Altlandkreis WS

image_pdfimage_print

Gefahrenstufe vier von fünf!

Es ist viel zu trocken: Erhöhte Waldbrandgefahr auch noch am morgigen Montag

Wer im Garten arbeitet oder eine Radl- oder Joggingtour über Feldwege macht, dem fällt es ganz besonders auf: Die Böden sind extrem trocken. Es herrscht erhöhte Waldbrandgefahr bei uns! Das veranschaulicht auch die Karte des Deutschen Wetterdienstes für den morgigen Montag für Oberbayern: Stufe vier von fünf! Die Regierung führt eine ...

Das Bier passt schon mal!

Wasserburger Frühlingsfest 2018: Bierprobe in Forsting

Die Forstinger Böllerschützen und die Wasserburger Stadtkapelle läuteten gestern Abend im Gasthof Forsting das Frühlingsfest ein - zumindest was das Bier betrifft. Die Festbrauerei und der Wirtschafts-Förderungs-Verband der Stadt Wasserburg (WFV) starteten bei der traditionellen Bierprobe in die fünfte Jahreszeit. Vier Wochen vor Beginn des ...

Schonstett: Das sind die Festmädels!

Zum 60-Jährigen des Sportvereins im Juli - Vorbereitungen auf Hochtouren

Das sind sie - die charmanten Schonstetter Festmädels, die im Rahmen der Festwoche zum 60-jährigen bestehen des SV Schonstett (wir berichteten) verschiedene Aufgaben übernehmen werden. Der Sportverein feiert das Jubiläum mit einer Festwoche vom 26. Juli bis zum 30. Juli. Unser Foto zeigt Marlies, Franziska, Verena, Theresia, Lucia, Kathrin ...

Motorsport-Nachwuchs gesucht

MC Wasserburg lädt zum Schnuppertraining ein - Kartbahn in Fürholzen bei Edling

Der Motorsport-Club Wasserburg e.V. sucht Nachwuchs im Alter zwischen sechs und zehn Jahren für die Sparte Kartslalom! Vorkenntnisse sind hierzu nicht nötig. Die nächste Infoveranstaltung mit Schnuppertraining in Fürholzen bei Edling ist am nächsten Samstag, 28. ...

Verantwortungsvolle Arbeit wartet

Aus- und Weiterbildung im OP-Dienst bei den RoMed Kliniken - Feierstunde

Die Aus- und Weiterbildung wird bei den RoMed Kliniken im Landkreis groß geschrieben: Sechs Fachpflegekräfte für den Operationsdienst legten jetzt nach einer zweijährigen, berufsbegleitenden Weiterbildung erfolgreich ihre Prüfungen ab. Ebenso dürfen elf Absolventen mit Stolz und Freude auf ihre erbrachten Leistungen im Rahmen der ...

Theaterverein Rott neu aufgestellt

Helge Wilker löst Wolfgang Evers ab - Das Ergebnis der Vorstands-Wahlen

Der Rotter Theaterverein ist in der Vorstandschaft zum Teil neu aufgestellt. Also ganz neu sind die Neuen nun auch wieder nicht, sie haben bereits als Bühnenbauer, Schauspieler, Regisseur, Fundusbetreuer sowie bei Küche und Ausschank mitgearbeitet. Zum neuen, ersten Vorstand wurde Helge Wilker gewählt. Er löst Wolfgang Evers ab, der mit großem ...

Junger Edlinger schwer verletzt

Gestern Nachmittag mit Fahrrad gegen einen Pkw geprallt - Der Polizeibericht

Schwer verletzt wurde am gestrigen Freitag ein 25-Jähriger aus Edling. Wie berichtet war es am Nachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall in der Albachinger Straße in Edling gekommen. Der junge Mann war mit seinem Fahrrad unterwegs und prallte beim Abbiegen gegen die Front eines vorfahrtsberechtigten Audis. Der 25-Jährige musste mit dem ...

Schwerer Unfall in Edling!

