Feuilleton

image_pdfimage_print

Am Sonntag: Internationaler Museumstag

In Wasserburg bei zwei Institutionen von 13 bis 17 Uhr freier Eintritt

Am Sonntag, 19. Mai, ist Internationaler Museumstag. An diesem besonderen Tag sind Jung und Alt bei freiem Eintritt eingeladen, das Museum Wasserburg oder die Sammlung „Wasserburg aus fünf Jahrhunderten“ zu entdecken. Dazu gibt es ein umfangreiches Programm mit Führungen in beiden Einrichtungen sowie einem Suchspiel für Kinder und einem ...

Arien und Duette von Bach bis Verdi

Am Samstag: Ensemble „Dolce Vita“ erstmals in der Heilig-Geist-Spitalkirche

Ein Konzert mit geistlichen Arien und Duetten von Bach bis Verdi unter dem Titel „Von deiner Güt“ findet am kommenden Samstag, 18. Mai, um 19.30 Uhr in der Heilig-Geist-Spital-Kirche  am Brucktor statt. Zu hören ist das  Ensemble „Dolce Vita“. Es fand bei einem Kirchenkonzert zusammen. Bariton Wilfried Michl (Foto), der in Wasserburg ...

Über einen Meilenstein 1949

Einblicke ins Wasserburger Stadtarchiv: Die Zusammenführung von Alt- und Neubürgern

In der Serie Einblicke ins Wasserburger Stadtarchiv gibt es am heutigen Mittwoch dieses Bild - zur Erinnerung an die Rede von Bürgermeister Gabriel Neumeier auf dem Wasserburger Heimatfest 1949! Ein Meilenstein in der Geschichte der Stadt! Wie sich das politische Leben nach Kriegsende in der Stadt Wasserburg entwickelte, wurde anhand der ...

Am Sonntag: Internationaler Museumstag

In Wasserburg bei zwei Institutionen von 13 bis 17 Uhr freier Eintritt

Am Sonntag, 19. Mai, ist Internationaler Museumstag. An diesem besonderen Tag sind Jung und Alt bei freiem Eintritt eingeladen, das Museum Wasserburg oder die Sammlung „Wasserburg aus fünf Jahrhunderten“ zu entdecken. Dazu gibt es ein umfangreiches Programm mit Führungen in beiden Einrichtungen sowie einem Suchspiel für Kinder und einem ...

Zauberhafte Natur

Kunstausstellung von Willy Reichert in den Galerieräumen auf der Burg in Wasserburg

Am kommenden Samstag, 18. Mai, eröffnet die Ausstellung „Zauberhafte Natur“ von Willy Reichert in den Galerieräumen auf der Burg. Der Wasserburger Maler präsentiert Gegenwartskunst mit stimmungsvollen Landschaftsbildern und farbenprächtigen Darstellungen aus Flora und Fauna. Passend zur Jahreszeit spiegelt sich in den Arbeiten auch die ...

Als das Kino in die Schule kam …

Besondere Ausstellung im Bauernhausmuseum Amerang ab dem Sonntag

Eine neue Zeit - die 1920er in Oberbayern: In der Weimarer Republik erlebte das neue Medium Film eine seiner größten Blütezeiten. Das Wanderkino war sesshaft geworden und in Stadt und Land entstanden Lichtspielhäuser. Parallel kamen Bestrebungen auf, bewegte Bilder auch im Unterricht und an den Schulen als Lehrmittel einzusetzen. Die ...

Ein Festival der ARD-Preisträger

Klassik, Romantik, Moderne beim nächsten Wasserburger Rathauskonzert

Der internationale Musikwettbewerb der ARD gilt als einer der renommiertesten und größten Wettbewerbe für klassische Musik. Viele heute weltberühmte Künstler wurden durch ihn bekannt und gefördert. Beim nächsten Wasserburger Rathauskonzert am Freitag, 24. Mai, sind auch in diesem Jahr wieder Preisträger des in München ausgetragenen ...

Ziriab verzaubert mit Flamenco und Jazz

Live im Gimplkeller: Bei Europe Tour 2019 auch ein Stopp in Wasserburg

Schnell sind die schönen Abende im Gimplkeller in Wasserburg ausverkauft - deshalb sollte man wachsam sein und sich schon bald die Karten sichern: Am Mittwochabend vor Christi Himmelfahrt gibt es ein Konzert mit Ziriab. Es wartet Flamenco-Jazz aus La Palma - das sind wunderbare Gitarrenklänge, die in Urlaubsstimmung versetzen ...

EU fördert Wasserburger Bürgerspiel!

Vorfreude auf 2020 steigt - Theaterkreis Wasserburg gestern mit positiver Bilanz

Eine rundum positive Bilanz konnte der Vorsitzende Sepp Christandl (Foto) bei der gestrigen Jahreshauptversammlung des Theaterkreises in den Paulanerstuben in Wasserburg ziehen. Der Kassenbestand konnte durch die erfolgreiche Ausrichtung des Wasserburger Nachtflohmarktes mit Tausenden von Besuchern erneut erhöht werden. „Das Geld brauchen wir ...

Klassik TWO WELL in Pfaffing

Frisch, leidenschaftlich, authentisch: Am Samstag Konzert der Kunst in der Filzen

Klassik TWO WELL - die gibt's am kommenden Samstag, 11. Mai, auf der Bühne im Pfaffinger Gemeindesaal. Die Kunst in der Filzen lädt ein. Der Karten-Vorverkauf läuft ... Als dritte Generation der Musikerfamilie Well feiern Maria Well (Cello) und ihr Bruder Matthias (Geige) bereits große Erfolge. Sie krönen ihre Herkunft mit einer ...

Junge Leute und ihre Kreativität

Ausstellung „JUNGE KUNST 2019“ und „Die Kinder von Dali bis Picasso“ im Landratsamt

Die Ausstellung „Junge Kunst 2019“ und „Die Kinder von Dali bis Picasso“ wird in der kommenden Woche im Landratsamt Rosenheim eröffnet. Erneut haben sich Kinder und Jugendliche intensiv und kreativ mit den unterschiedlichsten Ausdrucksformen der bildenden Kunst aufeinandergesetzt. Die Ergebnisse sind nun in Rosenheim zu sehen - mit ...

„Stille über den kalten Fluten”

Werke zweier Wasserburger Künstler in München zu sehen

Die Ausstellung „Stille über den kalten Fluten des Inns", die am 16. Mai in der Galerie der Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst in der Finkenstraße in München eröffnet wird, zeigt die innige Auseinandersetzung zweier Künstler, Vater und Tochter, bei gleichzeitiger künstlerischer Eigenständigkeit der Werke. Silvia Hatzl konzipiert ...

Freier Eintritt am Muttertag

Frühjahrskonzert des Wasserburger Kammerorchesters mit jungen Solisten

Zu einem „Konzert mit jungen Solisten“ lädt das Wasserburger Kammerorchester am kommenden Sonntag, 12. Mai, ein. Beginn ist bereits um 16 Uhr im historischen Rathaussaal in Wasserburg. Der Eintritt ist frei. Im Mittelpunkt stehen jugendliche Solistinnen und Solisten im Alter von zwölf bis 18 Jahren aus den Landkreisen Rosenheim und ...

Das große Konzert der Stadtkapelle

Um „Fabelwesen und Phantasiewelten“ geht's am morgigen Abend im Badria

Unser Foto stammt von der gestrigen Generalprobe: Für das Frühlingskonzert der Wasserburger Stadtkapelle am morgigen Samstag, 4. Mai, um 20 Uhr in der BADRIA-Halle hat Stadtkapellmeister Michael Kummer unter dem Motto „Fabelwesen und Phantasiewelten“ ein schönes Programm zusammengestellt. Robinson Crusoe, eine Göttin des Feuers, Shrek ...

Leuchtende Farben, klare Formen

Ab morgen ist eine Ausstellung der Pfaffinger Künstlerin Petra Godson

Mit großer Spannung erwarten die Besucher die neuen Bilder der 8. Frühjahrsausstellung der Pfaffinger Künstlerin Petra Godson, die am morgigen Samstag, 4. Mai, im Haus des Gastes in Gstadt beginnt. Mit dem Erwachen der Natur ist wieder Zeit für Kunst, die das Licht und die Farben des Frühlings zeigen. Petra Godson präsentiert wunderbar ...

Alte Orgel in Pfaffing verstummt!

Gestern Abend war der Schlussakkord - Vorfreude auf neues Kirchen-Instrument wächst

Am gestrigen Abend war der feierliche Schlussakkord: Die alte Orgel in der Pfaffinger Pfarrkirche ist für immer verstummt - am morgigen Freitag, 3. Mai, wird sie ausgebaut aus dem Pfaffinger Gotteshaus. A bissal Wehmut schwingt nicht nur bei ihnen mit - den Mitgliedern des Pfaffinger Orgel-Ausschusses (unser Foto). Aber ab morgen steigt die ...

Heute majestätische Klänge

Traditionelles Konzert der Trachtenblaskapelle Ramsau in der Klosterkirche Au

Am heutigen Dienstagabend, 30. April, findet um 20 Uhr das traditionelle Kirchenkonzert der Trachtenblaskapelle Ramsau in der barocken Klosterkirche in Au am Inn statt. Mit Leidenschaft zur Musik und feinstem Gehör wurde auch dieses Jahr gemeinsam mit Konzertdirigent Robert Liebl für den Abend fleißig geprobt. Zur Einstimmung auf den ...

Mensch und Musik

Eine Ausstellung der Wasserburger Künstler Rainer Devens und Wilhelm Zimmer

Sie zeigen Gemälde und Skulpturen - und haben einen schönen Titel gemeinsam gewählt. Mensch und Musik! Die Wasserburger Künstler Rainer Devens und Wilhelm Zimmer zeigen ab dem kommenden Samstag, 4. Mai, um 14 Uhr auf Gut Straß bei Eiselfing ihre Werke. Und ab 16 Uhr musiziert dazu das Wasserburger Quintet „ Kreiz & Quer“ - bei ...

Bach in Musik und Wort

Im Kultursaal der VHS mit dem Pianisten und Dirigenten Christopher Rakau

Johann Sebastian Bach - Komponist, Visionär und Grundsteinleger: Der Pianist und Dirigent Christopher Rakau beleuchtet in Musik und Wort das Leben des Ausnahmekomponisten. Der kurzweilige und ansprechende Vortrag im Kultursaal der VHS in Wasserburg am Freitag, 7. Juni, wird am Flügel mit vielen Darbietungen des Dozenten aufgelockert und ...

Perspektiven der Sehnsucht

Werkstatt-Galerie Wasserburg: Malerei und Stahlobjekte von Christiane Pott-Schlager

In der Werkstatt-Galerie in der Wasserburger Hofstatt 3 findet am kommenden Samstag, 4. Mai, um 11 Uhr eine offene Gesprächsrunde über Kunst statt. Anlass und Grundlage dafür bietet die aktuelle Ausstellung von Christiane Pott-Schlager: Perspektiven der Sehnsucht. Nach kurzen einführenden Worten von Helmtrud Inninger kann man sich in angenehmer ...

Probenbeginn fürs nächste Projekt

Wasserburg: Für Brahms-Requiem sind neue Chorsänger beim Bach-Chor willkommen

Nach der jüngsten Aufführung der Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach beginnt der Wasserburger Bach-Chor am kommenden Montag, 29. April, mit der Neueinstudierung für sein nächstes Chor-Projekt: Ein deutsches Requiem von Johannes Brahms. Die Aufführungen finden Ende November statt. Unser Foto zeigt den Auftritt im vergangenen ...

Vielfältige Impressionen

Ausstellung der Fotogruppe Wasserburg im Bildungszentrum der Sozialverwaltung

Vielfältige Impressionen präsentiert die Fotogruppe Wasserburg bei ihrer Jahresausstellung ab dem Mittwoch, 29. Mai - heißt das Motto doch: Freies Thema! Die Vernissage zur Eröffnung der Ausstellung findet am Dienstag, 28. Mai, um 19 Uhr statt. Die Bilder sind anschließend bis zum 24. Juli montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr und ...

Sparkasse hilft dem Klaviersommer

Wasserburg: 2000 Euro für ein traditionelles, kulturelles Highlight der Stadt

Der Wasserburger Klaviersommer ist ein Forum des internationalen, künstlerischen Austausches junger Musiker. Talentierten Pianisten aus den unterschiedlichsten Ländern wird es seit 2002 jährlich ermöglicht, unter der Leitung von renomierten Dozenten Unterricht zu bekommen, zu üben und aufzutreten. Die Sparkasse Wasserburg unterstützt den ...

Der Hit für einen Euro!

Nächsten Dienstag: Martins Jazz Project im Attler Budenzauber

Jazzige Improvisationen, funkige Tanznummern, ausge­feilte Jazzstandards - aber auch bluesige Klänge: Das zeichnet Martins Jazz Project aus. Bereits mehrfach war der Pianist und Klarinettist mit seinen Musi­kerfreunden zu Gast im Attler Budenzauber. Auch in diesem Jahr erwartet die Freunde der jazzigen Musik wieder ein breites Repertoire, ...

Japan zu Gast in Wasserburg

Wieder ein Musik-Highlight nächste Woche im Gimplkeller: COCONAMI verzaubern

Ein musikalisches Highlight wartet erneut im Wasserburger Gimplkeller - und zwar in der nächsten Woche am Freitag, 3. Mai, um 20 Uhr: COCONAMI sind zu Gast – das sind Nami und Miyaji aus Japan, die in München leben und ihr neuestes Werk mitbringen in die Stadt am Inn! Saikai – so der Titel dieser vierten Coconami-CD, es bedeutet so viel ...

Arien und Duette von Bach bis Verdi

Ensemble „Dolce Vita“ erstmals in der Heilig-Geist-Spitalkirche

Ein Konzert mit geistlichen Arien und Duetten von Bach bis Verdi unter dem Titel „Von deiner Güt“ findet am Samstag, 18. Mai, um 19.30 Uhr in der Heilig-Geist-Spital-Kirche  am Brucktor statt. Zu hören ist das  Ensemble „Dolce Vita“. Es fand bei einem Kirchenkonzert zusammen. Bariton Wilfried Michl (Foto), der in Wasserburg tief ...

Passionskonzert zur Einstimmung

Klarinettentrio Eham-Hafner-Weyrauch und Mühlstoa-Musi im Klinik-Festsaal

Zur Einstimmung auf die Ostertage findet am morgigen Gründonnerstag, 18. April, um 20 Uhr das traditionelle Passionskonzert im Festsaal des Wasserburger kbo-Inn-Salzach-Klinikums statt. Das Programm wird auch dieses Jahr gestaltet vom Klarinettentrio Eham-Hafner-Weyrauch und der Mühlstoa-Musi mit ihrer Saiten- und Geigenmusik. Zusätzliche ...

… hätte mehr Zuhörer verdient gehabt!

Stiftung Attl: Schönes Benefizkonzert der Chorgemeinschaft Irschenberg

Eine kleine Flucht aus dem Alltag, das bot die Chorgemeinschaft Irschenberg jetzt in der Pfarrkirche Sankt Michael im Wasserburger Ortsteil Attel mit einem Benefizkonzert zugunsten der Stiftung Attl. Dabei stimmte der Chor nicht nur sakrale Klänge aus den vergangenen Jahrhunderten an – darunter das „Ave Verum“ von Wolfgang Amadeus Mozart ...

Lust aufs Museum?

Amerang: Neues „KinderKnobelKritzelbuch“ des Bezirks Oberbayern will begeistern

Auf eine Tour quer durch Oberbayern führt ein neues „KinderKnobelKritzelbuch“ des Bezirks Oberbayern. Besucht werden sieben Museen, die dem Bezirk gehören oder an denen er beteiligt ist. Erhältlich ist das Buch in allen beschriebenen Museen - zum Saisonstart nun auch in den Freilichtmuseen in Amerang, in Ruhpolding, im Donaumoos und an der ...

Bilder vergangener Zeiten

Nostalgische Momente im Museum mit Fotos von Andreas Bohnenstengel

Noch bis zum 5. Mai ist die Sonderausstellung „Der Wasserburger Taubenmarkt. Fotografien von Andreas Bohnenstengel" im Museum Wasserburg zu sehen. Das Foto zeigt einen Händler, der die Ruhe bewahrt im ehemals weltgrößten Taubenmarkt in Wasserburg. Viele weitere Bilder dokumentieren das Geschehen dort in den 1990er Jahren und lassen in ...

Kunstobjekt mit wertvoller Rettung

... vor dem sicheren Entsorgungstod: Werk von Doris Wolf-Reich jetzt in St. Jakob

Passend zu Ostern eine ganz besondere Leihgabe für die Pfarrei St. Jakob in Wasserburg - mit einer wertvollen Rettung vor dem sicheren Entsorgungstod als Hintergrund-Geschichte: Aus einem Container für Holzabfall an der Wasserburger Kirche hatte die Künstlerin und Restauratorin Doris Wolf-Reich - mit einer zuvor eingeholten Erlaubnis - ...

Die Gesichter Asiens

Begegnungen von gegenseitigem Interesse und Respekt: Foto-Ausstellung in Haag

„Gesichter Asiens“: Zwei Mitglieder des Haager Fotoclubs - Kurt Heinze und Manfred Pollnow - stellen derzeit im Haager Rathaus ihre Bilder aus. Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung zu sehen und dauert bis  zum 30. Juni. Mit dem Wohnmobil fuhr Kurt Heinze von Haag nach China und zurück über die legendäre ...

Musik zum Innehalten

Wasserburg: Birgit Haider und Claudia Mayer mit selbst komponierten Werken

Wie bereits im vergangenen Jahr präsentierten jetzt Birgit Haider und Claudia Mayer in der Wasserburger Pfarrkirche St. Jakob erneut selbst komponierte Musikstücke. Mit den Instrumenten Harfe, Blockflöte, Querflöte, Gitarre und Keyboard sowie kurzen gelesenen Texten nahmen sie die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise zum Träumen. ...

Klassik-Konzertwelt steht Kopf!

Vision String Quartet in Wasserburg: Mit Herzblut und einer Portion Verrücktheit

Mit Herzblut und einer Portion Verrücktheit: Das Vision String Quartet ist am Freitag, 12. April, im historischen Wasserburger Rathaussaal zu Gast. Das junge, innovative Ensemble aus der Bundeshauptstadt Berlin stellt derzeit die klassische Konzertwelt auf den Kopf und wird in Wasserburg mit Werken von Schubert und Mendelssohn-Bartholdy sein ...

Das Wappen der Stadt Wasserburg

Archivalie des Monats April: Fragen zur Entstehung wissenschaftlich erforscht

Es ist die Archivalie des Monats April 2019: Das Wappen der Stadt Wasserburg! Die gegenwärtige Darstellung, die 1936 anlässlich der bevorstehenden 800. Jahrfeier durch den bekannten Heraldiker Otto Hupp angefertigt wurde, folgt dem mittelalterlichen Original in all seinen Elementen. Gleichsam traten im Laufe der Jahrhunderte immer wieder ...

Philharmoniker in einem Bierzelt

Außergewöhnliche Musikpremiere zum Gautrachtenfest - Unser Interview

Wenn der Trachtenverein „D´Staffestoana“ von Bernau heuer vom Donnerstag, 25. Juli, bis Montag, 5. August, das 83. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes ausrichtet, dann kommt es zu einer außergewöhnlichen Musikpremiere: Erstmals gastiert die „Blasmusik der Münchner Philharmoniker“ in einem Festzelt, ermöglicht wird dieses ...

Benefizkonzert des Bundespolizeiorchesters

Sinfonisches Blasorchester gastiert kommende Woche in Rosenheim

Am Donnerstag, 11. April, tritt das sinfonische Blasorchester der Bundespolizei in Rosenheim auf. Beginn ist um 19 Uhr. Das Abendkonzert findet in der Pfarrkirche Sankt Nikolaus am Ludwigsplatz statt. Die Zuhörer erwartet eine große musikalische Bandbreite.

Das Tränktor: Bei Brand zerstört

Aus dem historischen Lexikon Wasserburg - Ein Projekt von Stadt und Heimatverein

Unser Blick zurück: Das Tränktor in Wasserburg wurde beim Stadtbrand am 1. Mai 1874 stark beschädigt und anschließend abgerissen. Über Jahrhunderte war es zuvor Teil der Befestigungsanlagen der Stadt: Die Baugeschichte der historischen Stadtbefestigung wurde nun wissenschaftlich erforscht - und zwar auf Grund geplanter ...

Erstes Treffen für Ausstellung 2021 …

Neu auf der Herreninsel genau zehn Jahre nach „Götterdämmerung - König Ludwig II“

Im Jahr 2021 wird es im Königsschloss auf der Herreninsel wieder eine Bayerische Landesausstellung geben. Jetzt fand dazu ein erstes großes Treffen aller Beteiligten im Haus der Bayerischen Geschichte in Augsburg. Es ging darum, einige grundsätzliche Fragen zu diskutieren und die Arbeitsfelder genauer abzustecken. Wie lange soll die ...

Matthäus-Passion am Karfreitag

Wasserburger Bach-Chor lädt in den Rathaussaal ein - Karten-Vorverkauf läuft

Sie ist Bachs umfangreichste Komposition und stellt einen Höhepunkt in der Kirchenmusik dar: Der Wasserburger Bach-Chor (unser Foto) führt die Matthäus-Passion am Karfreitag, 19. April, um 19 Uhr im Wasserburger Rathaussaal auf. Die Mitwirkenden sind:

Theaterleiter liest Heiner Müller

„Ach … ein Wort“ am kommenden Donnerstag in der Theaterbar „Helmut“

Heiner Müller hat mit Zeitpunkt der Wende eine Wandlung vom Theaterautor zum Interviewpartner, vom geschriebenen zum gesprochenen Wort vollzogen. Der Autor glänzte im Gespräch mit seinen Interviewpartnern. In der Kommunikation entwickelte er die Gedanken, im Dialog entlud sich seine Lust an der Pointe, am Widerspruch, am Paradox. Daraus ...

Kunst für den guten Zweck

Helmut Günter Lehmann stellt in Obing zugunsten des Fördervereins Rottmoos aus

Der Ausstellungs-Erlös ist wieder für den „Verein zur Förderung des Betreuungshofes Rottmoos“: 2019 ist es schon die 20. Ausstellung mit Bildern und Grafiken des eng mit Obing verbundenen, nun in Traunstein lebenden Malers und Kunsterziehers Helmut Günter Lehmann! Seine Werke sind bis zum 27. Juli nun in den Räumen von „Weine am ...

„Ein Denkmal, das lebt”

60 Stelen sollen am Heisererplatz an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern

„Wir haben uns die Sache nicht leicht gemacht. Aus den 95 Bewerbungen hat sich die Jury schließlich nach eingehender, mehrtägiger Beratung für diesen Entwurf einstimmig entschieden." Zusammen mit Stadtarchivar Matthias Haupt und sieben Mitgliedern der insgesamt 14-köpfigen Jury stellte Bürgermeister Michael Kölbl heute den Gewinner der ...

„Ein Menschengesicht“

Der Weg zum Osterfest: Ausstellung und Konzert in Christuskirche Wasserburg

Eine besondere Ausstellung und ein Konzert zur Einstimmung auf die Osterzeit gibt es am Sonntag, 7. April, um 19 Uhr in der evangelischen Christuskirche Wasserburg: Der Kreuzweg „Ein Menschengesicht“, zu dem es Meditations-Texte von Altabt Dr. Odilo Lechner zu den Bildern des Wasserburger Künstlers Rainer Devens gibt, wird als Ausstellung ...

Ferdinand Steffan ist jetzt Ehrenmitglied

Gestern bei Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Wasserburg ernannt

Eine über 100-jährige erfolgreiche Historie, 400 Mitglieder und ein sattes Polster auf dem Bankkonto - der Heimatverein Wasserburg konnte gestern bei seiner Jahreshauptversammlung im Sparkassensaal eine rundum positive Bilanz ziehen. Bei den Neuwahlen wurde Peter Rink (rechts) einstimmig in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Eine ...

Woher kam der Reichtum Wasserburgs?

Führung am Sonntag im Museum - Von starken Pferden und gewitzten Händlern

Woher kam der Reichtum Wasserburgs? Dieser Frage wird am kommenden Sonntag, 24. März, um 14 Uhr im Museum Wasserburg nachgegangen. Im Rahmen einer abwechslungsreichen Führung erfahren die Teilnehmer allerlei über Handel und Verkehr auf dem Inn.