Feuilleton

image_pdfimage_print

„Der Feuervogel“ kommt

Edling: Anfang Februar Kinderkonzerte im Künstlerhof in Rosenheim

In Kooperation mit der Musikschule Rosenheim, dem Tonkünstlerverband Südostbayern und der Sozialen Stadt Rosenheim veranstaltet das Edlinger Ensemble „Klassik junior“ (wir berichteten ausführlich) vom 4. bis zum 7. Februar mehrere Kinderkonzerte mit seiner neuesten Produktion „Der Feuervogel“ von Yume Hanusch. Auch hier werden wieder ...

Fragen, die aktueller nicht sein könnten

Mittwochs-Lesereihe im Theater Wasserburg zum Thema Jerusalem

Die Zeiten ändern sich nicht. Denn, obwohl früher alles besser war, war, als früher noch alles besser war, früher alles wie immer. Und wenn es tatsächlich „kein schöner Land in dieser Zeit, als hier das unsre“ gäbe, wo wären dann unsere Sehnsuchtsorte? Fragen, Antworten: Auch im Januar geht die Mittwochs-Lesereihe im Theater Wasserburg ...

Gypsy-Swing in Pfaffing mit Café Caravan!

Große Spielfreude, viele Emotionen: Kunst in der Filzen lädt ein

Diesmal an einem Sonntag: Die Kunst in der Filzen startet in das Jahr 2018 mit einem Abend voller Spielfreude im Pfaffinger Gemeindesaal, wie die Gesichter der Musiker schon verraten - und zwar am Sonntag, 21. Januar, bereits um 19 Uhr. Zu Gast sind die vier reisefreudigen Musiker von Café Caravan, die ihre musikalischen Wurzeln in der ...

Ein kleines Stück vom Glück

Wasserburg: Am Sonntag Neujahrskonzert mit den Münchner Symphonikern

Ein kleines Stück vom Glück! So heißt das schöne Thema eines Benefiz-Neujahrskonzertes mit den Münchner Symphonikern am kommenden Sonntag, 14. Januar, um 11 Uhr im Wasserburger Rathaussaal. Das beliebte Konzert des Ensembles unter der Leitung von Andreas Kowalewitz - und mit dem Volksschauspieler Gerd Anthoff als Moderator - bringt Werke ...

Über das Wünschen

Wasserburg: Noch zwei Mal Kindertheater unter der Regie von Frank Piotraschke

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch - Michael Endes Jugendbuch aus dem Jahr 1989 zählt mittlerweile zu den Klassikern der Kinderliteratur. Es ist auch eines seiner humorvollsten Werke und ist heute so aktuell wie bei seinem Erscheinen. Unter der Regie von Frank Piotraschke ist das Stück noch zwei Mal im Wasserburger Theater zu ...

„Wachsam bleiben!“

Heimatverein Wasserburg: 2018 ist ein außergewöhnliches Gedenkjahr ...

„2018 dürfte ein außergewöhnliches Erinnerungs- und Gedenkjahr sein: Vor 400 Jahren, 1618, brach mit dem Prager Fenstersturz der Dreißigjährige Krieg aus, der zeigte, zu welchen Katastrophen eine Auseinandersetzung um 'wahren Glauben' führen kann. Die Bevölkerung in Deutschland schrumpfte damals von 18 auf fünf Millionen Menschen. ...

Kunst in der Wasserburger Backstube

Bis Ende Januar Ausstellung mit Fotografien von Carl H. Demuss

Eine neue Kunst-Ausstellung ist in der Wasserburger Backstube in der Hofstatt bei Christine Deliano ab sofort zu sehen. Präsentiert werden bis Ende Januar Fotografien des in Wasserburg lebenden Künstlers und Schriftstellers Carl H. Demuss. Die Fotos haben eine Besonderheit: Durch einen Zufall hatte Demuss die faszinierende Möglichkeit ...

„Papas Seele hat Schnupfen“

Lesung mit Autorin und Expertengespräch am Inn-Salzach-Klinikum

Am nächsten Mittwoch, 10. Januar, findet  um 18 Uhr die Buchlesung „Papas Seele hat Schnupfen" mit Autorin Claudia Gliemann im Festsaal des Inn-Salzach-Klinikums Wasserburg statt. Das Buch wurde 2015 mit dem DGPPN-Antistigmapreis ausgezeichnet.

Mozart auf Reisen

Sonderkonzert für junge Besucher im Wasserburger Rathaussaal

Weit über die Grenzen der Region hinaus ist seit nunmehr stolzen 45 Jahren die Reihe der Wasserburger Rathauskonzerte bekannt! Alljährlich finden fünf bis sechs klassische Konzerte im großen Rathaussaal statt. Hier wird ein traditionell abwechslungsreiches Programm für höchste Qualitätsansprüche geboten. Veranstalter ist die Stadt ...

Mit Chormusik des Frühbarock

Neujahrssingen: Madrigalchor Concenti musicali aus Edling lädt ein

Der Madrigalchor Concenti musicali aus Edling – unter der Leitung von Peter Adler – lädt wieder zu seinem beliebten Neujahrssingen ein. Und zwar am kommenden Sonntag, 7. Januar, um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Cyriakus in Edling. Zum 31. Mal jährt sich das traditionelle Neujahrssingen! Auf dem Programm steht Chormusik des Frühbarock ... ...

„Brilliant und messerscharf“

Wasserburg: Gestern Verleihung des Darstellerpreises an Gastschauspieler Matthias Grundig

Dem Schauspieler Matthias Grundig wurde am gestrigen Abend am Theater Wasserburg der Darstellerpreis der 13. Wasserburger Theatertage von Landrat Wolfgang Berthaler überreicht. Grundig verkörperte den Staatsanwalt im Stück „Terror", das im Mai im Belacqua aufgeführt worden war (wir berichteten). Er habe seine Rolle „brilliant und ...

„Ungläubiges Staunen übers Christentum“

Lesereihe „Kein schöner Mittwoch“ am Theater Wasserburg

„Ungläubiges Staunen über das Christentum“ von Navid Kermani ist das Buch für die zweite Lesung der Reihe „Kein schöner Mittwoch“ im Theater Wasserburg. Daraus wird am Mittwoch, 20. Dezember, um 20 Uhr gelesen. Nik Mayr hat die Lesereihe unter dem Titel „Kein schöner Mittwoch“ als Ergänzung zur Spielzeit „Kein schöner Land“ ...

Neu: Musik-Bilderbuch aus Edling!

„Der Feuervogel“ von Yume Hanusch und Katja Lichtenauer: Verkauf ab sofort

Eine Buch-Neuerscheinung aus Edling! Das wird die vielen Freunde der Klassik-Junior-Reihe im Krippnerhaus ganz besonders freuen: Es gibt wieder ein heimisches Musik-Bilderbuch – diesmal „Der Feuervogel“ – von der Edlinger Pianistin Yume Hanusch, eine wunderbare Geschichte für Kinder mit einer komplett eigenen Musikzusammenstellung von ...

Kein schöner Mittwoch

Ungläubiges Staunen: Wasserburger Lesereihe und der christliche Glauben

Neuer Tag, neue Zeit: Aber nein, die Zeiten ändern sich nicht wirklich. Denn, obwohl früher alles besser war, war – als früher noch alles besser war – früher alles wie immer. Und wenn es tatsächlich „kein schöner Land in dieser Zeit, als hier das unsre“ gäbe, wo wären dann unsere Sehnsuchtsorte? Das Theater Wasserburg lädt unter ...

„Der Karneval der Tiere“ in Wasserburg

Besondere Musik-CD entstand im Rahmen des Klaviersommers - Ab sofort zu kaufen

Etwas Besonderes ist heuer im Rahmen der Wasserburger Klaviersommer entstanden. Klaus Kaufmann hat zusammen mit Teilnehmern und Dozenten des Klaviersommers eine CD produziert. Der berühmte „Karneval der Tiere" von Camille Saint-Saens wurde dabei von Kaufmann ganz einfach nach Wasserburg verlegt. Die CD gibt's jetzt zu kaufen.

„Meine Seele erhebt den Herrn“

Festliches Barock-Konzert im Wasserburger Rathaussaal am 29. Dezember

Festliches Konzert im Rathaussaal: Der Wasserburger Bach-Chor bringt am 29. Dezember das Magnificat zur Aufführung. Es beinhaltet den Lobgesang von Maria, kurz nach der Begegnung mit dem Engel Gabriel, der ihr den göttlichen Auftrag überbracht hat, den Sohn Gottes auf die Welt zu bringen.

Komödie im Dunkeln

Premiere am 15. Dezember beim Theater Wasserburg

Theaterleiter Uwe Bertram inszeniert in diesem Winter die „Black Comedy“ von Peter Shaffer, die zu deutsch „Komödie im Dunkeln“ heißt. Peter Shaffer ist unter anderem bekannt für seine Werke „Amadeus“ und „Equus“ – beide wurden jeweils mit dem „Tony Award“ in der Kategorie „Bestes Theaterstück“ ausgezeichnet. Premiere ...

Der GOSPEL-TRAIN hält in Edling

Vor dem 40-Jährigen ein Chor-Konzert zum Advent in der Kirche

Vor Beginn des Jubiläumsjahres 2018 anlässlich seines 40-jährigen Bestehens lädt der Chor GOSPEL-TRAIN (unser Foto) unter der Leitung von Michael Gäßl erstmals nach Edling in die dortige Pfarrkirche ein - und zwar zu seinem Vorweihnachtskonzert. Am Sonntag, 17. Dezember, wird sich der überregional bekannte Chor um 19 Uhr mit dezenter ...

Im Auge des Betrachters

AK68 mit Reproduktionen im Ganserhaus, die etwas andere Ausstellung

Ungewöhnliche Exponate sind noch bis zum 7. Januar 2018 im Ganserhaus im Wasserburg zu sehen. Die diesjährige Mitgliederausstellung des AK68 zeigt Werke zum Thema „Reproduktion“. Manuel Michaelis gab die Anregung zum Thema. Ob und wie Reproduktionen den Blick auf die Kunst verändern: Besonders in Zeiten der Digitalisierung, die täglich ...

Krippe? Ganz anders …

ARTworld im Advent mit Dominic Hausmann vom AK68 Wasserburg

Krippe ganz anders: In der ARTworld des Waldhausener Künstlers Georg Mayerhanser sorgt die Ausstellung der Krippen von sechs Künstlern, die sich ihre ganz eigenen Gedanken zum Thema „Weihnachten“ gemacht haben, für Aufsehen. Mit den Vorstellungen einer herkömmlichen Krippenausstellung hat diese Krippenschau nämlich wenig gemein. Aber ...

Apfel, Nuss und Mandelkern

Am Sonntag Führung durch die Ausstellung im Museum Wasserburg

Apfel, Nuss und Mandelkern - zu diesem Thema findet am kommenden Sonntag, 10. Dezember, um 14.30 Uhr eine Führung durch die Sonderausstellung „Plätzchenduft liegt in der Luft“ im Museum Wasserburg statt. Die Weihnachtsbäckerei offenbart ein Stück Kulturgeschichte des Weihnachtsfests. Ausgehend von den Festgebäcken der Renaissance und der ...

Endspurt bei „Glaube Liebe Hoffnung“

Drama am Samstag letztmals beim Theater Wasserburg zu sehen

Ödön von Horváths „Glaube Liebe Hoffnung“ ist letztmalig am morgigen Samstag, 9. Dezember, auf dem Spielplan des Theaters Wasserburg. Beginn ist um 20 Uhr. Regie führt Nik Mayr. Das Drama dreht sich ums Fräulein Elisabeth, das in ihrer Not wieder und wieder versucht, ihre Leiche zu verkaufen. Sie hatte gehört, dass es Geld dafür gibt. ...

Die Flut der Bilder

Wasserburg: Interessante AK68-Ausstellung zum Thema Reproduktion

Mit dem Thema Reproduktion wird sich die diesjährige Mitgliederausstellung des AK 68 in Wasserburg auseinandersetzen. Gezeigt werden die Werke im Ganserhaus vom kommenden Sonntag, 10. Dezember, bis zum Sonntag, 7. Januar 2018. Idee und Konzept hat Manuel Michaelis erarbeitet. Die digitalen Möglichkeiten, besonders die Möglichkeit einer ...

Barbara Inninger lebt die Kunst

Ausstellung der Griesstätter Malerin noch bis Silvester in der Backstube

Malen ist Freude - Freude ist Leben. Die Griesstätter Künstlerin Barbara Inninger zeigt aktuell ihre Werke in der Wasserburger Backstube. Vom Herbst zum Winter - so lautet das Thema ihrer Bilderausstellung, die die Besucher in ihren Bann zieht. Man kann es beobachten: Immer wieder stehen die Gäste der Backstube von ihren Tischen auf, um sich die ...

Der andere Advent

Noch zweimal: Regisseur Nik Mayr und seine großartige Inszenierung von „Glaube Liebe Hoffnung“

Eine rücksichtslose Gesellschaft, deren Verhalten von Selbstsucht und Neid sowie einem unerschütterlichen Glauben an die Integrität der Instanzen geprägt ist und die an ihrer eigenen, allzu bequemen Passivität erstickt: Gestern wie heute! Regisseur Nik Mayr (unser Foto) hat sich Ödön von Horváths Stück „Glaube Liebe Hoffnung“ ...

Altistin aus Bayreuth zu Gast

Kostenfrei: Ein Stimmbildungs-Seminar am Donnerstag bei den Heaven Singers

Interessierte Sängerinnen und Sänger sind herzlich eingeladen - ein Seminar, das für alle Teilnehmer kostenfrei ist: Am kommenden Donnerstag, 7. Dezember, findet anstelle der regulären Chorprobe der Heaven Singers in Wasserburg - Kaspar-Aiblinger-Platz 4 - ein Stimmbildungs-Seminar mit der Altistin Natalie Flessa aus Bayreuth statt. Diese ...

Den Winter auch musikalisch spüren

Karten-Vorverkauf für das Weihnachtskonzert des Wasserburger Kammerorchesters

Auch in diesem Jahr lädt das Wasserburger Kammerorchester unter der Leitung von Stefan Unterhuber wieder zum Weihnachtskonzert in den historischen Rathaussaal im Herzen der Altstadt. Und zwar am Samstag, 16. Dezember, um 20 Uhr! Vier Werke aus unterschiedlichen musikalischen Epochen stehen auf dem Programm. Am bekanntesten dürfte Antonio Vivaldis ...

Hell und dunkel vertauscht

Effektvoller Theatertrick: Premiere in Wasserburg unter der Regie von Uwe Bertram

Das Theater Wasserburg ist bekannt für außergewöhnliche - in Erinnerung bleibende - Inszenierungen. Unter der Regie von Uwe Bertram feiert am Freitag, 15. Dezember, seine 'Komödie im Dunkeln' nach Peter Shaffer Premiere. Der Titel ist Programm, denn der besondere Kniff an diesem Abend ist, dass die Schauspieler nichts sehen, der Zuschauer ...

Musikalische Höhepunkte

Großes Weihnachtskonzert des Wasserburger Kammerorchesters im Rathaussaal

Mehrere musikalische Höhepunkte dürfen die Besucher beim diesjährigen Weihnachtskonzert des Wasserburger Kammerorchesters am Samstag, 16. Dezember, um 20 Uhr erwarten. Das Orchester unter der Leitung von Stefan Unterhuber wird im historischen Rathaussaal Werke von Vivaldi, Schubert, Vaughan Williams und Delibes aufführen. Solistin ist die junge ...

„ARTvent“ überrascht mit Krippen

Erstmals im Kunstpark dabei: Dominic Hausmann vom AK68 aus Wasserburg

Hingucker im Skulpturenpark: Wer sich bereits in den letzten Jahren von der Adventsausstellung in der Waldhausener „ARTWorld“ des Metallkünstlers Georg Mayerhanser verzaubern ließ, wird heuer noch einmal mit etwas ganz Besonderem überrascht. Rund um die drei Meter hohe „Goldene Cut-Out-Krippe“ (unser Foto) werden Krippen von namhaften ...

Wegmüssen, wegwollen, ankommen

Migrationsgeschichten: Eine Ausstellung von Schülern am Gymnasium Wasserburg

Schüler des Luitpold-Gymnasiums Wasserburg haben im Rahmen ihres P-Seminars in der Oberstufe eine Ausstellung über Migrationsgeschichten gestaltet. Das Thema und der Leitgedanke dafür: Einzelne Menschen nehmen einen mit auf ihren Weg vom Wegmüssen, Wegwollen uns Ankommen. Es gilt, sich selbst ein Bild zu machen und somit einen eigenen, ...

Houellebecq im Theater Wasserburg

Am Mittwoch Start der monatlichen Lesereihe „Kein schöner Mittwoch“

Mit „Lanzarote“ von Michel Houellebecq wird die diesjährige, monatliche Lesereihe des Theaters Wasserburg am morgigen Mittwoch um 20 Uhr eröffnet (wir berichteten). Nik Mayr hat die Lesereihe unter dem Titel „Kein schöner Mittwoch“ als Ergänzung zur Spielzeit „Kein schöner Land“ angelegt und liest jedes Mal mit wechselnden ...