Rosenheim und anderswo

image_pdfimage_print

,,Keine Sterbe- sondern Lebensbegleitung”

Versorgungszentrum für Familien mit schwerstkranken Kindern in Rosenheim eröffnet

Immer mehr Familien mit schwerst- und lebensbedrohlich erkrankten Kindern und Jugendlichen brauchen professionelle Unterstützung und Betreuung. Für die Region Südostoberbayern wurde deshalb kürzlich ein Versorgungszentrum in Rosenheim eingerichtet, um nun auch Familien in Stadt und Landkreis Rosenheim ausreichend versorgen zu können. Träger ...

Burg Falkenstein soll belebt sein

Inntal: Jahreshauptversammlung des Fördervereins in Fischbach

Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten soll die Bevölkerung die Gelegenheit erhalten, sich die Burg Falkenstein anschauen zu können. Einen konkreten Termin für den Tag der offenen Tür gibt es noch nicht. Geplant ist aber, die Arbeiten noch heuer zu beenden, berichtete Flintsbachs Bürgermeister Stefan Lederwascher in der Mitgliederversammlung ...

Benefizkonzert der Staatsoper

Hohenlinden: Spendeneinnahmen zu Gunsten der schwer erkrankten 19-jährigen Katharina

Tragischer Schicksalsschlag für die 19-jährigen Katharina aus Hohenlinden: Eine schwere Meningokokken-Infektion hatte eine Blutvergiftung mit lebensbedrohlichem Ausmaß zur Folge. Um das Leben von Kathi zu retten, mussten ihr beide Unterschenkel und vier Finger der rechten Hand amputiert werden. Freunde der Familie von Katharina haben den ...

Radwegenetz soll ausgebaut werden

Rosenheim: Kreisausschuss will geeignetes Ingenieurbüro einschalten

Für den Landkreis Rosenheim soll ein landkreisweites Radwegenetz erstellt werden. Der Kreisausschuss beauftragte die Landkreisverwaltung, zusammen mit einer kleinen Arbeitsgruppe von Kreisräten bis zur nächsten Sitzung des Kreisausschusses ein geeignetes Ingenieurbüro auszusuchen und zur Beauftragung vorzuschlagen.

EHC startet Vorverkauf

VIP-, Saison- und Zehner-Karten ab kommenden Montag erhältlich

Alle Fans der Waldkraiburger Löwen aufgepasst: Der EHC startet am Montag, 22. Juli, den Vorverkauf der VIP-, Saison- und Zehner-Karten. Als kleinen Anreiz hat sich das Präsidium diesmal ein paar tolle Aktionen einfallen lassen. Beim Kauf einer Saisonkarte, diese gilt für alle Vorbereitungs-, Vorrunden- und Zwischenrundenspiele (nicht für ...

Rosenheim unter den Pionieren

TH eine der ersten Hochschulen, die nach dem neuen Pflegeberufegesetz ausbilden

„Wir sind auf die Reform bestens vorbereitet“, erklärt Prof. Dr. Katharina Lüftl (Foto), Professorin für Pflegewissenschaft und Leiterin des Studiengangs Pflege an der TH Rosenheim. Fachkräftemangel, demografischer Wandel und medizinischer Fortschritt schreiten voran. Deswegen will Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler nun die ...

Nahverkehrsplan: Es fehlt so viel!

Lücken im ÖPNV schließen - 230 Seiten, 33 Maßnahmen und zwölf Prüfaufträge

Im ÖPNV des Landkreises Rosenheim gibt es einige Lücken. Wie diese geschlossen werden können, wurde gestern im Kreisausschuss diskutiert. Gutachter Dr. Timo Barwisch (Foto) von plan:mobil präsentierte den Entwurf für einen gemeinsamen Nahverkehrsplan für Stadt und Landkreis Rosenheim. Er umfasst insgesamt rund 230 Seiten mit 33 Maßnahmen und ...

Unterhaltung, Spiel und Information

17. Familien-Erlebnis-Tag mit vielen Attraktionen bei Köhldorfner-Holzbau

Für ihren 17. Familien-Erlebnis-Tag hat sich die Familie Köhldorfner mit ihrem Team wieder viele Attraktionen und einige Besonderheiten einfallen lassen. Ab 10.30 Uhr erwartet die Besucher auf dem Firmengelände von Köhldorfner-Holzbau in Stangern bei Schnaitsee ein abwechslungsreiches, spannendes und informatives Programm für die ganze ...

Triathlon in Schnaitsee

Am Samstag sind die Radsportler im Rahmen der „Sparkassen-Trophy“ unterwegs

Am Samstag, 20. Juli, findet der 19. Schnaitseer Triathlon im Rahmen der „Sparkassen-Trophy“ statt. Beginn ist um 14.30 Uhr. Um 14.45 Uhr wird ein Wettbewerb in der kürzeren Strecke gestartet. Besonders auf der Radstrecke vom See über Schnaitsee, Garting, Lampertsham, Waldhausen, Stangern, Bergham und durch Schnaitsee zurück ins Sportzentrum ...

MVV: Wie ist der Anschluss möglich?

Landkreis Rosenheim beteiligt sich an Studie zur Verbunderweiterung

Der Landkreis Rosenheim will prüfen lassen, welche Auswirkungen es hätte, den Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) um den Landkreis zu erweitern. Der Kreisausschuss beschloss einstimmig, dass sich der Landkreis über die Rosenheimer Verkehrsgesellschaft an einer Grundlagenstudie beteiligt. Diese Studie soll klären, ...

Wenn Helfer zu Opfer werden …

MdL Lederer diskutiert: Was tun gegen Gaffer und Gewalt bei Feuerwehr- und Polizeieinsätzen?

Wenn Helfer zu Opfer werden - was tun gegen Gaffer und Gewalt bei Feuerwehr- und Polizeieinsätzen? Unter diesem Titel steht die diesjährige „Feierabendrunde“, zu der der frischgebackene Landratskandidat der CSU, MdL Otto Lederer (wir berichteten) nächste Woche am Donnerstag, 25. Juli, um 18.30 Uhr zum Mesnerwirt in Marienberg bei ...

Jubiläum beim Kinderschutzbund

30 Jahre Besuchsdienst „Kind im Krankenhaus“ Vogtareuth

Wer im Krankenhaus liegt, freut sich über Besuch und besonders Kinder sehnen sich nach Aufmunterung und Ablenkung. In den Fachzentren für Kinderorthopädie sowie für pädiatrische Neurologie, Neurorehabilitation und Epileptologie der Schön Klinik Vogtareuth müssen die kleinen Patienten oft monatelang bleiben, kommen aus dem ganzen Bundesgebiet ...

Otto Lederer am Abend nominiert

Der frühere Bürgermeister von Tuntenhausen ist der Landrats-Kandidat der CSU

Am Abend stimmten alle - also 100 Prozent - der Wahlberechtigten bei der Aufstellungsversammlung beim Hirzinger in Söllhuben für ihn: Otto Lederer wird für die CSU im kommenden Jahr für das Amt des Landrats kandidieren. Der CSU-Kreisvorstand und die Kreisdelegierten hatten sich bereits vor einigen Wochen für den früheren Tuntenhausener ...

„Macht was draus …”

Ehrentag für 41 Schüler, die den Quali und die Mittlere Reife mit 1,5 und besser schafften

Fesch rausgeputzt zum Ehrentag heute: Von insgesamt 41 ausgzeichneten Schülerinnen und Schülern im Landkreis schafften 27 den Quali und 14 den Mittleren Bildungsabschluss jeweils mit 1,5 und besser! Als kleine Anerkennung dafür überreichte ihnen der stellvertretende Landrat je ein Kuvert mit 50 Euro - gestiftet vom Landkreis Rosenheim.  ...

An der Grenze war die Reise beendet

Rosenheimer Bundespolizei macht gesuchten Rumänen und Italiener dingfest

Am Wochenende hat die Rosenheimer Bundespolizei einen europaweit gesuchten Rumänen hinter Gitter gebracht. Die Reise eines jungen Italieners endete ebenfalls im Gefängnis. Beide waren bei Grenzkontrollen auf der Inntalautobahn gefasst worden.

Malerisch schön

Unser Blick aus der Luft auf den Chiemsee - An Tagen wie diesen

Wenn in diesen Wochen die Urlauberwellen in Richtung Süden schwappen, dann fahren viele auch direkt am Chiemsee-Ufer vorbei. Eigentlich nicht vorstellbar, dass beim Anblick dieser Seen- und Berg-Landschaft die Fahrt nicht unterbrochen wird ... Denn – wie unsere Aufnahme aus der Luft zeigt – der Chiemgau und das Rosenheimer Land sind nicht ...

Inngau-Trachtler trotzen dem Wetter

Pang: Gottesdienst im Zelt und Festzug nach dem Regen

Kein Wetterglück hatte der Trachtenverein „D´Kaltentaler“ Pang bei seinem 88. Geburtstag in Verbindung mit dem 99. Inngau-Gautrachtenfest. Es war wohl der regenreichste Sonntagvormittag in diesem Jahr. Der im Freien geplante Gottesdienst musste kurzerhand ins Festzelt verlegt werden. Verkürzt und mit etwas Verspätung begann der Festzug mit ...

