image_pdfimage_print

Archiv des Autors: Thomas McWilliams

8000 Lkw-Fahrten eingespart

Millionen-Projekt in Gabersee: Kosten für Beseitigung des Erdaushubs enorm reduziert

Die gute Auftragslage in der Baubranche führt derzeit zu einer enormen Preissteigerung. Das hat auch Auswirkungen auf den Krankenhaus-Neubau in Gabersee. Und das bereits zu Beginn der Bauarbeiten. Denn die Kosten für die Beseitigung des Erdaushubs, die mit einer Millionen Euro veranschlagt waren, explodierten geradezu. Das günstigste Angebot ...

Sind schon alle Geschenke besorgt?

Aktuelle Umfrage: Wie sich die Wasserburger auf Weihnachten vorbereiten

Die staade Zeit - sie ist oft alles andere als stressfrei. Heiligabend steht vor der Tür. Und der, der jetzt schon alle Geschenke beisammen hat, kann sich glücklich schätzen. Die Anderen müssen die Geschenke in letzter Minute besorgen. Wir haben mal nachgefragt, ob die Wasserburger schon optimal aufs Fest vorbereitet sind. Hier ein paar ...

Benefizkonzert für die Johanniter

„Voices of Joy" singen zugunsten der Unfallhilfe in Wasserburg

Am kommenden Sonntag, 16. Dezember, singen um 17 Uhr die „Voices of Joy" unter der Leitung von Michaela Haindl in der Evangelischen Kirche in Wasserburg. Das Benefizkonzert zugunsten der Johanniter Unfallhilfe bietet ein abwechslungsreiches Programm. Bekannte weltliche und kirchliche Melodien erklingen ebenso wie Weihnachtslieder.

Provinzkomödie für Zuhause

„Ein Dorf steht Kopf" gibt es jetzt auch auf DVD - Zahlreiche Verkaufsstellen

Dieser Film sorgte in Stadt und Altlandkreis für Furore. Jungregisseur Sebastian Schindler (Foto) hat mit seinem Streifen „Ein Dorf steht Kopf" mit einem geringem Budget von unter 2.000 Euro eine Erfolgs-Provinzkomödie erschaffen. Nun ist der 50-minütige Film auch auf DVD zu haben. 

Jetzt wird es deutlich winterlicher

Wetterexperte: Durchgehend Nachtfrost bis zum dritten Advent

„Die Wetterlage wird nun deutlich winterlicher. Vom Erzgebirge über den Bayerischen Wald bis zu den Alpen schneit es bis morgen Nachmittag munter weiter. Dort können 40 bis 50 Zentimeter Schnee zusammenkommen. Im Rest von Deutschland fällt hier und da mal etwas Regen oder Schneeregen. In der kommenden Nacht kann es abgesehen vom Norden ...

Spaß mit Dirndl und Buam für guten Zweck

Erlös aus den Versteigerungen vom Haager Herbstfest 2018 übergeben

3500 Euro kamen bei der sechsten Dirndl- und Burschenversteigerung im Zeilinger-Festzelt auf dem Haager Herbstfest 2018 für den guten Zweck zusammen! Die Empfänger des Geldes waren heuer zwei soziale Einrichtungen: Die Wohngemeinschaft Ramsau (Stiftung Ecksberg) und die Eltern-Kind-Gruppe in Rechtmehring.

Bauarbeiten voraussichtlich heute beendet

Ampelregelung auf der Münchener Straße in Wasserburg wird aufgehoben

Die Bauarbeiten zur Behebung des Wasserrohrbruches in der Münchener Straße (Serpentinen in Wasserburg - wir berichteten) sollen aller Voraussicht nach am heutigen Donnerstag gegen Mittag abgeschlossen sein, melden die Stadtwerke. Die Ampelregelung wird im Anschluss aufgehoben und die Straße wird wieder komplett für den Verkehr ...

„Roter Turm“ unter neuer Führung

Wasserburgs FC Bayern-Fanclub zog bei Jahreshauptversammlung Bilanz

Eine durchweg positive Bilanz zog der FC Bayern-Fanclub „Roter Turm Wasserburg“ bei seiner Jahreshauptversammlung. Neben dem Bericht des Vorstandes und der Vorstellung der aktuellen Bilanz standen Neuwahlen der Vorstandschaft auf der Tagesordnung. 

Christbaumtag wieder voller Erfolg

Zahlreiche Besucher kamen zu Köhldorfner Holzbau in Stangern bei Schnaitsee

PR - Weihnachtsmarkt-Stimmung beim 9. Köhldorfer Christbaumtag: Auch der diesjährige Vorweihnachtsmarkt bei Holzbau Köhldorfner in Stangern bei Schnaitsee gut besucht. Handgefertigigte Dekoration aus Holz und Papier, knuspriger Flammkuchen aus dem firmeneigenen Steinbackofen, Punsch sowie Plätzchen im Baumhaus und vieles mehr sorgten für eine ...

Premiere mit „Dorian Gray“

Theater Wasserburg zeigt ab Freitag Werk von Oscar Wilde

Die zweite Premiere der Spielzeit 18/19 im Theater Wasserburg geht am Freitag, 7. Dezember, um 20 Uhr über die Bühne. Regisseur Frank Piotraschke inszeniert „Das Bildnis des Dorian Gray“ von Oscar Wilde.