Wasserburger Theatertagen zu Gast. Und zwar mit dem Stück: Indien. Es ist ein Wunderwerk des komischen Schreckens und machte die beiden Kabarettisten Josef Hader und ...

Ein Freund, ein guter Freund!

Wasserburger Theatertage heute: „Schwarzweiß“, eine Performance nach Charlie Chaplin

Eine Geschichte über Glücksmomente und Existenzangst, über Euphorie und Selbstzweifel - und über Mut und die Kraft, die jeder braucht, um irgendwann ans Ziel zu kommen: Mit dem Stück „Schwarzweiß“ ist das Spiel.Werk Ansbach am heutigen Dienstagabend bei den Wasserburger Theatertagen zu Gast ...

„Hintergründig“ im Rathaus

Neue Kunstausstellung von Marco Bruckner ab Donnerstag in Eiselfing

„Hintergründig“ ist der Titel der Ausstellung des Pittenharter Künstlers Marco Bruckner (Foto), die ab diesem Donnerstag, 6. Juni, im Rathaus Eiselfing zu sehen ist (wir berichteten). Bilder und Skulpturen werden gezeigt und spürbar gemacht. Marco Bruckner setzt sich in seinen Werken mit starken, menschlichen Gefühlen auseinander. ...

Über eine dünnhäutig gewordene Demokratie

Wasserburger Theatertage heute: „Macbeth“ in einer Inszenierung aus Burghausen

Gemeinsam mit Mitgliedern aus dem Ensemble des „Theaters für die Jugend“ und dem „Andromeda Straine Kollektiv“ wird in der Inszenierung „Macbeth“ eine post-apokalyptische Welt hergestellt, in die der Zuschauer als Beobachter förmlich hineingestoßen wird: Zu sehen am heutigen Montagabend um 20 Uhr im Rahmen der Wasserburger ...

Wir kommen

Wasserburger Theatertage heute: Ein Stück nach dem Roman von Ronja von Rönne

Wir kommen - mit diesem Stück ist am heutigen Sonntagabend um 20 Uhr das Zentraltheater München in Wasserburg zu Gast. Anlässlich der Theatertage in der Innstadt. Und darum geht's: „Maja ist nicht tot. Wenn Maja gestorben wäre, hätte sie mir davor Bescheid gesagt. Solche Dinge haben wir immer abgesprochen.“ In Noras Heimatort gehört es ...

Für Projekt von Dr. Brei 2000 Euro ersungen

Mit zwei Zugaben und viel Applaus: Gospelchor „Swingin Voices“ gestern in Wasserburg

Trotz herrlichen Biergarten-Wetters fanden gestern rund 180 Zuhörer den Weg in die Kirche St. Konrad im Wasserburger Burgerfeld - zu einem Benefizkonzert für Dr. Thomas Brei (wir berichteten mehrmals)! Zu Gast war der Gospelchor „Swingin Voices“ (unser Foto) der evangelischen Kirchengemeinde in Prien. Pfarrgemeinderats-Vorsitzende Isolde ...

Die Relativität der Gerechtigkeit

Wasserburger Theatertage heute: „Der Besuch der alten Dame“ mit Plan B

Am heutigen Samstagabend ist bei den Wasserburger Theatertagen der Plan B zu Gast - so der originelle Name eines Theaters aus Straubing! Im Gepäck: „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt. Das ist mehr als ein Lehrstück über Schuld, Rache und Versuchung. Die Frage, ob politische Verbrechen - zum Wohle der Allgemeinheit ...

Ein Abend voller Melancholie

Wasserburg: Bei der Eröffnung der 15. Theatertage fließen Tränen und der Atem stockt

Was die Jahre davor stets heiter, beschwingt und nicht selten mit einem gewaltigen Schuss Ironie oder gar Süffisanz daherkam, war heuer tränenreiche Melancholie, stille Nachdenklichkeit und tiefe Betroffenheit: Der Schauspieler Udo Samel präsentierte am Mittwochabend eine nicht nur für ihn und das Theater, sondern auch fürs Publikum ganz ...

… man kann mehr lachen, als man denkt!

