Feuilleton

image_pdfimage_print

Lesung in der Bücherei

Haag: Autorin Angelika Schwarzhuber aus Prien stellt ihren neuen Roman vor

Die Bücherei in Haag veranstaltet nächste Woche am Freitag, 22. November, um 19.30 Uhr im Pfarrheim am Marktplatz 5 eine Autorenlesung. Angelika Schwarzhuber liest aus ihrem neuen Roman „Das Weihnachtslied“.  Die musikalische Begleitung übernimmt Steffi Kreilinger am Saxophon und Tom Würgert mit Gesang und Gitarre.

… denn sie sollen getröstet werden

Ein deutsches Requiem von Johannes Brahms mit dem Wasserburger Bach-Chor

Der junge Brahms verwendete für sein Requiem nicht den traditionellen Text einer Totenmesse, sondern eine ganz eigene Auswahl an Texten aus dem Alten und Neuen Testament. Dabei strebte Brahms eine Art Überkonfessionalität an. Dies trug sicherlich mit zum großen Erfolg des Werkes bei, da es alle Zuhörer zu erreichen vermag. Zu hören ist ...

„Pension Schöller“ am Theater

In Wasserburg ist am kommenden Freitag Premiere - Vorverkauf läuft

Carl Laufs und Wilhelm Jacoby, zwei gebürtige Mainzer, waren begeisterte Karnevalisten. 1889 taten sich die beiden Schwänke-Schreiber zusammen und entwickelten die Posse „Pension Schöller“. Seit der Uraufführung 1890 in Berlin sind unzählige Bühnenversionen und Verfilmungen entstanden. Im Theater Wasserburg hat das Stück am Freitag, 15. ...

Klänge aus Wien im Rathaussaal

Highlight zum Abschluss der Wasserburger Konzertreihe 2019 mit großem Orchester

Abgeschlossen werden die Wasserburger Rathauskonzerte 2019 am kommenden Samstag, 16. November, mit einem Highlight: Das Stuttgarter Kammerorchester ist um 20 Uhr zu Gast im historischen Saal der Stadt und bringt wunderbare Klänge aus Wien mit: Werke von Mozart, Lanner, Kreisler und Schönberg! Unter der Leitung von Susanne von Gutzeit, die ...

Matthias Bublath zu Gast

Am 14. November heißt es wieder: Jazz in der Schranne

Jazz in der Schranne freut sich, am Donnerstag, 14. November, 20 Uhr, „Matthias Bublath´s Hammond B3 Band" begrüßen zu dürfen. Im Vordergrund stehen stark groovende und zupackende Stücke aus der Feder von Matthias Bublath, die vom Soul und Funk geprägt sind. Der Bass wird, wie in Orgelbands üblich, vom Fußpedal der „Hammond B3" ...

London, Madrid, Berlin, Pfaffing!

Am Samstag erstes Konzert auf der neuen Orgel in St. Katharina: Mit Johannes Berger

Ein besonderer Abend in der Pfaffinger Kirche St. Katharina steht an diesem Wochenende bevor: Die neue Orgel (wir berichteten ausführlich) wird am morgigen Samstag um 19 Uhr durch das erste Konzert vorgestellt. Und die Pfarrei konnte dafür einen großartigen Künstler gewinnen: Der Organist Johannes Berger - er spielte schon unter namhaften ...

Blick hinter Kulissen des Kirschgartens

Neu im Theater Wasserburg: „VOR.REDEN“ mit Ute Mings

„Der Kirschgarten“ von Anton Tschechow steht ab Freitag, 8. November, noch einmal auf dem Spielplan des Theaters Wasserburg. Die Zuschauer haben in diesem Zusammenhang erstmals in dieser Spielzeit Gelegenheit, einen Eindruck von der nachfolgenden Aufführung zu bekommen: Im Gespräch mit Autorin und Kulturjournalistin Ute Mings berichtet ...

Edling: Klassik-Erlebnis für 2500 Kinder!

Von Herzen: Wieder einmaliges Musik-Projekt rund um Yume Hanusch und Ensemble

Wenn Kinder hochkonzentriert klassischer Musik in einem spannenden Märchen lauschen (unser Foto): Es kommt von Herzen und es kommt an – in den Herzen! Mit klassischer Musik eingebettet in ein selbstverfasstes Märchen die Kinder begeistern und ihnen so eine Botschaft mit auf den Weg in ihr Leben geben. Das gelingt Yume Hanusch aus Edling und ...

Danke, Zinner!

Mit Cap und lieb gewonnenen „Raritäten" - Tosender Applaus für diesen Abend in Pfaffing

Ein Allrounder ist er, der Zinner Stephan. Und ja, ein Bühnenmensch, so ein kumpelhafter. Normal irgendwie, auch wenn er - ja scho - ein großer, bayerischer Rockstar sein könnte. Weil er die Stimme hat dafür und das Gfui. Normal geblieben ist er trotzdem, auch wenn er Bücher schreibt und bei den Nockherberg-Singspielen gar den ...

„Der Kirschgarten“ in der dritten Runde

Theater Wasserburg: Tschechow-Stück wird nochmals aufgenommen

„Der Kirschgarten“ hatte im Theater Wasserburg in der Spielzeit 2017/2018 Premiere. In der Spielzeit 2018/2019 folgte aufgrund des Publikumszuspruchs die erste Wiederaufnahme, nun wird die Produktion erneut wiederaufgenommen und geht damit in die dritte Runde. 

Platz nehmen im Kirschgarten

Eine Wiederaufnahme - Zweimal im Theater Wasserburg: Sehens-, nein erlebenswert …

Vor der Vorstellung haben die Zuschauer am Freitag, 8. November, in der Wasserburger Bar HELMUT Gelegenheit zu einem ersten Eindruck der späteren Aufführung. Der Kirschgarten ist nächste Woche wieder im Programm des Wasserburger Theaters! Im Gespräch mit Ute Mings berichtet der Regisseur Uwe Bertram von Auswahl und Entstehung, von Proben ...

Verzauberer im Gimpl-Keller

Wasserburg: Nächste Woche Konzert mit dem Duo Peter Autschbach und Samira Saygili

Überschäumende Spielfreude, unwiderstehlicher Charme: Am Donnerstag, 7. November, sind um 20 Uhr im Wasserburger Gimplkeller Peter Autschbach und Samira Saygili zu Gast! Das Duo agiert gleichermaßen mitreißend wie gefühlvoll und bleibt dabei stets äußerst unterhaltsam. Der Karten-Vorverkauf läuft ...

Raum geben

Wasserburg: Vier Künstlerinnen stellen in der Galerie im Ganserhaus aus

Raum geben - so ist die IN-BETWEEN-Ausstellung der vier Künstlerinnen Christa Bock-Köhler (Prien), Gabi Demberger (München), Elisabeth Seidel (München) und Marah Strohmeyer-Haider (Bernau - unser Foto zeigt eines ihrer Werke) vom 31. Oktober bis zum 5. November in der Wasserburger Galerie im Ganserhaus betitelt. So verschieden die vier ...

Längst ausverkauft: Da Zinner kommt!

Morgen Abend treffen sich die Kabarett-Freunde in Pfaffing bei der Kunst in der Filzen

Einen Kabarett-Knaller hat die Kunst in der Filzen an der Angel und ausverkauft ist der Abend schon lange - äh klar: Ist doch morgen der Markus Söder des Nockherbergs auf der Pfaffinger Gemeindebühne zu Gast - der Zinner Stephan! Mit Liedern muss gerechnet werden, der Zinner singt auch ...

… damit es nicht mehr geschieht!

Ein Buch über die Zwangsarbeit im Altlandkreis 1939 bis 1945 - Vorstellung in Wasserburg

Das Stadtarchiv Wasserburg möchte auf eine Veranstaltung des Heimatvereins Wasserburg aufmerksam machen - im Rahmen der historischen Erinnerungsarbeit der Stadt Wasserburg. „Ihr tragt nicht die Verantwortung dafür, was geschehen ist, wohl aber dafür, dass es nicht mehr geschieht.“ Dieses Zitat von Max Mannheimer steht über einem Vortrag ...

Bravo-Rufe: Danke, Yume Hanusch!

Tosender Applaus für ein großartiges Ensemble zum Klassik-Jubiläum in Edling

Bravo-Rufe, tosender Applaus - mit Freude und Respekt und ja, Daumen hoch: Es wurde ein wahrer Jubiläums-Höhepunkt der beliebten Klassikreihe im Edlinger Krippnerhaus. Mit einem großartigen Kammerkonzert diesmal zum aktuellen Thema „Im Spiegel der Natur": Ein Ensemble mit hochkarätigen Musikerinnen um die Pianistin Yume Hanusch - und an ...

Matthias Bublath kommt

Am 14. November heißt es wieder: Jazz in der Schranne

Jazz in der Schranne freut sich, am 14. November, 20 Uhr, „Matthias Bublath´s Hammond B3 Band" begrüßen zu dürfen. Im Vordergrund stehen stark groovende und zupackende Stücke aus der Feder von Matthias Bublath, die vom Soul und Funk geprägt sind. Der Bass wird, wie in Orgelbands üblich, vom Fußpedal der „Hammond B3" übernommen.

Sie sind wieder da!

Theater Wasserburg: Zentraltheater München zeigt Siegerstück zweimal am Wochenende

Die Jury der 15. Wasserburger Theatertage hatte im Juni heuer entschieden: Das Zentraltheater München erhielt für die Produktion „Wir kommen“ von Ronja von Rönne - in der Regie von Lea Ralfs und Max Wagner - den Inszenierungspreis 2019 (wir berichteten)! Die ...

Benefizkonzert: „Wir leben Zukunft vor“

Matinée eines Orchesters der Bundespolizei fürs Wasserburger Mehrgenerationenhaus

Der historische Rathaussaal Wasserburgs ist am Sonntag, 10. November, um 11 Uhr der schöne Rahmen für ein Benefizkonzert des Bläser-Kammerorchesters der Bundespolizei - und zwar zugunsten des Mehrgenerationenhauses Wasserburg! Unter der Leitung von Gastdirigent Dr. Bastiaan Blomhert führt das Kammerorchester Werke im Stil einer klassischen ...

Ein Wohlfühl-Abend

Wieder ein schönes Konzert der Just Voices in St. Wolfgang

Musik verbindet Herzen, Sinne und Menschen - unter diesem Motto veranstaltet der Chor Just Voices aus St. Wolfgang am 24. November sein nun schon sechstes Konzert. Das Programm umfasst eine bunte Mischung aus klassischen und modernen, geistlichen Liedern bis hin zu Popsongs und Filmmusik und verspricht einen musikalischen Wohlfühl-Abend.  ...

Kunst in der Nacht …

Ausstellung „keetman – fotografie & musik“ aktuell im Priener Rathaus

Die Galerie im Alten Rathaus von Prien in der Nacht - ein eigenes Kunstwerk! Während der Ausstellung „keetman – fotografie & musik“, Porträt einer Künstlerfamilie, sind die Öffnungszeiten stets dienstags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr - außer heute am Kirchweih-Sonntag ...

Kunstrausch im Kaufhaus

Diesmal im Namen der Kinder: Privatinitiative Wasserburger Künstler und Markthallen

Kunst im Kaufhaus - das gibt es am morgigen Samstag wieder im Wasserburger InnKaufhaus: Bei der Aktion „Kunstrausch im Kaufhaus“ einer Privatinitiative Wasserburger Künstler öffnet das InnKaufhaus seine 3. Etage von 12 bis 17 Uhr. Mit Unterstützung der Wasserburger Markthallen: Ein Teil des Erlöses kommt dabei diesmal dem ...

Konzert der Pfaffinger Musi

Am Samstag in der Kirche in Albaching - Unter der Leitung von Werner Huber

Mit einem Bierdeckel als Gründungsurkunde entstand vor über 15 Jahren die Pfaffinger Musi. Was mit sechs MusikerInnen anläßlich der Einweihung des evangelischen Kindergartens in Pfaffing damals begann, hat sich längst auf eine feste Stammbesetzung von über 20 Personen erweitert. Unter der musikalischen Leitung von Werner Huber wird mit ...

Ehrenplatz für den eigenen „Reichert“

Wasserburg: Berührendes Geschenk an die Schäffler im Hennagassl angekommen ...

Beim jüngsten Treffen des Schäffler-Gremiums in Wasserburg wurde das von Willy Reichert gemalte Schäfflerbild - im Beisein des Künstlers und seiner Frau Patrizia - seiner künftigen Herberge, dem Hennagassl, nun feierlich übergeben. Dort wird es nun einen Ehrenplatz erhalten. Die Wasserburger Schäffler bedanken sich auch auf diesem Weg ...

Wieder Kunstrausch im Kaufhaus

Diesmal im Namen der Kinder: Privatinitiative Wasserburger Künstler und Markthallen

Kunst im Kaufhaus - das gibt es am kommenden Samstag, 19. Oktober, wieder im Wasserburger InnKaufhaus: Bei der Aktion „Kunstrausch im Kaufhaus“ einer Privatinitiative Wasserburger Künstler öffnet das InnKaufhaus seine 3. Etage von 12 bis 17 Uhr. Mit Unterstützung der Wasserburger Markthallen: Ein Teil des Erlöses kommt dabei diesmal dem ...

„NA II 17“ steht jetzt am Inndamm

AK 68 platziert neues Kunstwerk von Peter Schwenk aus Maitenbeth am Skulpturenweg

Neues Kunstwerk am Wasserburger Skulpturenweg: Auf Höhe des Sportplatzes steht jetzt eine farbenfrohe beweglich Figur des Maitenbether Künstlers Peter Schwenk mit dem Namen „NA II 17“. Sie ist auf der dem Inn zugewandten Seite platziert - wird also bei Hochwasser nasse Füße bekommen. Bei der öffentlichen Enthüllung durch den AK 68 waren ...

Ein Genuss-Abend

Drei Damen im Wasserburger Gimpl-Keller - Karten-Vorverkauf läuft

Sie sind Kulturwelt-Favoriten im Radio und im TV - und sie verzaubern live auf der Bühne. Lisa Wahlandt, Andrea Hermenau, Christiane Öttl: „Die drei Damen“ haben in der deutsch/bayrischen Musiklandschaft für reichlich Furore gesorgt - nächste Woche am Freitag, 18. Oktober, sind sie im Gimpl-Keller in Wasserburg zu Gast!  Sie singen ...

Früher in einem Altstadt-Haus …

Besondere Führung im Museum Wasserburg am kommenden Sonntag

Das Museum Wasserburg birgt nicht nur viele Schätze, auch das Haus selbst kann Einiges erzählen. Mehr als 600 Jahre ist das Gebäude alt! Wer waren die früheren Bewohner, wo und wie hat man gekocht und wie hielt man es eigentlich mit der Hygiene? Unser Foto zeigt den Blick in die historische Küche. Im Rahmen einer kurzweiligen ...

Edling: „Klassik junior“ feiert Jubiläum

Mit dem schönen Thema: Natur in der Musik - Yume Hanusch und Team laden ein

Da es ihr bei ein Anliegen ist, als Kulturschaffende der heutigen Zeit auch ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen, soll das Edlinger Projekt über die Musikvermittlung hinaus zum Nachdenken anregen: Yume Hanusch und ihr Team laden ab dem kommenden Dienstag, 15. Oktober, in über 30 Vorstellungen (!) zur inzwischen 10. Produktion der ...

Vier Schwestern und ein Cellist

Von Mozart bis Rachmaninow: Vorverkauf fürs Wasserburger Rathauskonzert

88 Tasten, 238 Saiten, zwei Bögen, vier Schwestern und ein Cellist - das sind das Klaviertrio Würzburg und die Pianistinnen Anna und Ines Walachowski. Am Freitag, 11. Oktober, um 20 Uhr sind die fünf renommierten Musiker*innen bei den Wasserburger Rathauskonzerten im historischen Rathaussaal zu Gast. Trotz ihrer so unterschiedlichen ...

„O sole mio”

Berühmte neapolitanische Canzonen und Duette in Wasserburg

Am Samstag, 12. Oktober, öffnet das Museum am Brucktor seine Tore zu einem besonderen Anlass:  Das Ensemble „Dolce Vita" bringt um 19.30 Uhr im Wasserburger Saal unter dem Titel „O sole mio“ berühmte neapolitanische Canzonen und italienische Instrumentalmusik zum Erklingen. 

Willy Reichert: „Stadt, Land, Kunst”

Ausstellung in den Galerieräumen auf der Burg in Wasserburg

Am Samstag, 5. Oktober, eröffnet die Ausstellung „STADT, LAND, KUNST“ von Willy Reichert in den Galerieräumen auf der Burg. Der Wasserburger Künstler präsentiert Ölmalerei, Acrylbilder und Aquarelle mit vertrauten und auch unbekannten Stadtsilhouetten und Landschaften, die an Flüssen und Seen liegen.

Spielzeit beginnt mit Janosch

Theater Wasserburg: Das ist das neue Programm - „Leonce und Lena“ wieder dabei

Der Kleine Bär und der Kleine Tiger eröffnen die Spielzeit 2019/2020 im Theater Wasserburg: „Oh, wie schön ist Panama“ ist in einer Bühnenfassung nach Janosch die erste Premiere der neuen Saison – am Sonntag, 13. Oktober um 11 Uhr. Regie führt Annett Segerer. Direkt im Anschluss spielt „Café Unterzucker“. Das Programm des Duos ...

Spektakuläre Eröffnung

„Hinterlassenschaft“ von C.A. Wasserburger im Ganserhaus zu sehen

Eine Prozession von der Plätte am Innufer zum Marienplatz, ein Percussion-Kreissägen-Konzert am Marienplatz und Weißwürste zum Zuzeln im Ganserhaus:  Die Ausstellung  „Hinterlassenschaft“ mit Werken von von C.A. Wasserburger hätte am Samstag nicht spektakulärer eröffnet werden können. Wasserburger war einer der markantesten ...

Pedro Sanz heute im Gimplkeller

Am Abend Auftakt nach Sommerpause: Mit dem Ensemble Flamenco entre Amigos

Mit einem schönen Programm geht's heute, Freitag, 20 Uhr, auf der Musikbühne im Gimplkeller mitten in Wasserburg wieder weiter nach der Sommerpause! Pedro Sanz (Gitarre - unser Foto) macht den Auftakt. Er kommt auch dieses Jahr mit dem Ensemble Flamenco entre Amigos - gemeinsam mit Iosune Lizarte (Vocals) und Susanne Howard (Violine) - im Rahmen ...

Kunst muss man sich denken …

Wasserburg: Am Samstag eine AK68-Vernissage mit außergewöhnlichem Programm

Kunst ist - oder auch nicht. Kunst muss man sich denken: Hinterlassenschaft, so heißt eine neue Ausstellung ab dem kommenden Wochenende in Wasserburg! Der AK68 Wasserburg würdigt damit ab dem Samstag, 28. September, einen seinen Gründer - den Motor der frühen Jahre: C. A. Wasserburger (geb. 1941 in München als Alexander Hatzl) verstarb am ...

Festliche Werke großer Michaels

Orgelkonzert am Sonntag in der Albachinger Kirche mit Manfred Müller

Im letzten Jahr feierte die Pfarrei und die Gemeinde Albaching das 30-jährige Bestehen ihrer Jann-Orgel in der Pfarrkirche St. Nikolaus. Zugunsten der Pflege des bedeutenden Instruments gibt es nun am kommenden Sonntag - anläßlich des Michaelistages - ein Festkonzert mit Manfred Müller aus Traunstein. Mit bekannten und festlichen Werken ...

Ein Freundeskreis für den Bach-Chor

Wasserburg im Namen der Kultur: Nächsten Dienstag wird ein Förderverein gegründet

Der Wasserburger Bach-Chor bekommt Zuwachs! Es wird ein Förderverein gegründet, der den Chor in Zukunft finanziell und ideell unterstützen wird. Die Gründungsversammlung ist in der kommenden Woche am Dienstag, 1. Oktober, um 20 Uhr im Queens. Alle Interessierten sind herzlichst eingeladen. Unser Plakat weist bereits auf das nächste große ...

Tosender Applaus

Selbst komponiertes Alpenländisches Marien-Oratorium von Hans Berger in Frauenwörth

Der gesamte Chiemsee wurde - wie berichtet - jetzt zum Klingen gebracht. Einerseits durch fünf Blaskapellen, die an den verschiedensten Plätzen ihr Können zum Besten gaben. Jedoch auch in der Klosterkirche Frauenwörth auf der malerischen Fraueninsel, in der Hans Berger mit seinem Ensemble sowie seinem stimmgewaltigen Montini-Chor gastierte. ...

Werke von Barock bis Romantik

In der Garser Klosterkirche: Geistliche Abendmusik mit Olivia Kunert und Pierre Schuy

Am Sonntag, 6. Oktober, findet um 20 Uhr in der Klosterkirche Mariä Himmelfahrt in Gars eine geistliche Abendmusik für Trompete und Orgel statt. Zu hören sein werden Werke von Barock bis Romantik. Es musizieren Olivia Kunert (Trompete) und Pierre Schuy (Orgel). Der Eintritt ist frei ...

Ein Abend seiner Europa-Tournee

Pedro Sanz kommt mit dem Ensemble Flamenco entre Amigos in den Gimplkeller

Mit einem schönen Programm geht's im September weiter auf der Musikbühne im Gimplkeller mitten in Wasserburg! Pedro Sanz (Gitarre - unser Foto) macht den Auftakt. Er kommt auch dieses Jahr wieder mit dem Ensemble Flamenco entre Amigos - gemeinsam mit Iosune Lizarte (Vocals) und Susanne Howard (Violine) - im Rahmen seiner Europa-Tournee 2019! ...

Eine Hommage an C.A.Wasserburger

„Hinterlasschenschaft" im Ganserhaus - Spektakuläre Ausstellungseröffnung

Mit einer spektakulären Eröffnung startet am Samstag, 28. September, in Wasserburg eine Ausstellung mit dem Titel „Hinterlassenschaft" - eine Hommage an C.A. Wasserburger. Um 17.30 Uhr zieht man in einer Prozession von der Plätte am Skulpturenweg zum Marienplatz herauf. Dort ist um 18 Uhr ein Konzert mit Bernd Kremling (Percussion) und Silvia ...

Komm, spiel mit mir! Im Museum!

Zur Geschichte der Gesellschaftsspiele: Große Sonderausstellung in Wasserburg

Ganz verspielt geht es im Museum Wasserburg in den nächsten Monaten zu. Am nächsten Mittwoch, 18. September, beginnt die neue Sonderausstellung mit dem Titel „Was wird denn hier gespielt? Zur Geschichte der Gesellschaftsspiele“. Nervenaufreibende Kartenpartien, ein glückliches Händchen beim Würfeln oder ein unterhaltsamer Spieleabend ...

Es wird wieder „himmlisch”

In Wasserburg: Die Heaven Singers proben ab morgen - Benefizkonzert in Rosenheim

Jetzt nach den Ferien wird es wieder „himmlisch" in Wasserburg: Die Heaven Singers, der Chor um Christopher Rakau, beendet seine Sommerferien und startet klangvoll in das nächste Gospel & More-Jahr. Die Proben finden ab morgen wieder jeden Donnerstag in der Aula der Mittelschule am Klosterweg statt. Wer Interesse am Singen und einer ...

Klassik zum Kennenlernen

Halfing: Beethovens berühmte 5. Sinfonie in einem Gesprächskonzert

Wer hat Beethovens 5. Sinfonie schon einmal live hören oder sogar selber musizieren können? Das war die Ausgangsidee zu diesem Konzert im Rosenheimer Ballhaus am 11. Oktober des Halfinger Vereins erlesene oper e.v , der in den letzten Jahren durch Aufführungen von unbekannten Opern auf sich aufmerksam machte. Im Februar diesen Jahres zum ...

Und wer hat’s erfunden? Nicht die Schweiz!

Alphörner aus der ganzen Welt im Holztechnischen Museum Rosenheim

Das Holztechnische Museum in Rosenheim zeigt aktuell Alphörner aus der ganzen Welt: Diese Sonderausstellung ist dem aus Friesenheim in Baden-Württemberg stammenden Alp- und Naturhörner-Bauer Franz Schüssele (Foto) zu verdanken. Bei einem Rundgang durch die Aussstellungsräume erklärt er historische und kuriose Musikinstrumente.

Integration ist mir zu wenig …

Kino für Frauen aller Kulturen: Gelungener Auftakt zum bunten Miteinander

„Die Wasserburger Frauen sind super!", freute sich Initiatorin Marie Theres Kroetz Relin zusammen mit Wali Köbinger, die das „Kino Frauen aller Kulturen“ ins Kino Utopia holte. Über 50 Besucherinnen kamen, trotz Ferienzeit, darunter auch Patin Christine Deliano, die sich überrascht von der Geschichte der schönen Belle und dem Biest ...

Amerang, letzte Etappe der Ausstellung

„Junge Kunst 2019“ und „Die Kinder von Dali bis Picasso“ aktuell im Rathaus

Die Wanderausstellung „JUNGE KUNST 2019“ und „Die Kinder von Dali bis Picasso“ machen Station im Rathaus in Amerang. Es ist die letzte Etappe der Ausstellung, nachdem sie bereits im Foyer des Landratsamtes Rosenheim (wir berichteten) und in den Rathäusern von Bad Aibling und Eggstätt zu sehen war. Die Arbeiten der Wanderausstellung ...

