Altlandkreis WS

image_pdfimage_print

Neu: Die Migrationsberatung

Ab dem kommenden Montag im Wasserburger „BürgerBahnhof“ - Alle Termine

Die Möglichkeit, sich bei sozialen, interkulturellen, familiären oder finanziellen Anliegen kostenfrei beraten zu lassen, bietet der Wasserburger „BürgerBahnhof“. Dabei gibt es für alle Belange passende Gesprächspartner. Auch in der kommenden Woche haben die Berater des „BürgerBahnhofs“ wieder ein offenes Ohr für die Wasserburger. Neu: Die Migrationsberatung des Kreisverbandes Rosenheim der Arbeiterwohlfahrt bietet ab dem kommenden Montag regelmäßig eine Beratung im ...

Metallbauer holt sich MEGGLE-Gründerpreis

Toni Meggle zeichnete erneut mutige Unternehmensgründer aus der Region mit 50.000 Euro aus

Der Metallbauer Andreas Weinfurtner aus Riedering gewinnt den MEGGLE-Gründerpreis 2017! Der selbstständige Unternehmer überzeugte die Jury besonders mit seinem handwerklich hochwertigen Grill, dem „Kugelblitz“ (wie kurz berichtet). Weinfurtner ist seit seiner erfolgreichen Meisterprüfung 2011 selbstständig und entwickelt seit dem Jahr 2013 den ganz besonderen Grill. Den Preis erhielt er aus den Händen von Toni und Marina Meggle.

Von der A-Klasse bis zur Bezirksliga

Bis zur Winterpause steht noch einiges auf dem Programm - Die heimischen Ligen im Überblick

Die Hinrunde der Fußballsaison 2017/18 ist für die meisten Mannschaften des Altlandkreises erledigt. Die Herbstmeister stehen fest. Wie schlagen sich heimischen Mannschaften in den jeweiligen Ligen und was steht noch vor der Winterpause auf dem Programm? Diese Fragen beantwortet unser Überblick:

Edling: Geburtstag endet in Klinik

Fünf Verletzte: Frau übersieht Pkw eines 18-Jährigen bei dessen erster Fahrt mit seiner Familie

Ein 18-Jähriger unternahm am gestrigen Abend - an seinem Geburtstag - mit seiner Mutter und den beiden Schwestern eine erste Fahrt mit seinem neu erworbenen Führerschein. Diesen hatte er erst wenige Stunden zuvor beim Landratsamt Rosenheim abgeholt. Gegen 19.25 Uhr fuhr der 18-Jährige gerade mit seinem Peugeot 208 und seiner Familie durch das Gewerbegebiet in Edling, als eine Frau in einem Renault die Vorfahrt des jungen Mannes übersah ...

Zwei Millionen Euro auf der grünen Wiese

Pfaffing: Einmalige Kooperation zwischen vier Feuerwehren im Landkreis - Unsere Bilder

Seit gut drei Monaten ist es da, das neue Hilfeleistungs-Löschfahrzeug, das die Pfaffinger neu in Österreich abgeholt hatten (wir berichteten). Das Besondere: Vier Feuerwehren hatten sich im Landkreis zusammen geschlossen, damit alle ein solches HLF anschaffen konnten und im Preis günstiger wurden. So fand ein enger Austausch mit Ramerberg im Altlandkreis, Au bei Bad Feilnbach und Aschau nahe Sachrang statt. Gestern traf man sich in Pfaffing zu einem einmaligen Foto-Shooting.

Kartenverlosung: Das sind die Gewinner

„Die Nacht der Blauen Wunder“ nächste Woche in Wasserburg

Die „Die Nacht der Blauen Wunder“ startet am 28. Oktober mit einem fulminanten Aufgebot in die 14. Runde. Ein besonderer Veranstaltungsabend wartet dann wieder auf Wasserburg. Ab 20.30 Uhr wird die Altstadt mit sieben Bands in sieben Lokalen wieder zur Konzertmeile. Wir verlosten dreimal zwei Karten. Und das sind die Gewinner:

Wasserburg ganz im Zeichen von MEGGLE

Heute Verleihung des 6. Gründerpreises im historischen Rathaussaal

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Viel Prominenz aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft wird heute in Wasserburg erwartet. Um 17 Uhr startet die Vergabe des 6. MEGGLE-Gründerpreises im Saal des historischen Rathauses der Stadt. Begrüßt werden die Gäste traditionell von Toni Meggle. Den Festvortrag hält heute Professor Udo Di Fabio, ehemaliger Richter des Bundesverfassungsgerichtes. Er spricht zum Thema „Gesellschaft im tiefen Wandel: Was hält uns zusammen?"

Benefiz-Konzert für die neue Orgel

Pfaffing: Mit Kirchenmusikerin Umi Horiguchi, bekannten Sopranistinnen und Kinderchor

Ein schönes Kirchen-Konzert erwartet die Zuhörer am Sonntag, 29. Oktober, um 19 Uhr in der Pfaffinger Pfarrkirche – zugunsten der neuen Orgel! Kirchenmusikerin Umi Horiguchi (unser Foto) hat mit den Mitwirkenden ein vielfältiges, anspruchsvolles, musikalisches Programm zusammen gestellt mit Werken von J.Haydn, G.F. Händel, W.A. Mozart und Orlando di Lasso. Die bekannten Sopranistinnen Monika Stockmeier und Christine Mittermair konnten für dieses Konzert gewonnen werden.

Naturheilkunde im Fokus

Herbstzauber-Tag morgen im „Benessere“ in Edling mit Susanne Flintsch - Das Programm

PR - „Wie wollen, dass Ihr euch wohlfühlt!“ Dieses Statement ist für Christiane Große, der Studioleiterin des Edlinger „Benessere“, keine leere Worthülse, sondern Teil ihrer Firmenphilosophie. „Wir wünschen uns, dass unsere Mitglieder - und alle, die es werden möchten - sich bei uns in besten Händen fühlen.“ Aus diesem Grund kommt am morgigen Samstag, 21. Oktober, „Nana“ Susanne Flintsch aus Österreich ins Studio. Sie informiert über Schüssler Salze und zeigt, wie man ...

Polizei: Das Grüne für einen guten Zweck

Alte Uniformen werden umfunktioniert und verkauft - Erlös für Behindertenhilfe

Das ist doch mal eine außergewöhnliche Idee: Wer schon immer der Bayerischen Polizei an die Wäsche gehen und dabei auch etwas Gutes tun wollte, kommt jetzt voll auf seine Kosten: Ab sofort  startet im Online-Shop www.110-shop.de der „Barmherzigen Brüder gemeinnützige Behindertenhilfe" (BBBH) der Verkauf kreativer Produkte aus ausrangierten Uniformteilen der alten, grünen Uniform der Bayerischen Polizei.

Auf nach Thumsenreuth …

Bundesliga II Luftpistole: Für die Rettenbacher Hubertus-Schützen steht Wettkampftag II an

Der nächste Wettkampf in der Bundesliga II ist für die Rettenbacher Schützen nun am kommenden Sonntag, 22. Oktober, in Thumsenreuth im Oberpfälzer Landkreis Tirschenreuth! Gegner sind diesmal die starke SSG Dynamit Fürth II, die schon Erlangen sowie die Großaitinger besiegen konnte und somit aktuell auf dem dritten Rang der Tabelle rangiert. Thumsenreuth, der zweite Gegner der Rettenbacher, gewann zuletzt auch gegen Erlangen und verlor gegen Großaitingen knapp. Es wird spannend ...

Hilfe, die wirklich ankommt!

Vorbereitungen für Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion: Packerl-Einsammler gesucht

Bereits seit Monaten laufen hinter den Kulissen die Vorbereitungen für die alljährliche Aktion Johanniter-Weihnachtstrucker, an der sich die Johanniter aus Wasserburg wieder beteiligen. Der Startschuss für die Sammelaktion, bei der Hilfspakete für notleidende Menschen in Albanien, Rumänien und Bosnien gepackt werden, fällt am Samstag, 25. November. Die Johanniter suchen noch engagierte Menschen, die beim Einsammeln der Päckchen helfen wollen. Über die Hilfsaktion ...

Schutzgebiet: Geduld ist gefragt!

Zweckverband zur Wasserversorgung der Schonstetter Gruppe kämpft für baldige Lösung

Bei der Neuausweisung des Wasserschutzgebiets für die Brunnen „Schönberg“ in der Gemeinde Eiselfing (unser Foto) ist weiterhin Geduld gefragt! Aufgrund des mittlerweile bereits mehrere Jahre andauernden Verfahrens setzt sich der Zweckverband zur Wasserversorgung der Schonstetter Gruppe für eine baldige Lösung ein. Die Verbandsräte aus den Mitgliedsgemeinden Amerang, Eiselfing und Schonstett informierten sich in ihrer jüngsten Sitzung über die Einschätzungen des beauftragten ...

Kein leichtes Restprogramm

FC Grünthal zu Gast in Bad Endorf - Duell der Tabellennachbarn

Zum Aufeinandertreffen zweier direkter Tabellennachbarn kommt es am kommenden Samstag um 14 Uhr in Bad Endorf, wenn der FC Grünthal seine Visitenkarte bei den Kurstädtern abgibt. Für die Grünthaler ist es das zweite Auswärtsspiel hintereinander und zugleich das erste Rückrundenspiel, nachdem man letzte Woche zum Vorrundenabschluss beim SV Riedering siegte.

Werd scho wern!

Da Wiggerl mit seinem neuen Kabarett-Programm in der Brandmühle bei Soyen

Im Gasthaus Brandmühle bei Soyen ist am kommenden Samstag, 21. Oktober, um 20 Uhr Kabarett-Zeit. Die Besucher dürfen sich auf einen fröhlichen Abend mit dem Wiggerl freuen - ganz nach dem Motto: „Werd scho wern! (as Beste und no mehr …)“ Ein kleines „Best of“ mit neuen Geschichten und Gags und einer ordentlichen Portion Gesang, so stellt sich das neue Kabarett- und Comedy-Programm von Martin Wichary alias Wiggerl aus Berglern zusammen. 

Ich seh den Sternen-Himmel …

Morgen wieder öffentlicher Beobachtungsabend im Wildpark Oberreith

An der Solarstrom-Sternwarte im Wildpark Oberreith ist am morgigen Freitag, 20. Oktober, ab 19.30 Uhr wieder ein öffentlicher Beobachtungsabend geplant, der von Mitgliedern des Vereins Astronomie im Chiemgau gestaltet wird. Verschiedene Arten von Himmelsobjekten wie Nebel, Sternhaufen und Galaxien versprechen einen abwechslungsreichen Streifzug durch den herbstlichen Himmel, zu dessen Ende Neptun, der äußerste Planet des Sonnensystems, in eine günstige Beobachtungsposition kommt.

Finanzspritze für neuen Radlweg bei Rott

Aktueller Beschluss aus dem Landtag: Förderung in Höhe von 280.000 Euro

Weiterer Ausbau des Geh- und Radwegenetzes im Altlandkreis: Der Freistaat Bayern fördert den derzeit im Bau befindlichen, neuen Geh- und Radweg von Meiling bei Rott nach Maierbach mit über 280.000 Euro. Dies teilt am heutigen Mittwochspätnachmittag der CSU-Landtagsabgeordnete Otto Lederer aktuell aus dem Bayerischen Landtag mit. „Der Freistaat unterstützt hiermit den Landkreis, um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer zu fördern und damit das Radfahren attraktiver zu gestalten“, ...

Alle stimmten für Sepp Kurzmeier

Ramerberger mit hundert Prozent als Obmann der Schiedsrichter im Amt bestätigt

Der bisherige Obmann bleibt den Chiem-Schiris erhalten: Bei der Schiedsrichter-Hauptversammlung votierten alle 100 anwesenden Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter für Sepp Kurzmeier aus Ramerberg (Bildmitte), der dieses Amt nun schon seit sieben Jahren bekleidet. Mit diesem eindeutigen Ergebnis zeigten die Schiedsrichter(innen), dass sie mit der Arbeit ihres Chefs zufrieden sind. Auch der Vorsitzende des Bezirks Oberbayern, Robert Schraudner, würdigte die Leistungen des alten und neuen ...

Erster Stammtisch des Heimatvereins

Wasserburg: Treffen in lockerer Runde - Möglichkeiten des Mitmachens

Zum ersten Stammtisch lädt der Heimatverein Wasserburg am kommenden Montag, 23. Oktober, um 19.30 Uhr in den Gasthof Paulanerstuben am Marienplatz ein. In lockerer Runde können Möglichkeiten des Mitmachens beim Verein besprochen werden. Jeder darf Wünsche an den Verein äußern und einbringen. Experten stehen zur Verfügung, um zum Beispiel Fragen der heimatkundlichen Forschung zu klären. Einfach dabei sein ...

Mit der Kamera entdecken

Fotografenmeister Gerhard Nixdorf lädt am Samstag ins Bauernhausmuseum ein

Gegenstände und Objekte mit anspruchsvollen Oberflächen oder Formen gezielt ins Bild zu setzen, ist ein schwieriges Unterfangen. Der Fotografenmeister Gerhard Nixdorf lädt deshalb am kommenden Samstag,  21. Oktober, von 14 bis 17 Uhr zu einer Entdeckungsreise durch das Bauernhausmuseum Amerang mit der Kamera ein.

Große Freude in Pfaffing

Franz Glasl gewinnt BMW M240i beim Gewinnsparen der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Große Freude im Hause der Familie Glasl in Pfaffing: Diesen tollen BMW M240i hat Franz Glasl als Hauptpreis der landesweiten Sonderauslosung des Gewinnsparens der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken gewonnen. Gemeinsam mit Ehefrau Christine wurden ihm in der BMW-Welt München die Autoschlüssel samt Fahrzeugbrief feierlich übergeben. Daheim warteten schon gespannt vier Töchter auf den neuen, heißen BMW vom Papa ...

Nach Jahren ein Konzert daheim!

Gospel Train am Samstag im Garser Gymnasium - Erinnerung an Manfred Eisele

Kathrin Nagy auf der heimatlichen Garser Bühne: Dahoam is dahoam - Gospel-Train stehen am kommenden Samstag, 21. Oktober, im Gymnasium zum ersten Mal wieder nach mehreren Jahren vor ihrem heimischen Publikum! Die Konzert-Besucher erwartet eine bunte Liederauswahl von den afrikanischen Wurzeln der Gospelmusik bis hin zu mitreißenden, modernen Arrangements ...

Böse Überraschung für jungen Pfaffinger

Nach einer seiner ersten Mofa-Fahrten überhaupt wurde ihm das Kennzeichen gestohlen

Er hatte erst vergangenen Freitag seine Mofaprüfung bestanden und die Fahrerlaubnis erhalten: Eine böse Überraschung erlebte ein 15-Jähriger aus Pfaffing, als er am gestrigen Dienstagabend gegen 18.30 Uhr zu seinem Mofa zurückkam, das er vor der evangelischen Kirche in der Surauerstraße in Wasserburg abgestellt hatte: Sein Versicherungskennzeichen war entwendet worden.

Pfaffing: Anja Reeps neue Vorsitzende

Gut besuchter Abend: Elternbeirat der Kindertagesstätte Löwenzahn gewählt

Viele Mütter und Väter der Kita Löwenzahn in Pfaffing nutzten den jüngsten Elternabend, um sich über die Abläufe der Kindertagesstätte zu informieren, die neuen Erzieherinnen des Kindergarten-Teams besser kennenzulernen oder einfach mit den anderen Eltern ins Gespräch zu kommen. Aber auch der neue Elternbeirat unter der Leitung von Anja Reeps (2. von rechts) nutzte die Chance und stellte sein neues Team für das Kindergartenjahr 2017/18 vor ...

Landratsamt geschlossen

Rosenheim: Behörde bleibt am Brückentag, 30. Oktober, ganztägig zu

Am Montag, 30. Oktober, bleibt das Landratsamt Rosenheim ganztags geschlossen. Dies gilt auch für die Außenstellen des Amtes, die Kfz-Zulassungsstellen des Landkreises sowie das Gesundheitsamt und das Veterinäramt. Der 30. Oktober ist ein Brückentag, weil heuer der Reformationstag am Dienstag, 31. Oktober, anlässlich des 500. Reformationsjubiläums als bundesweiter Feiertag begangen wird.

Mit Glück im Unglück

Gestern auf der B15 - Der Polizeibericht zum Unfall Höhe Kornberg

Aus bisher ungeklärter Ursache war am gestrigen Spätnachmittag auf der B15 Höhe Kornberg eine junge Frau mit ihrem Pkw Ibiza auf die Gegenfahrbahn geraten, wo das Auto einen Lkw und einen BMW touchierte (wir berichteten bereits kurz). Die 20-jährige Ibiza-Lenkerin hatte Glück im Unglück, sagt die Polizei am heutigen Dienstagvormittag. Die junge Frau kam mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus.

„Märtyrer aus dem Wasserburger Land“

Am Freitag, 27. Oktober, Vortrag im Café Obermaier

Am Freitag, 27. Oktober, findet im Café Obermaier ein Vortrag zum Thema: „Märtyrer aus dem Wasserburger Land" statt. Es handelt sich dabei um Hintergrundinformationen aus der Zeit der Reformation in Wasserburg und Umgebung mit verschiedenen Referenten. Beginn ist um 20 Uhr, Eintritt ist frei. Veranstalter ist die Christliche Gemeinde Wasserburg vertreten durch Verbreitung der Christlichen Botschaft im Wasserburger Land.

Wer kann Dr. Thomas Brei helfen?

Wasserburg: Für neue Klinik dringend Medikamente, Ausstattung, Arbeitsmaterial gesucht

Wer kann helfen? Der Wasserburger Arzt und Pfarrer Dr. Thomas Brei sucht für die gerade neu entstehende St. Clare Clinic im afrikanischen Tansania dringend weitere Ausstattung und Arbeitsmaterial. Derzeit werden in seiner Heimat Wasserburg zwei große Container mit Hilfsgütern vorbereitet und zusammen gestellt. Hier sein Aufruf im Wortlaut ...

Ein Musik-Erlebnis in St. Michael

Am Sonntag: Madrigalchor Concenti musicali aus Edling mit Werken des Frühbarock

Konzertante Festmusik des Frühbarock um 1640: Der Madrigalchor Concenti musicali aus Edling unter der Leitung von Peter Adler lädt am kommenden Sonntag, 22. Oktober, um 19 Uhr herzlich ein zu einem Konzert in der Kirche St. Michael in Attel. Eindrucksvoll wird die Besetzung sein: Mit acht bewährten Solisten aus Basel, Salzburg, München (Singphoniker), fünf Streichern um Johannes Frisch sowie dem Grassauer Posaunenquartett unter Wolfgang Diem ...

Mit neuen Trikots gleich zum Sieg 

D-Jugend-Mannschaft des SV Forsting-Pfaffing in neuem Gewand

Erstmals startet der SV Forsting-Pfaffing zusätzlich zur U13 D-Jugend, die in der Kreisklasse spielt, auch noch mit einer  U12 D-Jugend in die neue Saison. Das Trainerteam bestehend aus Thomas Reihofer, Wolfgang Maisch, Martin Thurnhuber, Otto Burger und Petra Spötzl verfolgen damit das Ziel, dass alle Spieler ausreichend Spielzeit bekommen. Und damit die junge D-Jugend-Mannschaft auch gut aussieht, spendierten Franz und Thomas Demmel von der Heizung- und Sanitär-Firma Demmel GmbH aus ...

Hubert Mittermeier übernimmt

Neuer 1. Vorstand der Wasserburger Trachtler - Der Vize erstmals eine Frau: Beate Rücker

Gemeinsam für das bayerische Brauchtum: Der Gebirgs-Trachten-Verein „Almrausch“ Wasserburg hat im Rahmen seiner gut besuchten Jahresversammlung beim Wirt in Zellerreit neu gewählt. Mit Hubert Mittermeier (unser Foto) wurde ein neuer 1. Vorstand gewonnen, der bereits über 30 Jahre aktiv im Vereinsleben ist. Das Amt des 2. Vorstandes der Wasserburger Trachtler hat nun erstmals in der Vereinsgeschichte eine Frau – Beate Rücker (unser Foto), worauf der Verein besonders stolz ist.

Ein Projekt mit Alleinstellungsmerkmal

Ameranger Kalender 2018 jetzt auch der Öffentlichkeit präsentiert

Am Samstag wurde der neue Ameranger Kalender 2018 von der Firma Schnoifabrik (wir berichteten) im Atelier Colibri in Anwesenheit von zahlreichen Gästen vorgestellt. Bürgermeister Gust Voit betonte in seiner Begrüßungsrede, dass er sehr stolz auf die aktiven Jungunternehmer sei und dass er gerne solche Projekte unterstützt. Das Team der Firma Schnoifabrik - Markus Beham, Niklas Brenner und Christian Heim -stellten sich daraufhin dem interessierten Publikum kurz vor.