Wasserburger Theatertage heute: Spannungsgeladener Dialog unter Geschwistern

Intensiv, spannend und anrührend: Im Rahmen der Wasserburger Theatertage ist am heutigen Freitagabend das Münchner Theater  „... und sofort" zu Gast - mit seinem aktuellen Stück von Petra Wintersteller um Bruder und Schwester: „Am Ende beginnt!" Was als flüchtiger Smalltalk startet, der zunächst vermuten lässt, man befinde sich in ...

Hintergründig im Rathaus …

Der besondere Blick: Neue Kunstausstellung von Marco Bruckner in Eiselfing

„HINTERGRÜNDIG“ - das ist der Titel der Ausstellung des Pittenharter Künstlers Marco Bruckner (unser Foto), die ab kommenden Donnerstag, 6. Juni, im Rathaus Eiselfing zu sehen ist. Bilder und Skulpturen werden gezeigt und spürbar gemacht. Marco Bruckner setzt sich in seinen Werken mit starken, menschlichen Gefühlen auseinander. Glaube, ...

„Atmen“: Morgen mit dem Metropol

Die Wasserburger Theatertage am Feiertag - Unser Platz in der Liebe und der Welt

Am heutigen Mittwoch beginnen die Wasserburger Theatertage - traditionell mit einer Lesung von Udo Samel (wir berichteten). Sie dauern bis zum Sonntag, 9. Juni, mit der abschließenden Preisverleihung als Höhepunkt. Hier nun unsere Vorschau auf den morgigen Feiertag: Zu Gast ist um 20 Uhr das Metropoltheater München mit dem Werk „Atmen“. ...

Zwei Stunden voller Musizierfreude

Ensemble „Dolce Vita“ begeistert Publikum in der Heiliggeist-Spitalkirche

In der Heiliggeist-Spitalkirche fand vergangenes Wochenende ein geistliches Konzert des Ensembles „Dolce Vita“ statt. Trotz strahlendem Sonnenscheins ließen sich einige Konzertgänger nicht davon abhalten, in die selten geöffnete, äußerst sehenswerte Kirche zu spazieren und wurden mit knapp zwei Stunden voller Musizierfreude belohnt.

Samel eröffnet wieder Theatertage

Heuer in Begleitung des Klarinettisten Jure Robek - Start am 29. Mai

Zum 15. Mal eröffnet heuer Schauspieler Udo Samel die Theatertage in Wasserburg. In diesem Jahr ist er in Begleitung von Klarinettist Jure Robek und liest aus „Atempause“ von Primo Levi. Die Eröffnung findet am 29. Mai statt.

Am Sonntag: Internationaler Museumstag

In Wasserburg bei zwei Institutionen von 13 bis 17 Uhr freier Eintritt

Am Sonntag, 19. Mai, ist Internationaler Museumstag. An diesem besonderen Tag sind Jung und Alt bei freiem Eintritt eingeladen, das Museum Wasserburg oder die Sammlung „Wasserburg aus fünf Jahrhunderten“ zu entdecken. Dazu gibt es ein umfangreiches Programm mit Führungen in beiden Einrichtungen sowie einem Suchspiel für Kinder und einem ...

Arien und Duette von Bach bis Verdi

Am Samstag: Ensemble „Dolce Vita“ erstmals in der Heilig-Geist-Spitalkirche

Ein Konzert mit geistlichen Arien und Duetten von Bach bis Verdi unter dem Titel „Von deiner Güt“ findet am kommenden Samstag, 18. Mai, um 19.30 Uhr in der Heilig-Geist-Spital-Kirche  am Brucktor statt. Zu hören ist das  Ensemble „Dolce Vita“. Es fand bei einem Kirchenkonzert zusammen. Bariton Wilfried Michl (Foto), der in Wasserburg ...

Über einen Meilenstein 1949

Einblicke ins Wasserburger Stadtarchiv: Die Zusammenführung von Alt- und Neubürgern

In der Serie Einblicke ins Wasserburger Stadtarchiv gibt es am heutigen Mittwoch dieses Bild - zur Erinnerung an die Rede von Bürgermeister Gabriel Neumeier auf dem Wasserburger Heimatfest 1949! Ein Meilenstein in der Geschichte der Stadt! Wie sich das politische Leben nach Kriegsende in der Stadt Wasserburg entwickelte, wurde anhand der ...

