Zufahrten zur B12 und B15 gesperrt

Rund um Haag kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen

image_pdfimage_print

Auf der B 12 im Bereich der Anschlussstellen Haag-Ost und Haag-West sowie auf der Bundesstraße 15 zwischen der Anschlussstelle B12 und Esbaum werden derzeit Sanierungsarbeiten durchgeführt. Es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen, meldet das Straßenbauamt Rosenheim.

Die Arbeiten dauer voraussichtlich bis 27. April unter Vollsperrung der Fahrbahnrampen sowie der Bundesstraße 15. Geplant ist eine hintereinander folgende Sperrung der Anschlussstellen Haag-Ost und Haag-West für die Dauer von einer beziehungsweise zwei Wochen.

Die Sperrung beginnt in der ersten Woche im Bereich der Fahrbahnrampen Haag-Ost. Im Anschluss daran erfolgt in der zweiten und dritten Woche die Sperrung im Bereich der Fahrbahnrampen Haag-West sowie der Bundesstraße 15 zwischen der Anschlussstelle B12 und Esbaum.

Terminverschiebungen 

Während der Arbeiten in der dritten Woche ist die Anfahrt zur Sit-Tankstelle aus dem Ortsbereich Haag beziehungsweise von der B12 aus Richtung München kommend möglich. Die jeweiligen Umleitungsstrecken für die Sperrungen der einzelnen Anschlussstellen sind mit entsprechenden Zielangaben beschildert. Die Asphaltierungsarbeiten sind stark witterungsabhängig. Es können sich daher Terminverschiebungen ergeben.

Das Staatliche Bauamt Rosenheim bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Bauarbeiten und die damit verbundene Umleitungen und Beeinträchtigungen.

Foto: Johanna Furch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren