Totalschaden in 30er Zone

Wegen Straßenglätte: Endstation Stein - Autofahrerin (44) wurde leicht verletzt

image_pdfimage_print

Blaulicht03Gestern am Dienstag gegen 23 Uhr befuhr eine 44-Jährige aus Großkarolinenfeld in Rosenheim den Adlerweg in nördliche Richtung. Kurz vor dem Wachtelweg kam sie aufgrund von Straßenglätte mit ihrem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr direkt auf eine bepflanzte Fahrbahnverengung. Auf dem dortigen Stein, der eine nicht unbeachtliche Größe hat, endete die Fahrt der Dame. Durch den Aufprall auf den Stein öffneten sich die Airbags des Pkw. Bei dem Unfall verletzte sich die Frau leicht, so die Polizei, und wurde von einem später hinzukommenden Pkw-Fahrer in das Krankenhaus Rosenheim verbracht.

Der Pkw selbst wurde bei dem Unfall derart schwer beschädigt, dass er nun den Weg zur Verschrottung antreten muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.