image_pdfimage_print

Archiv des Autors: Magdalena Pfitzmaier

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 22. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

So, Herbst, heid konnst mi ned ärgern. In da Fria koid, mittags koid, aufd Nacht koid. Pullover, Jacke, Schal, bassd. Babuschka-Look, Ade! Perfektes Herbstoutfit, Olè!  Ja, manchmoi bin i a bisserl eitel, aber i find, des deaf scho sei. Frau muss ja schließlich schauen, wo Frau bleibt ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 19. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Freitagmorgen und ich schmiede schon Wochenendpläne. Beim Blick auf den Wetterbericht für die kommende Woche nehm ich mir vor, noch einmal ganz viel draußen zu sein, bevor der Herbst endgültig - und auch tagsüber - zu uns kommt. Wärme, ich werde dich vermissen ...  

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 18. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

I find ja den fast sommerlichen Herbst im Moment genial, aber rein modisch ist des a Voi-Katastrophe. In da Fria geh i wia a russische Babuschka aus'm Haus und erfrier trotzdem fast und statt dem adretten Handtascherl geh i mitm fetten Rucksack, damit i de fünf Jacken, drei Pullover und sechs Schals ned in da Hand drong muaß, wenn's warm werd. ...

„Jeder nach seinen Fähigkeiten“

Wohngruppen der Stiftung Attl verschönern gemeinsam den Klostergarten

Herbstzeit ist immer auch Gartenzeit - aber bei solchen, fast spätsommerlichen Temperaturen denkt man noch nicht ans Großreinemachen, sondern eher an das ein oder andere Stünderl an der Sonne im Grünen. Einige Wohngruppen der Stiftung Attl haben sich deshalb letzte Woche ihren Klostergarten neu hergerichtet. Frische Pflanzen und eine ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 17. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heid muaß i beichten. I hob gestern glong. Do woit i ma a Brot macha, dann is koans mehr do. Hob ma dann an Joghurt mit Müsli und Äpfeln in a Tupperschüsserl do und mitgnomma. Bis i's essen woit, warn de Haferflocken so vollgesaugt mit Joghurt, dass des a oanziger, trockener Baaz war. Wenn jemand an Tipp hod, wie ma des vermeiden konn, dann her ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Guten Morgen, Wasserburg!

Dienstag, 16. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

„Welttag des Brotes" ist heute und zur Feier dieses außerordentlich wichtigen Events nehm ich mir ganz altmodisch eine Brotzeit für unterwegs mit. Normalerweise bin ich eher der Semmel- oder Brezentyp, der noch schnell in der Früh beim Bäcker vorbeihuscht. Aber so a Brot is doch eigentlich aa wos Guads. Der Rand vom Brot hoaßt bei mir ...

„Neue Fahrer unterstützen“

Marc Geyer aus Frankfurt ab sofort Mitglied im Wasserburger „Inn-Isar-Iceracingteam"

Gerade erst gegründet und schon gibt's den ersten Zuwachs. Die beiden Eisspeedway-Fahrer Markus Jell aus Altfraunhofen und der Haushamer Hans Weber hießen am Wochenende Marc Geyer in ihrem „Inn-Isar-Iceracingteam" willkommen. Der Frankfurter ist zwar rein geografisch von den beiden Flüssen recht weit entfernt, „aber da haben sie ein Auge ...

Mehr Sommer als „Kirta“

Bestes Herbstwetter lockt hunderte Besucher zum traditionellen Fest beim Autohaus Huber

Er mutete eher an wie ein Sommerfest, der traditionelle „Huber-Kirta“, der am gestrigen Sonntag von 10 bis 16 Uhr beim Autohaus Huber in Wasserburg gefeiert wurde. Wie immer gab es ein umfangreiches Programm für Jung und Alt, Showeinlagen und das leibliche Wohl kam bei zahlreichen kulinarischen Angeboten auch nicht zu kurz. Höhepunkt war wie ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 15. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Der Tag danach: Heute geht's im ,,Guten Morgen" noch einmal ums Wählen und dann hör ich auf - versprochen. Aber gestern fand ich's sehr schön zu sehen, dass der Gang zum Wahllokal fast schon Familienausflug war. Jung und Alt, alle haben sich getroffen, geratscht und ich hatte das Gefühl, Wählen gehört für die meisten wie selbstverständlich ...

Abteilungsleiter unter sich …

Bund der Ehe zwischen „Fußball" und „Turnen" beim DJK SV Griesstätt

Wenn der Fußball-Abteilungsleiter die zweite Abteilungsleiterin der Sparte Gymnastik/ Turnen heiratet, steht der halbe DJK SV Griesstätt Spalier. Christoph Baue und Daniela Aßmus, beide auch noch Skilehrer beim DJK, gaben sich am vergangenen Freitag das Ja-Wort. Nach der offiziellen Trauung im Wasserburger Rathaus durch Bürgermeister Michael ...

Löwen kämpften am Bodensee

EHC Waldkraiburg sichert sich durch Remis vor Verlängerung einen Punkt

Mühsam nährt sich der Löwe derzeit in der Oberliga Süd, aber er verhungert nicht. Am Freitag strich der EHC Waldkraiburg im Spiel beim EV Lindau den nächsten Punkt ein, denn erst nach Verlängerung unterlagen die Industriestädter den Islanders mit 2:3. Zuvor hatten die Spieler von Cheftrainer Thomas Vogl aber Moral gezeigt und die Begegnung ...

Wahllokale bis 18 Uhr geöffnet

Heute wird Landtag und Bezirkstag gewählt - Aktuelle Ergebnisse aus Stadt und Altlandkreis

Seit 1946 wird in Bayern heute zum 18. Mal ein neuer Landtag gewählt, gleichzeitig der 16. Bezirkstag. Über 1.900 Kandidaten zwischen 18 und 81 Jahren wollen heute von den rund 9,5 Millionen Frauen und Männern gewählt werden. 600.000 davon dürfen heuer zum ersten mal ihre Kreuze machen. Seit vier Stunden sind die Wahllokale geöffnet. Ab 18 ...

Pop-Messe mit „InnHarmony“

Edlinger Chor gab mitreißendes Konzert in Reitmehringer Kirche

Tjark Baumanns „Missa 4 You(th)“ ist seit Jahren ein Hit in der Chorszene. Die mitreißende Pop-Messe ist ein wunderbares Beispiel für moderne, geistliche Chormusik, die Jung und Alt gleichermaßen begeistert. So empfand es auch das Publikum in der vollen Reitmehringer Kirche. Es belohnte die schwungvolle und stimmlich starke Interpretation ...

Mehr Fahrradstellplätze …

Hauptausschuss: Ausbau der Abstellmöglichkeiten bei eigenen Gebäuden

320 Gebäudenutzer wurden von der Stadtverwaltung jüngst in einem persönlichen Schreiben gefragt, ob es Bedarf für mehr Fahrradstellplätze gebe. Dabei handelte es sich um Nutzer von öffentlichen und nicht-öffentlichen Gebäuden im Bestand der Stadt Wasserburg. 

„Werden gut angenommen“

Tag der offenen Tür in der neuen Continentale-Bezirksdirektion in Pfaffing

Blasmusik vom Allerfeinsten schallt heute durch den Pfaffinger Ortskern. Grund dafür ist der „Tag der offenen Tür" der neuen Continentale-Bezirksdirektion von Klaus Bisl. Er ist seit 17 Jahren im Versicherungsgeschäft und hat nun seinen Arbeitsplatz und seine Lebensmitte gemeinsam mit seiner Familie von Aßling nach Pfaffing verlegt. Ein ...

„Mit dem Sport zu den Zuschauern“

Hauptausschuss genehmigt „Altstadtspringen" für kommendes Jahr

Nachdem das „Altstadtspringen", das der TSV 1880 Wasserburg in diesem Sommer erstmals organisiert hatte, ein voller Erfolg war, stellten die Verantwortlichen nun den Antrag auf eine erneute Durchführung des Top-Events im kommenden Jahr. Die Mitglieder des Hauptausschusses waren sich in der jüngsten Sitzung einig, dass es „eine tolle Sache ...

Musik, Glücksrad und Iceracing

Heute „Tag der offenen Tür" - Neue Bezirksdirektion von Klaus Bisl in Pfaffing

PR – Von der Vermögensanlage bis zum Mofa-Kennzeichen gibt's bei Klaus Bisl alles. Wenn einer Erfahrung hat mit dem Versicherungsgeschäft und Geldanlagen hat, dann er mit seinen 17 Jahren Berufserfahrung. Über 4000 Kunden vertrauen ihm bisher und jetzt zieht er mit seiner Continentale-Bezirksdirektion von Aßling nach Pfaffing um. Heute steigt ...

Finanzspritze für Nachwuchs-Sportler

Stadt Wasserburg investiert 18.000 Euro in die Basketball-Jugendarbeit des TSV

Für die Finanzierung der laufenden Saison hat die Basketball-Abteilungsleitung des TSV 1880 Wasserburg bei der Stadt einen Zuschuss in Höhe von 20.000 Euro für die Jugendarbeit beantragt. Im vorigen Jahr war die Summe bereits von 15.000 auf 18.000 Euro erhöht worden. Da die Ausgaben für den Amateur-Bereich im vergangenen Spieljahr die ...

„Pam Pam Ida“: Das sind die Gewinner

Karten für Konzert in Fichters Kulturladen gehen nach Edling und Eiselfing

Die Band „Pam Pam Ida“ mausert sich gerade zum Top-Act im mittlerweile breit gefächerten Genre ,Heimatsound’. Ihre Musik reißt jeden mit – beschwingte Sounds, hintergründige Texte, viel Gefühl in der Musik. Wir haben zwei Mal zwei Karten für dieses Top-Musikevent am morgigen Samstag in Fichters Kulturladen in Ramsau verlost. Und freuen ...

Gut informiert in die Wahlkabine

Alle Videos zum Wahlsystem und den Programmen der einzelnen Parteien

Nur noch zwei Tage bis zur Landtags- und Bezirkstagswahl und so mancher hat vermutlich bisher nicht die Zeit gefunden, sich genauer mit dem Thema „Wahlen" auseinander zu setzen. In unserer Spezial-Rubrik „WASSERBURGER STIMMEN AB" gibt's für alle einen Überblick über das Wahlsystem und die Programme der einzelnen Parteien, damit am Sonntag ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

„Brandschutz dringend erforderlich“

Finanzspritze der Stadt an Kindergarten St. Konrad für Brandschutzmaßnahmen

Um eine Kostenbeteiligung für Brandschutzmaßnahmen im Haus für Kinder St.Konrad wurde die Stadt Wasserburg seitens des katholischen Pfarramts gebeten. Hierbei handle es sich um Gesamtkosten von 318.000 Euro, welche Maßnahmen wie das Austauschen von Türen und den Einbau von Akustikdecken beinhalten. Die Mitglieder der Hauptausschusses waren ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 12. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heute mal ein ganz kurzes Plädoyer: Geht wählen! Und wer noch nicht weiß, wie das geht oder was er wählen soll, für den gibt's in unserer Rubrik „Wasserburger stimmen ab" nochmal alles zusammengefasst ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 11. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Bin ich froh, dass ich keine Brille brauche. Weder zum Fernsehen, noch zum Autofahren, noch sonst irgendwie. Kostet sau viel Geld, läuft ständig an, verlegt man dauernd ... Da kann man am Welttag des Sehens schon mal dankbar sein für zwei gesunde Äuglein ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 10. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heid is Welthundetag und unser Redaktionshund, da Friedl, hod scho echt an komischen Gschmack. Der schleckt gern Fiaß ob. Da Huaba hod ma dann vozaid, dass er nur de Fiaß obschleckt, de bsunders rass riachan. Oiso Fridolin, nix für Unguad. Es liegt woi ned an deim Gschmack, sondern an meine Zächan, wenn i Turnschua oghobt hob ...

Sich ehrenamtlich engagieren …

Stiftung Attl sucht Mesner für Altenheim Maria Stern in Wasserburg

Den Seelsorger bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Gottesdienstes und Rosenkranzes unterstützen, den Rittersaal bestuhlen oder den Altar auf- und abbauen: Die Stiftung Attl sucht jemanden, der diese Tätigkeiten als Mesner im Altenheim Maria Stern in Wasserburg ehrenamtlich übernehmen möchte.

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

„Pam Pam Ida“: Wir verlosen Karten

Ramsau: Bester Heimatsound von der Newcomer-Band Nr.1 am Samstag in Fichters Kulturladen

Letztes Jahr noch als Geheimtipp gehandelt, mausert sich „Pam Pam Ida“ gerade zum Top-Act im mittlerweile breit gefächerten Genre ,Heimatsound’. Ihre Musik liegt irgendwo zwischen Pop und Wirtshausmusik, zwischen den 80ern und 2018. Und das reißt mit – beschwingte Sounds, hintergründige Texte, viel Gefühl in der Musik. Wir verlosen zwei ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Dienstag, 9. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Das gute, alte Vitamin B. Mein Verzweiflungs-Level steigt. Es will sich einfach keine Wohnung für mich in Wasserburg auftun. Und wenn's dann Mal zu einer Besichtigung kommt, dann ist da dieser eine Mitbewerber, der die Schwester des Cousins der Oma kennt und man zieht wieder den Kürzeren. Verrückte Welt ...

