Wenn der Enkel mit dem Opa …

... mal eben auf Reisen geht: Überraschung bei gestriger Polizei-Kontrolle

image_pdfimage_print

Blaulicht03Gestern am Sonntagnachmittag: Die bayerischen Schleierfahnder der PI Fahndung Rosenheim stoppen ein Mietfahrzeug, Opel Zafira, mit Wiener Kennzeichen. Am Steuer sitzt ein 19-jähriger Schüler aus Frankfurt, der zusammen mit seinem 76-jährigen Opa zum Familienbesuch nach Italien fährt. Zur Überraschung der Polizisten blieb die Kontrolle nicht ohne Fund …

Der Schüler hatte als Reiseproviant mehrere Tagesrationen Marihuana dabei, dazu noch etwas Kokain als Reisemitbringsel für einen italienischen Freund. Sein Opa führte eine Gasschusspistole ‚Walther P 99‘ mit reichlich Munition mit sich. Zum Schutz, wie er angab. Einen dafür erforderlichen Waffenschein hatte er allerdings nicht.

Sowohl das Rauschgift, als auch die Gasschusspistole samt Munition stellten die Polizisten sicher. Zudem wurde der Enkel wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz vernommen, der Opa muss mit einer Anzeige nach dem Waffengesetz rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.