Am Sonntag: Internationaler Museumstag

In Wasserburg bei zwei Institutionen von 13 bis 17 Uhr freier Eintritt

Am Sonntag, 19. Mai, ist Internationaler Museumstag. An diesem besonderen Tag sind Jung und Alt bei freiem Eintritt eingeladen, das Museum Wasserburg oder die Sammlung „Wasserburg aus fünf Jahrhunderten“ zu entdecken. Dazu gibt es ein umfangreiches Programm mit Führungen in beiden Einrichtungen sowie einem Suchspiel für Kinder und einem ...

Zauberhafte Natur

Kunstausstellung von Willy Reichert in den Galerieräumen auf der Burg in Wasserburg

Am kommenden Samstag, 18. Mai, eröffnet die Ausstellung „Zauberhafte Natur“ von Willy Reichert in den Galerieräumen auf der Burg. Der Wasserburger Maler präsentiert Gegenwartskunst mit stimmungsvollen Landschaftsbildern und farbenprächtigen Darstellungen aus Flora und Fauna. Passend zur Jahreszeit spiegelt sich in den Arbeiten auch die ...

Als das Kino in die Schule kam …

Besondere Ausstellung im Bauernhausmuseum Amerang ab dem Sonntag

Eine neue Zeit - die 1920er in Oberbayern: In der Weimarer Republik erlebte das neue Medium Film eine seiner größten Blütezeiten. Das Wanderkino war sesshaft geworden und in Stadt und Land entstanden Lichtspielhäuser. Parallel kamen Bestrebungen auf, bewegte Bilder auch im Unterricht und an den Schulen als Lehrmittel einzusetzen. Die ...

Ein Festival der ARD-Preisträger

Klassik, Romantik, Moderne beim nächsten Wasserburger Rathauskonzert

Der internationale Musikwettbewerb der ARD gilt als einer der renommiertesten und größten Wettbewerbe für klassische Musik. Viele heute weltberühmte Künstler wurden durch ihn bekannt und gefördert. Beim nächsten Wasserburger Rathauskonzert am Freitag, 24. Mai, sind auch in diesem Jahr wieder Preisträger des in München ausgetragenen ...

Ziriab verzaubert mit Flamenco und Jazz

Live im Gimplkeller: Bei Europe Tour 2019 auch ein Stopp in Wasserburg

Schnell sind die schönen Abende im Gimplkeller in Wasserburg ausverkauft - deshalb sollte man wachsam sein und sich schon bald die Karten sichern: Am Mittwochabend vor Christi Himmelfahrt gibt es ein Konzert mit Ziriab. Es wartet Flamenco-Jazz aus La Palma - das sind wunderbare Gitarrenklänge, die in Urlaubsstimmung versetzen ...

EU fördert Wasserburger Bürgerspiel!

Vorfreude auf 2020 steigt - Theaterkreis Wasserburg gestern mit positiver Bilanz

Eine rundum positive Bilanz konnte der Vorsitzende Sepp Christandl (Foto) bei der gestrigen Jahreshauptversammlung des Theaterkreises in den Paulanerstuben in Wasserburg ziehen. Der Kassenbestand konnte durch die erfolgreiche Ausrichtung des Wasserburger Nachtflohmarktes mit Tausenden von Besuchern erneut erhöht werden. „Das Geld brauchen wir ...

Klassik TWO WELL in Pfaffing

Frisch, leidenschaftlich, authentisch: Am Samstag Konzert der Kunst in der Filzen

Klassik TWO WELL - die gibt's am kommenden Samstag, 11. Mai, auf der Bühne im Pfaffinger Gemeindesaal. Die Kunst in der Filzen lädt ein. Der Karten-Vorverkauf läuft ... Als dritte Generation der Musikerfamilie Well feiern Maria Well (Cello) und ihr Bruder Matthias (Geige) bereits große Erfolge. Sie krönen ihre Herkunft mit einer ...

Junge Leute und ihre Kreativität

Ausstellung „JUNGE KUNST 2019“ und „Die Kinder von Dali bis Picasso“ im Landratsamt

Die Ausstellung „Junge Kunst 2019“ und „Die Kinder von Dali bis Picasso“ wird in der kommenden Woche im Landratsamt Rosenheim eröffnet. Erneut haben sich Kinder und Jugendliche intensiv und kreativ mit den unterschiedlichsten Ausdrucksformen der bildenden Kunst aufeinandergesetzt. Die Ergebnisse sind nun in Rosenheim zu sehen - mit ...

„Stille über den kalten Fluten”

Werke zweier Wasserburger Künstler in München zu sehen

Die Ausstellung „Stille über den kalten Fluten des Inns", die am 16. Mai in der Galerie der Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst in der Finkenstraße in München eröffnet wird, zeigt die innige Auseinandersetzung zweier Künstler, Vater und Tochter, bei gleichzeitiger künstlerischer Eigenständigkeit der Werke. Silvia Hatzl konzipiert ...

Freier Eintritt am Muttertag

Frühjahrskonzert des Wasserburger Kammerorchesters mit jungen Solisten

Zu einem „Konzert mit jungen Solisten“ lädt das Wasserburger Kammerorchester am kommenden Sonntag, 12. Mai, ein. Beginn ist bereits um 16 Uhr im historischen Rathaussaal in Wasserburg. Der Eintritt ist frei. Im Mittelpunkt stehen jugendliche Solistinnen und Solisten im Alter von zwölf bis 18 Jahren aus den Landkreisen Rosenheim und ...

Das große Konzert der Stadtkapelle

Um „Fabelwesen und Phantasiewelten“ geht's am morgigen Abend im Badria

Unser Foto stammt von der gestrigen Generalprobe: Für das Frühlingskonzert der Wasserburger Stadtkapelle am morgigen Samstag, 4. Mai, um 20 Uhr in der BADRIA-Halle hat Stadtkapellmeister Michael Kummer unter dem Motto „Fabelwesen und Phantasiewelten“ ein schönes Programm zusammengestellt. Robinson Crusoe, eine Göttin des Feuers, Shrek ...

Leuchtende Farben, klare Formen

Ab morgen ist eine Ausstellung der Pfaffinger Künstlerin Petra Godson

Mit großer Spannung erwarten die Besucher die neuen Bilder der 8. Frühjahrsausstellung der Pfaffinger Künstlerin Petra Godson, die am morgigen Samstag, 4. Mai, im Haus des Gastes in Gstadt beginnt. Mit dem Erwachen der Natur ist wieder Zeit für Kunst, die das Licht und die Farben des Frühlings zeigen. Petra Godson präsentiert wunderbar ...

Alte Orgel in Pfaffing verstummt!

Gestern Abend war der Schlussakkord - Vorfreude auf neues Kirchen-Instrument wächst

Am gestrigen Abend war der feierliche Schlussakkord: Die alte Orgel in der Pfaffinger Pfarrkirche ist für immer verstummt - am morgigen Freitag, 3. Mai, wird sie ausgebaut aus dem Pfaffinger Gotteshaus. A bissal Wehmut schwingt nicht nur bei ihnen mit - den Mitgliedern des Pfaffinger Orgel-Ausschusses (unser Foto). Aber ab morgen steigt die ...

Heute majestätische Klänge

Traditionelles Konzert der Trachtenblaskapelle Ramsau in der Klosterkirche Au

Am heutigen Dienstagabend, 30. April, findet um 20 Uhr das traditionelle Kirchenkonzert der Trachtenblaskapelle Ramsau in der barocken Klosterkirche in Au am Inn statt. Mit Leidenschaft zur Musik und feinstem Gehör wurde auch dieses Jahr gemeinsam mit Konzertdirigent Robert Liebl für den Abend fleißig geprobt. Zur Einstimmung auf den ...

Mensch und Musik

Eine Ausstellung der Wasserburger Künstler Rainer Devens und Wilhelm Zimmer

Sie zeigen Gemälde und Skulpturen - und haben einen schönen Titel gemeinsam gewählt. Mensch und Musik! Die Wasserburger Künstler Rainer Devens und Wilhelm Zimmer zeigen ab dem kommenden Samstag, 4. Mai, um 14 Uhr auf Gut Straß bei Eiselfing ihre Werke. Und ab 16 Uhr musiziert dazu das Wasserburger Quintet „ Kreiz & Quer“ - bei ...

