Tobias Thalhammer bleibt ein Löwe

24-jähriger Verteidiger verlängert beim EHC Waldkraiburg

image_pdfimage_print

Die Defensive der Löwen aus der Industriestadt wächst weiter und mit Tobias Thalhammer können die Verantwortlichen des EHC Waldkraiburg die nächste Vertragsverlängerung bekanntgeben. Der 24-Jährige geht nach der Rückkehr aus Rosenheim zu seinem Heimatverein bereits in seine dritte Oberliga-Saison mit dem EHC.

Beim EHC Waldkraiburg hatte er mit dem Eishockeyspielen begonnen und nach einem kurzen neunjährigen Abstecher nach Rosenheim mit Einsätzen unter anderem in der DNL sowie der DEL2 zählt er in der Industriestadt wieder zu den Größen in der Defensive. Die Rede ist von Tobias Thalhammer, der seinen Vertrag bei den Löwen um ein weiteres Jahr verlängert hat und nun seine dritte Spielzeit im EHC-Dress in der Oberliga machen wird. „Wir freuen uns, dass Tobias Thalhammer weiter bei uns spielt“, erklärte Löwen-Trainer Thomas Vogl. „Zwar ist er beruflich im elterlichen Betrieb auch gefordert, aber er kriegt das unter mit dem Eishockey einen Hut und ist ein solider Verteidiger, der sich nicht zuletzt auch wegen seiner Zweitligaerfahrung in der Oberliga nicht verstecken muss“, so Vogl weiter.

 

In der Vorsaison kam der 24-Jährigen in 38 Spielen auf 18 Vorlagen, insgesamt hat er für die Löwen seit seiner Rückkehr bisher 87 Partien absolviert und verbuchte dabei 29 Torvorlagen. Ein eigener Treffer sprang in einem Meisterschaftsspiel also noch nicht heraus, doch wer Thalhammer kennt weiß, dass er alles dafür geben wird, damit sich dies ändert. Und zwar so früh wie möglich, entsprechend freuen sich die Verantwortlichen des EHC Waldkraiburg über die Vertragsverlängerung mit Thalhammer und wünschen dem sympathischen Defensiv-Spezialisten eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren