image_pdfimage_print

Archiv des Autors: Magdalena Pfitzmaier

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 22. November: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Alle husten und schnupfen umanand und ich frag mich: „Warum bleibst dann ned dahoam?" Das zwingt einen ja förmlich dazu, Sicherheitsabstand zu halten. Dann fragen sich „die Kranken" immer, ob mit ihnen was nicht stimmt. Richtig! Mit euch stimmt was nicht. Ihr seid krank. Bleibt's daheim und steckt's uns nicht an! Ich bilde mir schon leichtes ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 21. November: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Achtung, heute dauert mein Beitrag länger. Denn es ist der „Welt-TV-Tag" und der ist sogar von der UNO initiiert worden. Ja, richtig gelesen, die Weltorganisation, dessen oberste Aufgabe die Herstellung und Wahrung des Friedens ist. Und ausgerechnet     D I E …

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Guten Morgen, Wasserburg!

Dienstag, 20. November: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

I muaß heid einfach übers Wetter reden. I konn ned anders, weil's gestern ja auch jeder gemacht hat. „L*** m*** a* A****, is heid koid", schallte es aus allen Gassen. Aber i find's guad. Do konn ma wenigstens den ganzen Tag den Mantel anlassen und braucht koan Zwiebel-Look mehr.

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 19. November: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heid is Weltmännertag und gleichzeitig Welttoilettentag. Iaz woaß i gar ned, wos do wichtiger is. I konn mi einfach ned entscheiden. Aber lustig, dass des aggrad aso zamfoid. *Sarkasmus Ende*

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Ein Ausbildungstag fürs Handwerk

Morgen große Info-Veranstaltung an den Berufsschulen im Landkreis

Die Berufsschulen in Rosenheim (BS I), Bad Aibling und Wasserburg sind Anlaufstellen für alle interessierten Schülerinnen und Schüler, die in der Region einen Ausbildungsplatz im Handwerk suchen und in das Berufsleben einsteigen wollen. Die neu und bestens ausgestatteten Berufsschulen ermöglichen den Besuchern am  morgigen Samstag, 17. ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 16. November: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heute mal in eigennützigem Auftrag: Wie der eine oder die andere schon mitbekommen hat, feiert das Albachinger Theater heute Abend Premiere vom Stück „Der eingebildete Kranke". Ich bin auch dabei und wir würden uns über zahlreiche Besucher freuen. Heute könnte es an der Abendkasse eng werden, aber für morgen und Sonntag sind noch ein paar ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 15. November: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Nie wieder fahr ich mit dem Auto nach München! Diese Hupkultur macht mich fertig. Da stehst du als erster an der Ampel und wenn du nicht eine Zehntelsekunde, nachdem die Ampel auf Grün gewechselt hat, voll ins Gas trittst, hörst du schon den netten Fahrer hinter dir. Chillt's doch olle moi ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

„Geld sinnvoll eingesetzt“

Stiftung Attl: „Hobby-Fußball-Team Helferherz Günzach" unterstützt Menschen mit Autismus

Schon im vergangenen Jahr spendeten die Helfer mit Herz aus Günzach für Menschen mit Autismus, die in der Stiftung Attl leben und arbeiten. Bei einer Führung durch die Werkstätte für Menschen mit Autismus (WMA) und durch das Casa Rossa, in dem zwei Wohngruppen für Erwachsene mit Autismus untergebracht sind, waren die Mitglieder von ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 14. November: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Ich glaub, ich weiß jetzt, warum die Avocados „Hass" heißen. Weil man einen Hass kriegt, wenn man sie aufschneidet und 2/3 davon Kern sind. Das kann man vorher natürlich nicht riechen. Und wenn dann „essreif" draufsteht, die Dinger aber dermaßen hart sind, dass man sie mit einem Kartoffelstampfer statt einer Gabel zerdrücken muss, dann ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Guten Morgen, Wasserburg!

Dienstag, 13. November: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heid is „Welt-Nettigkeits-Tag" und do mach i des, wos i eh scho jeden Tag dua - und zwar eich an guadn Morgen wünschen! Aber heid an ganz bsunders scheena! :-)  

Eine ganz besondere Führung

Kellerfreunde ehren den 25.000. Besucher der Bierkatakomben

Seit 16 Jahren bieten die Wasserburger Kellerfreunde nun schon die beliebten Führungen durch die Bierkatakomben an. Am gestrigen Sonntag hat sich der Männergesangsverein Vogtareuth mit fast 50 Teilnehmern angekündigt, darunter der 25.000. Besucher. „Das ist es uns natürlich wert, dass wir da ein kleines Präsent übergeben", freute sich der ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 12. November: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Was macht ein Mathematiker beim Skifahren? Er rechnet mit Brüchen. Heute ist der „Tag der schlechten Wortspiele" - gern geschehen!  

„Nicht mit Gewalt Akademiker schaffen“

Podiumsdiskussion zum Berufseinstieg für Schüler und Eltern an der Realschule Wasserburg

„Was will ich werden?" - mit dieser Frage beschäftigen sich Schüler, die kurz vor dem Abschluss stehen, jedes Jahr wieder. Der Arbeitskreis „SchuleWirtschaft Wasserburg" veranstaltete deshalb am gestrigen Donnerstagabend eine Podiumsdiskussion in der Aula der Anton-Heilingbrunner-Realschule, bei dem Eltern und Schüler von Experten aus ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 9. November: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Ich liebe das Tanken! Nicht, weil's an Haufen Geld kostet - sicher nicht deshalb! Sondern weil mir der Geruch von Benzin irgendwie gefällt. Ja, das ist vielleicht ein bisschen seltsam, aber gestern hab ich den Tankdeckel mit Benzin „angedruadlt" und hatte dann ein bisschen Benzin an der Hand. Der Geruch erfüllte das Auto während der Fahrt - ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 8. November: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heute ist „Tag der Putzfrau" und ja, der heißt wirklich so. Nicht „Tag des Facility-Managers" oder so. Und ich finde: Zum Glück. Wenn's nach mir ginge, dann sollte auch die Hauptschule noch „Hauptschule" heißen dürfen. Nur, weil irgendwelche Leute diese Begriffe als Schimpfwörter missbrauchen, kommen wir überhaupt in die Bredouille mit ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 7. November: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Was für ein fataler Fehler. Ich hab gestern meine Kopfhörer vergessen und konnte im Zug nicht das machen, was alle jungen Menschen tun: Musik hören. Das Datenvolumen vom Handy war auch aufgebraucht, dann musste ich aus dem Fenster schauen. Natur - wie langweilig. *Sarkasmus Ende*. A bisserl komisch war's aber scho ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Guten Morgen, Wasserburg!

Dienstag, 6. November: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Liebe Jogger, Walker, Spaziergänger oder sonstige Leute, die sich nach Einbruch der Dunkelheit draußen rumtreiben: Bitte zieht euch Reflektoren über! Zugegeben, es sieht nicht besonders toll aus, aber darum sollte es beim Sport ja eh nicht gehen. Gestern Abend hätte ich fast einen Jogger übersehen und bin gerade noch rechtzeitig mit dem Auto ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 5. November: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Jetzt hab ich den Spätsommer innerlich schon mehrmals verabschiedet, aber immer wieder scheint er sich bemerkbar machen zu wollen. 18 Grad heute. Das ist ja fast schon T-Shirt-Wetter. Der November, der macht, was er will ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 2. November: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Für alle, die um halb 7 schon wach sind: Ihr habt wohl keinen Brückentag frei bekommen. Durchhalten und mit Schwung ins Wochenende! 

Sterbatskrank und bumperlgsund

Ab Freitag Kartenvorverkauf für „Der eingebildete Kranke" in Albaching

„Der is gsünder, wia mia olle mitanand, aber sterbatskrank is er trotzdem", so beschreibt Argans Haushälterin Toni die „Wehdam" des eingebildeten Kranken. Verblendet von sämtlichen Scheinkrankheiten kann der nicht mehr von gut und böse, von Freund und Feind unterscheiden, was die turbulente Handlung ins Rollen bringt. Den Kömodienklassiker ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 31. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Letztes Jahr hob i ja no geschimpft auf dieses Halloween. Mittlerweile hob i mei Meinung geändert. Wenn's eana a Freid macht, soin's se se verkleiden. Wer ned mog, muaß ja ned.

Guten Morgen, Wasserburg!

Dienstag, 30. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Vor zwei Wochen hab ich eine Mitstudentin in der Uni ausgelacht, weil sie ihre Banane in einer Tupper-Bananenbox hatte. „Braucht koa Mensch", hab ich mir gedacht und gelacht. Heute hat's mir die Banane im Rucksack zerquetscht. A saubane Batzerei. Wer zuletzt lacht ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 29. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Mann, regt mi de Zeitumstellung auf. Ned, weil mi des irgendwie in meinem Leben stört, sondern weil jeder zweite Mensch gestern drüber gredt hod. ,,Jetzt wird's wieder so früh dunkel", ,,Mein ganzer Biorhythmus kommt durcheinander" oder die klassische Frage ,,14 Uhr alte oder neue Zeit?". Meiomei. Jedes Moi des Gleiche ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 26. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Tag des Kürbis. Na, wirkle ned. I konn's scho wieder nimma säng. Jeder draht da seine Kürbis o. Muskatkürbis, Hokkaidokürbis, Woswoasi-Kürbis ... Ja, es schmeckt! Aber na, ned jeden Dog! 

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 25. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Wisst's wo's mi aufregt? Wenn ständig s'Handy schäbert, weil sich zwoa Leid über einen WhatsApp-Gruppenchat über Privatangelegenheiten unterhalten, die niemanden von den anderen Mitgliedern aa nur annähernd interessieren. Und i spring dauernd auf, weil i moan, es waar wos Wichtigs ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 24. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Tag der Fleischwurst ist heute. Ich kann gar nicht mehr verstehen, wie ich das früher mögen konnte. Jetzt hebt's mich direkt, wenn ich dran denke. Wobei die bei uns auch nicht ,,Fleischwurst", sondern ,,Lenawurscht" heißt, weil das Nachbarsmädchen namens Lena die so gerne gegessen hat. Mittlerweile mag sie die aber auch nicht mehr. An alle ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Dienstag, 23. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Da war ich am Sonntag und auch gestern durchgehend stark, keine noch so lecker aussehende Kirtanudel hat mich verführt und gestern Abend - ich wähnte mich schon siegessicher - stehen auf einmal Kirta-Topfenstriezl vor meiner Nase und duften mir entgegen. Wos mächst denn do no macha? Völlig hilflos ausgeliefert war ich. Aber guad war's ;-) ...

Heute wird asphaltiert …

Von oben: Bauarbeiten für Albachinger Ortsumgehungen in letzten Zügen

Mehr als einen Kreisverkehr pro 500 Einwohner: Das kann sich Albaching künftig auf die Fahne schreiben. Die Bauarbeiten für die neue Ortsumfahrung sind fast fertig und auch da sind - zusätzlich zu den beiden im Ortszentrum - noch zwei neue Kreisverkehre entstanden   ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 22. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

So, Herbst, heid konnst mi ned ärgern. In da Fria koid, mittags koid, aufd Nacht koid. Pullover, Jacke, Schal, bassd. Babuschka-Look, Ade! Perfektes Herbstoutfit, Olè!  Ja, manchmoi bin i a bisserl eitel, aber i find, des deaf scho sei. Frau muss ja schließlich schauen, wo Frau bleibt ...