Gegen 15 Uhr: Radfahrer von Pkw erfasst - Hubschrauber landet auf Sportplatz

Schwerer Unfall am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr in Edling: Ein Radfahrer wurde von einem Pkw erfasst und so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der Hubschrauber Christoph 1 landete auf dem Edlinger Sportplatz.

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Rott bekommt eine Drehleiter!

Feuerwehr: Einstimmiger Beschluss - „Strategisch wichtiger Standort"

Seit der gestrigen Gemeinderatssitzung steht fest: Die Rotter Feuerwehr bekommt eine Drehleiter! Rott sei ein strategisch wichtiger Standort, da sich die nächsten Feuerwehren, die mit einer Drehleiter zu Hilfe eilen können, in Rosenheim und Wasserburg befinden, so Kreisbrandrat Richard Schrank. Somit sei auch der Raum zwischen den beiden Städten ...

Rekord bei Staatspreis-Verleihung

Ein Feiertag heute für die Berufsschulen - Landrat gratulierte

Mit einer Note von 1,5 oder besser: Gleich 126 Schülerinnen und Schüler der Berufsschulen Wasserburg, Rosenheim I, Rosenheim II und Bad Aibling sind am heutigen Freitag im Kurhaus von Bad Aibling mit dem Staatspreis geehrt worden. Landrat Wolfgang Berthaler forderte die Geehrten auf, die durch die guten Abschlussnoten und den Staatspreis ...

Große Trauer: Appell der Polizei an alle!

Dringende Bitte um mehr gegenseitige Rücksichtnahme auf unseren Straßen

So hat es das noch nicht oft gegeben - dass das Polizeipräsidium eigens zum heute beginnenden Wochenende einen dringenden Appell an die Bevölkerung richtet: Um erhöhte Aufmerksamkeit und um gegenseitige Rücksichtnahme auf unseren Straßen! Der Grund ist ein sehr trauriger: Am vergangenen Wochenende mussten alleine im Zuständigkeitsbereich des ...

Ein Bacherl voller Müll

Am Fußgängerweg in Gabersee: Plastikabfall statt Idylle

„Jedes Moi, wenn i do vorbeigeh, lieng do Unmengen von neuem Müll drin", ärgert sich ein junger Leser über das verdreckte Bacherl an der Fußgängerweg-Unterführung bei Gabersee nahe Wasserburg. Plastiktüten, Becher, Verpackungen - kein schöner Anblick für passierende Radlfahrer und Fußgänger ...

Maibaum Pfaffing: Alles bestens!

Gestern verhandelten die Forstinger Fußballer mit den Rechtmehringer Dieben

Alles bestens für beide Seiten! Das hört man am heutigen Freitag gerne von den Forstinger Fußballern, die gestern bei den Rechtmehringer Burschen die Auslösung des gestohlenen Pfaffinger Maibaums ausgehandelt haben. Am kommenden Sonntag gegen 18 Uhr bringen die Rechtmehringer den Baum - weiß angestrichen - wieder feierlichst zurück zum ...

Danke, nein: Polizei lehnt Blumen-Gruß ab

Lkw-Kontrollen an der B304: Von Tulpen aus Amsterdam bis zur fehlenden Bremse

Am gestrigen Donnerstag führten Beamte der Nachbar-Polizei-Dienststellen aus Trostberg und Wasserburg an der B304 bei Kirchensur eine gemeinsame Lkw-Kontrolle durch. Der Parkplatz war hierfür zuvor gesperrt worden, um entsprechend Platz für die Brummis zu haben. Erneut habe sich gezeigt, dass wenige „schwarze Schafe“ solche Kontrollen ...

Fichters Kulturladen am seidenen Faden

Dem kultigen Veranstaltungsort in Ramsau fehlt es an Stellplätzen

20 Jahre stand der alte Edeka-Laden in Ramsau leer, dann zog neues Leben ins alte Geschäft ein. Christian Wimmer, er stammt aus der Fichter Familie, gründete Fichters Kulturladen. Eine Erfolgsgeschichte startete. Vier Jahre ist das jetzt her. Vier Jahre gab es Konzerte, Kino, Kultur pur. Legendär sind zum Beispiel die Auftritte von „Lenze und ...

Erneut erhöhte Waldbrandgefahr!

Regierung von Oberbayern bittet dringend darum, Warnhinweise zu beachten

Wegen erhöhter Waldbrandgefahr hat die Regierung von Oberbayern die Luftbeobachtung angeordnet - vom heutigen Freitag, 20. April, bis einschließlich Sonntag, 22. April. Dies geschieht in Abstimmung mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, das in diesem Zusammenhang für Oberbayern zuständig ist. Die Flieger starten von den ...

Hallo, Sommer, das Freibad öffnet!

Am 1. Mai beginnt wieder die Saison im Freien beim Wasserburger Badria

Bei den aktuellen Temperaturen von über 20 Grad kann man es sich schon gut vorstellen: Sommer, Sonne, Badespaß – am kommenden Dienstag in genau einer Woche - dem Dienstag 1. Mai - wird in Wasserburg die Badria-Freibadesaison wieder eröffnet! Der große Badria-See mit Familienbreit- und Elefantenrutsche, Wasserpilz und Spielschiff sowie ...

MdB Ludwig begrüßt Kritik

Blockabfertigung: Kommission fordert Tirol zur Reduzierung der Maßnahmen auf

Die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig hat die geänderte Einschätzung der EU-Kommission zur Blockabfertigung begrüßt. Sie bezieht sich dabei auf ein Schreiben der EU-Kommissarin für Verkehr an den CSU-Europaparlamentarier Markus Ferber, in dem die Kommission darlegt, dass sie die Tiroler Landesregierung aufgefordert habe, die ...

Eine Fortbildung, um Leben zu retten

Feuerwehren Pfaffing und Albaching: Fit für den Ernstfall - Fünfstündiges Seminar

Viel Engagement müssen aktive Feuerwehr-Leute ehrenamtlich zeigen: Eine Fortbildung zum Thema „Technische Hilfeleistung – Basisseminar“ absolvierten jetzt zum Beispiel einige Mitglieder der Feuerwehr Pfaffing sowie zwei Teilnehmer der Feuerwehr Albaching in Kooperation. Fünf Stunden lang arbeitete man zusammen, davon eine Stunde lang in ...

Radsport im Namen der Kinder!

Ein Hobby mit großem Engagement: Verein Schellen Sau zog in Wasserburg Bilanz

Strahlend die neue, alte Vorstandschaft (von links): Sebastian Graßl (Schriftführer), Sepp Mayer (1. Vorstand), Michael Köhldorfner (2. Vorstand) und Alex Mitter (Kassier)! Zur Jahreshauptversammlung des Vereins Schellen Sau konnte der 1. Vorsitzende Sepp Mayer 30 Mitglieder im Gasthaus Wimmerwirt in Wasserburg begrüßen. Er begann mit dem ...

Blitzmarathon 2018: Erste Bilanz!

Polizei: Österreicher mit seinem Auto bei erlaubten 70 km/h mit 133 km/h unterwegs

Die bayernweite Verkehrsunfallstatistik zeigt ganz klar, dass zu schnelles Fahren die Hauptursache für schwere Verkehrsunfälle ist: 2017 starben in Bayern insgesamt 226 Menschen bei Unfällen wegen zu schnellen Fahrens. Im Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd in Rosenheim wurde im vergangenen Jahr beinahe jeder zweite tödliche ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Lkw weiter auf Abwegen

Großbaustelle B15: Viele halten sich nicht an Absperrungen und Beschilderungen

Es wird geteert und gebaggert - auf der einen Seite. Auf der anderen herrscht nach wie vor ziemliches Verkehrschaos rund um die Großbaustelle an der B15 bei Ramerberg (wir berichteten). Lkw-Fahrer versuchen, die Baustelle so knapp wie möglich zu umfahren, egal ob auf Feldwegen oder durch kleine Weiler. Und manchen sind die Absperrungen völlig ...

Schönes Beispiel: Netzwerk in Amerang

Fortbildung der Behindertenbeauftragten im Landkreis Rosenheim

Die Behindertenbeauftragten der Kommunen und des Landkreises Rosenheim haben sich jetzt im Hotel zur Post in Rohrdorf zu einer zweitägigen Fortbildung getroffen (unser Foto). Dabei ging es zum einen um aktuelle Themen, Termine und den gegenseitigen Austausch, zum anderen um das Bundesteilhabegesetz.

Auf der B15: Auto fährt Rind tot

Gestern Nacht bei Soyen: Tier war plötzlich auf der Fahrbahn gestanden

In der vergangenen Nacht kam es zu einem ungewöhnlichen Unfall auf der B15 beim Soyener Ortsteil Fischbach: Ein Pkw-Fahrer aus Haag prallte mit seinem Auto gegen ein plötzlich auf der Fahrbahn stehendes Rind. Das Tier starb noch am Unfallort, so die Polizei am heutigen Vormittag. Im Anschluss an die Unfallaufnahme bemerkten die Beamten der ...

Handy setzte Matratze in Brand

Gestern Abend Alarm für die Feuerwehren Amerang und Obing

Am gestrigen Mittwochabend wurden die Feuerwehren Amerang und Obing in die Frabertshamer Straße in Amerang gerufen, da in einer dortigen Wohnung heftiger Rauch bemerkt worden war. Die Ursache konnte schnell ermittelt werden: Der Bewohner hatte sein Handy laden wollen und hatte es hierbei auf seine Matratze gelegt. Wohl aufgrund eines Defekts am ...

Zum Blut spenden eigens in Tracht

Tolle Aktion: Gruppe des G.T.E. Almrausch Wasserburg mit gutem Beispiel

Sie gehen mit einem guten Beispiel voran: Diese Mitglieder des Wasserburger Trachtenvereins trafen sich jetzt an der Grundschule am Gries, um mit einer Blutspende manche Operationen erst möglich zu machen. Und sie kamen sogar eigens in Tracht: Zu den „normalen“ Blutspendern aus der Stadt Wasserburg gesellte sich diese engagierte Gruppe des ...

Die Hochries schaut zu …

Gutes Frühlingswetter für die vielfältige Feldarbeit der Landwirte

Das derzeit stabile und gute Frühlingswetter begünstigt die vielfältigen Feldarbeiten und Vorbereitungen der Landwirte, damit in ein paar Wochen wieder mit den ersten Silo- und Heuernten begonnen werden kann. Unsere aktuelle Aufnahme entstand auf dem Samerberg mit der noch ein wenig von Schneeresten bedeckten Hochries im Hintergrund.

Und du glaubst nicht an Wunder?

Unser Mond, der die Meere bewegt: Morgen der Blick zum Himmel in Oberreith

In der ehrenamtlich betreuten Solarstrom-Sternwarte im Wildpark Oberreith findet am morgigen Freitag, 20. April, ab 20.30 Uhr - bei guter Witterung - ein öffentlicher Beobachtungsabend statt. Der erste Teil des Programms ist der Beobachtung der schmalen Mondsichel gewidmet, im weiteren Verlauf wird das große Teleskop der Sternwarte auf ...

Moritz ist da, das LaLeLu-Baby!

Große Freude in Albaching und Wasserburg

Das ist Moritz Lohmair aus Albaching - das firmeninterne LaLeLu-Baby, denn die Mama zählt zu den Baby-Fotografinnen für uns. Moritz Alexander ist das Nesthäkchen der Familie und kam mit 2.830 Gramm und genau 50 Zentimetern im RoMed-Klinikum Wasserburg zur Welt. Elisabeth und Johann Lohmair freuen sich sehr mit Felix und Annika.

„Lauf für ein Leben“ im Fernsehen

Eiselfing: BR-Team drehte gestern beim Training - Benefizveranstaltung ab morgen

Kinder aus Eiselfing beim Training - gefilmt von der Fernseh-Kamera! Zum 21. Mal fällt am morgigen Freitag der Startschuss zum Eiselfinger „Lauf für ein Leben“. Ein ausführlicher Vorbericht des Bayerischen Fernsehens zur überregional bekannten Benefizveranstaltung ist am heutigen Donnerstagabend ab 17.30 Uhr in der Abendschau und ...

Auch heuer Mini-Rosenheim

Kinder von acht bis 14 Jahren können für die Spielstadt angemeldet werden

Für die Kinder wird es wieder ein Riesenspaß, wenn sich vom 30. Juli bis zum 10. August die Anzahl der Gemeinden im Landkreis Rosenheim kurzzeitig wieder von 46 auf 47 erhöht. In der Spielstadt Mini-Rosenheim, auf dem landkreiseigenen Zeltplatz Kohlstatt bei Söllhuben, wird in dieser Zeit das pralle Leben toben. Kinder im Alter von acht bis 14 ...

Neuer Altar: Weihbischof in Babensham

Festgottesdienst am Sonntag zur Neugestaltung in der Pfarrkirche St. Martin

In einem Festgottesdienst am kommenden Sonntag, 22. April, um 10 Uhr weiht Weihbischof Wolfgang Bischof, zuständig für die Seelsorgsregion Süd der Erzdiözese München und Freising, den neuen Altar der Pfarrkirche St. Martin in Babensham. Zum Abschluss der Innenrenovierung wurden die liturgischen Orte – Altar, Ambo, Taufort und ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Der dritte Fall: Mann spricht Kind an!

Nach Schonstett nun auch Ramerberg: Fahndung der Kripo auf Hochtouren

Innerhalb einer Woche wurden insgesamt drei Schulkinder im Altlandkreis - und zwar in den Gemeinden Schonstett (wir berichteten) und nun auch in Ramerberg - von einem Mann aus einem Pkw verdächtig angesprochen! Das meldet das Polizeipräsidium am heutigen Mittwochnachmittag. Die Fahndung der Kripo läuft auf Hochtouren. Das erste Mal ist der Mann ...

Mutter und Kind mit Schutzengeln

Unfall auf der B12 bei Maitenbeth: Auto prallt gegen Bus

Großes Glück im Unglück hatten eine Mutter und ihr Kind heute bei einem Unfall im Großhaager Forst. Beim Einbiegen auf die Bundesstraße 12 hatte die Pkw-Fahrerin einen Bus übersehen. Die beiden Fahrzeuge prallten gegeneinander. Das Auto kam auf dem Dach zum Liegen. Die 30-jährige Fahrerin und ihr Kleinkind wurden zum Glück nicht verletzt, ...

„Operation Drahtesel“ der Polizei

Zur Bekämpfung des Fahrraddiebstahls und zur Erhöhung der Verkehrssicherheit

Unter dem Motto „Operation Drahtesel“ werden durch die Dienststellen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd - spomit auch von der Polizei in Wasserburg - in der Zeit vom kommenden Mai bis Oktober Präventionsveranstaltungen durchgeführt. Besondere zum Thema Diebstahlssicherung bei Fahrrädern ...

Problem Sucht: Hilfe zur Selbsthilfe

Seit gestern gibt es eine wöchentliche Infostunde des Kreuzbundes Wasserburg

Der Kreuzbund in Wasserburg hat ein neues Angebot: Seit gestern gibt es eine wöchentliche Infostunde von 18 bis 19 Uhr immer dienstags im Bürger-Bahnhof. Der Kreuzbund bietet Suchtkranken und Angehörigen Hilfe, um aus der Sucht auszusteigen. In Selbsthilfegruppen wird durch Gespräche Hilfe zur Selbsthilfe erfahrbar gemacht. Jeder ist beim ...

Konzert mit jungen Solisten

Wasserburger Kammerorchester lädt am Sonntag in den Rathaussaal

Die Freude an der Musik steht ihnen ins Gesicht geschrieben: Mayumi (links) und Rafael Hanusch aus Edling sowie Magdalena Schmidmayer (rechts) werden in Wasserburg den Solopart beim Concerto grosso von Muffat übernehmen: Das Wasserburger Kammerorchester lädt am kommenden Sonntag, 22. April, um 16 Uhr zu einem „Konzert mit jungen Solisten“ ...