Frau mit 2,4 Promille am Steuer

38-Jährige bei Schnaitsee von Polizei gestoppt - Zwei Kinder im Auto dabei

Am gestrigen Samstag wurde gegen 18.30 Uhr eine 38-jährige Fahrzeuglenkerin aus dem Landkreis Traunstein einer allgemeine Verkehrskontrolle in der Nähe von Schnaitsee unterzogen. Bei der Kontrolle des Pkw, der auch mit zwei Kindern im Alter von sieben und zwölf Jahren besetzt war, wurde bei der Fahrerin erheblicher Alkoholgeruch festgestellt, so ...

Oldie-Treffen im Chiemgau

Auch am heutigen Sonntag noch bei der Kampenwand-Historic 2019

Der Chiemgau mit seiner hügeligen und beschaulichen Landschaft ist gerne das Ziel für Oldtimer-Ausfahrten: An diesem Wochenende ist die Gemeinde Aschau der Treffpunkt der Oldies bei der 5. Kampenwand-Historic 2019. Auch noch am heutigen Sonntag dreht sich das Geschehen unterhalb der Burg Hohenaschau um edle und alte Motorräder und Autos, die ...

Schwerer Unfall auf Miesbacher Straße

Wegen Rettungseinsatz am Samstagvormittag: Massive Verkehrsbehinderungen in Rosenheim

Zu massiven Verkehrsbehinderungen kommt es am Samstagvormittag im Stadtgebiet von Rosenheim. Grund dafür ist ein schwerer Unfall auf der Miesbacher Straße. Zahlreiche Rettunkskräfte sind vor Ort. Ein Pkw-Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden, heißt es von der Unfallstelle. Fotos: WS

Neue CD im Landkreis: „Lieblingsstückl“

Echte Volksmusik - Präsentation beim Moarhof-Frühschoppen

Einen kurzweiligen Frühschoppen mit echter Volksmusik erlebten die Besucher im voll besetzten Moarhof in Roßholzen. Im Rahmen des Programms präsentierten nämlich die Geigenmusi hoib & hoib, das Duo Christian Hornsteiner, der Reischenharter Viergsang sowie die NeiSamer Musikanten ihre gemeinsame CD mit dem Titel „Lieblingsstückl“. ...

Realisierbare Klima-Wege der FDP?

Ein Abend mit MdB Dr. Lukas Köhler, Obmann für Umwelt und Naturschutz

Zu Gast wird er sein: Der 32-jährige MdB Dr. Lukas Köhler (Foto), Obmann der FDP-Bundestagsfraktion für Menschenrechte, Umwelt und Naturschutz! Der FDP-Kreisverband lädt am Freitag, 26. Juli, um 19 Uhr herzlichst zu einem Diskussionsabend ein. Das Thema: Eine liberale, ökologisch und ökonomisch verträgliche Klimapolitik.

Sommer nimmt einen neuen Anlauf

Wetterexperte Dominik Jung: Hitzewelle zum Monatsende möglich

„Bereits gestern Abend gab es im Westen die ersten Unwetter. Dies erreichen heute noch den Süden und Osten. Im Norden sind es meist nur Schauer, sonst ist auch mal Starkregen angesagt. Aber nächste Woche wird es wieder ruhiger und auch wärmer. In der zweiten Wochenhälfte sind sogar wieder bis zu 30 Grad drin. Und danach könnte es noch ...

Ausstellung nächste Woche

Hochschule Rosenheim eine der größten, deutschen Fakultäten, die Innenarchitektur lehrt

Die Fakultät für Innenarchitektur, Architektur und Design (IAD) der Technischen Hochschule Rosenheim zeigt vom 19. bis 21. Juli im Gebäude E der Hochschule die Abschlussarbeiten des Bachelor-Studienganges Innenarchitektur. Im Rahmen der öffentlichen Ausstellung sind die Modelle und Pläne von über 50 Studierenden zu sehen. Die Vernissage ...

Kurse auf Hochschulniveau für alle

Bayerische Hochschulen starten Plattform für offene Online-Angebote - Auch in Rosenheim

Die „Virtuelle Hochschule Bayern" (vhb) hat jetzt mit „Open vhb" ein freies Online-Kursangebot für digitales Lernen auf Hochschulniveau gestartet. Die Technische Hochschule Rosenheim ist eine der Trägerhochschulen der vhb und Mitinitiator des Angebots ...

„Selbstherrliche Blockade”

Transitverkehr: Daniela Ludwig (CSU) kritisiert Tiroler Landesregierung hart

Die Landesregierung von Tirol hat weitere Verschärfungen im Transitverkehr auf der Inntalautobahn angekündigt. Hierzu erklärt die CSU-Bundestagsabgeordnete und verkehrspolitische Sprecherin Daniela Ludwig: „Was die Landesregierung von Tirol derzeit auf der Inntalautobahn betreibt, ist an Willkür und Selbstherrlichkeit nicht zu überbieten. ...

Innovative Ideen für besseres Klima

Rosenheim: Dritter Energiezukunftspreis an Firmen und Institutionen verliehen

Im Landkreis Rosenheim bewegt sich Einiges auf dem Erfindungs- und Energie-Sektor zugunsten der Klima-Verbesserung. Ein vorbildliches Beispiel ist die „Energiezukunft Rosenheim" (ezro), die 2012 als regionale Initiative gegründet wurde. Gemeinsam mit der Technischen Hochschule und dem Landratsamt Rosenheim wurde jetzt im neuen Saal der Volksbank ...

Abgeordnete zu Gast bei Arbeitsagentur

Austausch über Berufliche Weiterbildung und die Integration von Langzeitarbeitslosen

Die Leiterin der Rosenheimer Arbeitsagentur, Dr. Nicole Cujai, hatte die Bundestags-, Landtags- und Europaparlamentsabgeordneten, deren Wahlkreis in den Agenturbezirk Rosenheim (Stadt und Landkreis Rosenheim, Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach) reicht, zum „Arbeitsmarktgespräch mit der Politik“ eingeladen. Dr. Cujai an die Gäste ...

19-jährige Somalierin schwer verletzt

Frasdorf: Rosenheimer Kripo ermittelt wegen versuchten Tötungsdelikts

Vergangene Woche wurde in einer Asylbewerberunterkunft im Landkreis eine 19-jährige Somalierin schwer verletzt. Das meldet die Polizei erst heute. Ein 24-jähriger Somalier wurde mittlerweile aufgrund eines dringenden Tatverdachts verhaftet. Die Kripo Rosenheim führt die Ermittlungen.

Der Montag for Future!

Enkel-tauglich: Aktiv werden im Nachhaltigkeitsforum Chiemgau

Jeder ist herzlich eingeladen zum Mitmachen, zum Mitreden: Ökologische und soziale Projekte ins Gespräch bringen, enkel-taugliche Initiativen vernetzen und eine interaktive Landkarte entwickeln, um miteinander in Kontakt zu kommen - das sind die Ziele des neuen Nachhaltigkeitsforums Chiemgau, das sich jetzt im Landkreis in Stephanskirchen ...

Auch Zimmermann bleibt Löwen treu

Team des EHC Waldkraiburg besteht inzwischen aus 22 Spielern

So langsam steht der Kader des EHC Waldkraiburg für die kommende Bayernliga-Saison 2019/20. Mit dem 20-jährigen Patrick Zimmermann verlängert ein weiterer junger einheimischer Spieler. Somit besteht das Team der Industriestädter inzwischen aus 22 Spielern, davon sage und schreibe 18, die in Waldkraiburg leben. Lediglich die beiden Erdinger Trox ...

Künftig mehr Frauen bei Professuren

Freistaat und bayerische Hochschulen unterzeichneten gestern Zielvereinbarungen

Wissenschaftsminister Bernd Sibler und Prof. Heinrich Köster, der Präsident der Technischen Hochschule Rosenheim bei der Unterzeichnung: Frauenförderung, Digitalisierung, Vernetzung in das urbane und regionale Umfeld – das sind einige der Schwerpunkte einer neuen Zielvereinbarungen zwischen dem Freistaat Bayern und den staatlichen ...

Mit einem Bus voller Imker …

Auf in die Landeshauptstadt München zu einem interessanten Erfahrungs-Austausch

Gemeinsam unternahmen jetzt die Imkervereine aus Obing, St. Georgen und Schnaitsee - unter der Organisation der Schnaitseer - einen interessanten Ausflug zu den sogenannten „Stadtimkern“ in München. Zwischen der Imkerei auf dem Land und in der Stadt bestehen wesentliche Unterschiede. Deshalb wurde beschlossen, diesen kurzerhand mal einen ...

„Wichtiger Schritt für mehr Tierwohl”

Zum Erhalt des Milchstandorts Bayern: Einigung zu mehr Bewegung, mehr Stall-Komfort

Bayern macht einen wichtigen Schritt für mehr Tierwohl im Kuhstall und zum Erhalt des Milchstandorts. Vertreter der bayerischen Milcherzeuger und Molkereien haben sich auf eine Definition der Kombinationshaltung geeinigt, die Stall- und Weidehaltung verbindet. Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber begrüßte die Entscheidung ...

„Demokratie braucht politische Bildung”

Wanderausstellung: Der Bayerische Landtag macht Station am Gymnasium Raubling

Mehr als 50.000 Menschen besuchen jährlich den Bayerischen Landtag in München. Interessierte, die hierzu noch nicht die Möglichkeit hatten, haben jetzt die Chance auch in der Region mehr über die parlamentarische Arbeit im Landtag zu erfahren. Wie der CSU-Landtagsabgeordnete Otto Lederer (Foto) erklärt, kommt eine Wanderausstellung über den ...

Wenn Diäten nicht mehr helfen

Am RoMed-Klinikum Infoabend zur Behandlung von schwerem Übergewicht

Fast jeder zweite ist übergewichtig und jeder Fünfte adipös. Erkrankungen wie beispielsweise Diabetes Typ 2, Bluthochdruck oder Fettstoffwechselstörungen sind die Folge. Radikal-Diäten und einseitige Ernährungsempfehlungen versprechen hier zwar rasche Hilfe, sind aber nicht von Dauer und führen fast immer zu dem gefürchteten Jo-Jo-Effekt. ...

Hauptzufahrt zur Loretowiese gesperrt

Auch in Rosenheim wird's nicht wirklich leichter für die Verkehrsteilnehmer

Und auch in Rosenheim wird's nicht wirklich leichter für die Verkehrsteilnehmer: Ab heute gibt's den nächsten Engpass mitten in der Innenstadt - die Hauptzufahrt der Loretowiese wird gesperrt! Die Abschlussarbeiten zum zweiten Bauabschnitt der Kaiserstraße stehen an ...

Kunst an der Grenze

Bei der Vernissage eine Performance zum Thema Nordzulauf Brennerbasistunnel

Der österreichische Kunstverein UNZONE realisiert im Landkreis Rosenheim - mit der Gemeinde Kiefersfelden als Partner und mit Unterstützung des Interreg Bayern Österreich Programms - das Projekt „Kunst an der Grenze im Kohlstattpark“. Am Sonntag, 28. Juli, wird die Ausstellung um 17 Uhr nach der Begrüßung durch Bürgermeister Hajo ...

Ein Gewinn für alle Beteiligten

Vereinbarung zwischen Krisendienst und Polizei - Hilfe vermitteln, Unterbringung vermeiden

Nicht selten ist die Polizei mit Menschen in seelischen Notlagen konfrontiert, die verwirrt sind, sich bedroht fühlen und nicht mehr in der Lage sind, sich selbst zu versorgen. Eine Vereinbarung zwischen dem Krisendienst Psychiatrie und den drei oberbayerischen Polizeipräsidien regelt jetzt ab sofort, dass die Einsatzkräfte in solchen ...

Wo ist Udo-Horst Fleischer?

Polizei sucht nach 51-Jährigem - Zuletzt am Chiemsee unterwegs

Seit Dienstagnachmittag wird der 51-jährige Udo-Horst Fleischer aus Neufahrn bei Freising vermisst. Der Vermisste gilt als suizidgefährdet. Er hielt sich zuletzt im Bereich des Chiemsees, Ortsgebiet Prien, auf. Er ist 160 Zentimeter groß, wiegt 110 Kilo, hat blonde Haare, blaue Augen und trägt einen Drei-Tage-Bart. Der Vermisste ist bekleidet ...

Vo do hea waht da Wind

Neue CD von „Lieblings-Musi“, „MusiSchmaus“ und „Dorfboch Musi“ gemeinsam

Ja, genau - „vo do hea waht da Wind“: Ein lustiges Cover-Buidl ist ihnen gelungen für ihre neue CD - wie unser Foto zeigt! Zusammen mit vielen interessierten Volksmusikfreunden präsentierten jetzt die „Lieblings-Musi“, die „MusiSchmaus“ und die „Dorfboch Musi“ ihr neuestes Werk in der alten Post in Fischbach bei Flintsbach. ...

Teurer Zwischenstopp an der Grenze

Rumäne muss 1.200 Euro zahlen - Von der Staatsanwaltschaft Amberg gesucht

Die Bundespolizei hat gestern auf der Inntalautobahn einen gesuchten Rumänen gefasst. In der Grenzkontrollstelle auf der A93 überprüften die Beamten die Personalien des 25-Jährigen, der mit seinem Pkw nach Deutschland unterwegs war. Wie sich mithilfe des Polizeicomputers herausstellte, wurde der junge Mann von der Staatsanwaltschaft Amberg ...