Perspektiven der Sehnsucht

Werkstatt-Galerie Wasserburg: Malerei und Stahlobjekte von Christiane Pott-Schlager

In der Werkstatt-Galerie in der Wasserburger Hofstatt 3 findet am kommenden Samstag, 4. Mai, um 11 Uhr eine offene Gesprächsrunde über Kunst statt. Anlass und Grundlage dafür bietet die aktuelle Ausstellung von Christiane Pott-Schlager: Perspektiven der Sehnsucht. Nach kurzen einführenden Worten von Helmtrud Inninger kann man sich in angenehmer ...

Probenbeginn fürs nächste Projekt

Wasserburg: Für Brahms-Requiem sind neue Chorsänger beim Bach-Chor willkommen

Nach der jüngsten Aufführung der Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach beginnt der Wasserburger Bach-Chor am kommenden Montag, 29. April, mit der Neueinstudierung für sein nächstes Chor-Projekt: Ein deutsches Requiem von Johannes Brahms. Die Aufführungen finden Ende November statt. Unser Foto zeigt den Auftritt im vergangenen ...

Vielfältige Impressionen

Ausstellung der Fotogruppe Wasserburg im Bildungszentrum der Sozialverwaltung

Vielfältige Impressionen präsentiert die Fotogruppe Wasserburg bei ihrer Jahresausstellung ab dem Mittwoch, 29. Mai - heißt das Motto doch: Freies Thema! Die Vernissage zur Eröffnung der Ausstellung findet am Dienstag, 28. Mai, um 19 Uhr statt. Die Bilder sind anschließend bis zum 24. Juli montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr und ...

Sparkasse hilft dem Klaviersommer

Wasserburg: 2000 Euro für ein traditionelles, kulturelles Highlight der Stadt

Der Wasserburger Klaviersommer ist ein Forum des internationalen, künstlerischen Austausches junger Musiker. Talentierten Pianisten aus den unterschiedlichsten Ländern wird es seit 2002 jährlich ermöglicht, unter der Leitung von renomierten Dozenten Unterricht zu bekommen, zu üben und aufzutreten. Die Sparkasse Wasserburg unterstützt den ...

Der Hit für einen Euro!

Nächsten Dienstag: Martins Jazz Project im Attler Budenzauber

Jazzige Improvisationen, funkige Tanznummern, ausge­feilte Jazzstandards - aber auch bluesige Klänge: Das zeichnet Martins Jazz Project aus. Bereits mehrfach war der Pianist und Klarinettist mit seinen Musi­kerfreunden zu Gast im Attler Budenzauber. Auch in diesem Jahr erwartet die Freunde der jazzigen Musik wieder ein breites Repertoire, ...

Japan zu Gast in Wasserburg

Wieder ein Musik-Highlight nächste Woche im Gimplkeller: COCONAMI verzaubern

Ein musikalisches Highlight wartet erneut im Wasserburger Gimplkeller - und zwar in der nächsten Woche am Freitag, 3. Mai, um 20 Uhr: COCONAMI sind zu Gast – das sind Nami und Miyaji aus Japan, die in München leben und ihr neuestes Werk mitbringen in die Stadt am Inn! Saikai – so der Titel dieser vierten Coconami-CD, es bedeutet so viel ...

Arien und Duette von Bach bis Verdi

Ensemble „Dolce Vita“ erstmals in der Heilig-Geist-Spitalkirche

Ein Konzert mit geistlichen Arien und Duetten von Bach bis Verdi unter dem Titel „Von deiner Güt“ findet am Samstag, 18. Mai, um 19.30 Uhr in der Heilig-Geist-Spital-Kirche  am Brucktor statt. Zu hören ist das  Ensemble „Dolce Vita“. Es fand bei einem Kirchenkonzert zusammen. Bariton Wilfried Michl (Foto), der in Wasserburg tief ...

Passionskonzert zur Einstimmung

Klarinettentrio Eham-Hafner-Weyrauch und Mühlstoa-Musi im Klinik-Festsaal

Zur Einstimmung auf die Ostertage findet am morgigen Gründonnerstag, 18. April, um 20 Uhr das traditionelle Passionskonzert im Festsaal des Wasserburger kbo-Inn-Salzach-Klinikums statt. Das Programm wird auch dieses Jahr gestaltet vom Klarinettentrio Eham-Hafner-Weyrauch und der Mühlstoa-Musi mit ihrer Saiten- und Geigenmusik. Zusätzliche ...