Zum Auftakt ein Kinder-Theater

Oh, wie schön ist Panama: Damit startet das Belacqua in die neue Saison

Gedulden müssen sich die Theaterfreunde in Wasserburg noch a bissal - erst am 13. Oktober geht es wieder weiter mit dem Programm am Belacqua! Dann aber gleich mit einer Premiere für den Nachwuchs: Der kleine Tiger und der kleine Bär begeben sich auf eine Reise, um ins Land ihrer Träume zu kommen: Panama … Oh, wie schön ist es dort, sagt ...

Der Augenblick ist zeitlos

Betreuungshof Rottmoos: Benefiz-Ausstellung in der Wasserburger Backstube

Auch in diesem Jahr haben die Bewohner des Betreuungshofs Rottmoos mit Unterstützung ihrer Betreuer*innen einzigartige Kunstwerke erschaffen. Die Bilder sind bis zum 1. September in der Wasserburger Backstube ausgestellt, wo sie gerne gegen eine Spende käuflich erworben werden können. Der Erlös geht an den Förderverein des Betreuungshofs ...

Eine „Madonna” in der ARTworld

Der Künstler Jørgen May zeigt seine neue Arbeit am kommenden Wochenende

Der Künstler Jørgen May zeigt seine neue Arbeit mit dem Titel  „Madonna” im Galerie-Café der ARTworld in Waldhausen bei Schnaitsee. Und zwar nur an den Wochenenden 17./18. August und 24./25. August, jeweils von 13 bis 18 Uhr. Diese außergewöhnliche, etwa zwei Meter hohe Plastik wurde kürzlich auch in der Sommerausstellung der Akademie ...

Werke von Mozart, Händel, Dvorák

Am Sonntag Benefizkonzert in der Pfarrkirche Amerang - Erlös für Pfarrer Placide Khonde

Am Sonntag, 11. August, 19 Uhr, findet in der Pfarrkirche Amerang ein Benefizkonzert statt. Werke von Mozart, Händel, Dvorák, Orgelimprovisation werden unter anderem von der Sopranistin Dorothea Heinrich aus  Schnaitsee und dem Organisten Konrad Späth aus Trostberg zu Gehör gebracht.

Toller Blick auf die Exponate

Große Kunstausstellung des AK 68 läuft noch bis 25. August

Noch bis 25. August können sich die Kunstfreunde in Wasserburg in der Galerie im Ganserhaus, im Museum Wasserburg und im Rathaus mit rund 150 Arbeiten zeitgenössischer Künstler auseinandersetzen. Aktuell läuft die große Kunstausstellung des AK 68 (wir berichteten). Der Wasserburger Fotograf John Cater hat einen Blick auf ein paar der Exponate ...

Die Künstlerlandschaft Chiemsee

Lohnender Abstecher in der Ferienzeit: Ausstellung im Alten Rathaus in Prien

Ein lohnender Kunst-Abstecher in der Ferienzeit: Noch bis zum 15. September dauert die Sommerausstellung in der Galerie im Alten Rathaus in Prien. Über 60 Künstler zeigen dabei ihre Werke. Das Thema: Künstlerlandschaft Chiemsee - Kunst im Chiemgau. Tradition, Programm und Verpflichtung zugleich! Eine Studio-Ausstellung erinnert an die ...

Der Klaviersommer beginnt

Die Kunst des Improvisierens: Morgen Eröffnungskonzert mit Galina Vracheva

Der Wasserburger Klaviersommer ist eine außergewöhnliche Form der Masterclass, die es jungen talentierten Pianisten ermöglicht, täglich Unterricht zu bekommen, zu üben und aufzutreten - der Auftakt ist am morgigen Samstagabend im Festsaal des Inn-Salzach-Klinikums. Neun Abende lang zeigen Musikstudenten aus aller Welt in kostenlosen, ...

Sommerkonzert der „Heaven Singers”

Klangvoller Abend am morgigen Samstag in der Pfarrkirche in Attel

Die „Heaven Singers" legen nach ihrem erfolgreichen Konzert im Wasserburger Rathaussaal nochmal einen drauf: Am morgigen Samstag werden erstmals die „Young Heaven Singers" und die „Heaven Singers Kids" zusammen mit den Großen ihr Debüt geben. Das Sommerkonzert verspricht ein besonders klangvoller Abend zu werden. Zusammen mit der bewährten ...