Nachhaltig und wohngesund bauen

„Köhldorfner Holzbau" lädt am Sonntag zur Besichtigung eines Einfamilienhauses ein

PR – Für alle Holzhausbauer und die, die es werden wollen, lädt die Firma „Köhldorfner Holzbau“ aus Schnaitsee nächsten Sonntag nach Ferchensee bei Rechtmehring ein - zu einer Hausbesichtigung. Das Thema „Nachhaltig und wohngesund bauen“ hat sich das Team um Geschäftsführer Michael Köhldorfner jun. groß auf die Fahne ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 8. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Ich vor zwei Wochen: „Ich will nicht, dass der Sommer vorbei ist. Keine Lust auf Herbst!" Ich am Wochenende: „Wow, schaut mal, wie schön bunt die Blätter sind. Ich liebe ja den Herbst ..." Beim Blick auf die Temperaturen in der kommenden Woche wird mir ganz warm. Ein wahrlich goldener Oktober - bis jetzt ...

WASSERBURGER STIMMEN AB

Unsere neue Rubrik zur Vorbereitung auf die Wahlen in Bayern

„Öha? Wos is denn des für ein Kastl da oben links im Eck?" Das ist unsere Wahl-Spezial-Rubrik namens „WASSERBURGER STIMMEN AB". Ab heute erklären wir in kurzen Videos alles Wichtige zur Landtags- und Bezirkstagswahl in Bayern- natürlich nicht nur für die Wasserburger, sondern für alle Wähler. Einfach auf das Kästchen mit den ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 5. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Die Wahl rückt immer näher und ich les mich schon seit Tagen durch sämtliche Wahlprogramme und Informationsblätter. Weil ich natürlich weiß, dass da die wenigsten Lust drauf haben, gibt's das Wichtigste ab heute für unsere Leser in kurzen Videos zusammengefasst unter der neuen Rubrik „WASSERBURGER STIMMEN AB", die in wenigen Stunden ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 4. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heute ist Welttierschutztag und passend dazu bin ich mal über meinen Schatten gesprungen. Ich hasse Spinnen, aber gestern hab ich eine im Winkel meines Schlafzimmers entdeckt und sie nicht erschlagen oder eingesaugt, sondern Gnade walten lassen, sie mit einem Glas und einem Papperdeckl eingefangen und draußen freigelassen. Das zieh ich jetzt so ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Guten Morgen, Wasserburg!

Dienstag, 2. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Bei uns gibt's ja jeden Tag einen Kino-Tipp und heute muss ich diesen noch einmal bestätigen, bei uns vorgestellt vor wenigen Tagen (siehe unten): Ballon von Michael Bully Herbig. Ich dachte, der kann nur lustig, aber der kann auch ernst. An Spannung kaum zu überbieten und angesichts des morgigen Tages der deutschen Einheit auch thematisch ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 1. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heid geht's rund. Des gibt's ja ned. Internationaler Tag der Architektur, Tag des Kaffees, Tag des Vegetarismus und Tag der Musik. Wo fangt ma denn do o? Am besten mit einem Frühstück in einem Wasserburger Cafè bei guter Musik mit Blick auf das Rathaus. Und aufs Brot kimmt koa Schinken, sondern a Kaas. Aa, wenn mir diese bsundern Dog eigentlich ...

Das „Dschungelbuch“ zum Auftakt

Saisonstart des Theater Wasserburg mit besonderer Inszenierung eines Klassikers

Das Theater Wasserburg startet am Samstag, 27. Oktober, in die neue Spielsaison unter dem Motto „Ach ... Welt!" Gleich zu Beginn wartet das Theater mit einer Neuinszenierung einer der bekanntesten Kindergeschichten auf: Das „Dschungelbuch". Klassiker der Weltliteratur wie „Das Bildnis des Dorian Gray" von Oscar Wilde, die „Ach ... ein Wort" ...