Zehn Jahre gewartet: Pfaffing bekommt seine Insel!

Landkreis baut seit gestern im Ortszentrum eine Überquerungshilfe für die Bürger

image_pdfimage_print

1Pfaffing – Man glaubt es kaum, aber der Landkreis baut in Pfaffing mitten im Ortszentrum seit gestern eine Verkehrsinsel für die Bürger zwischen der Gaststätte Pfaffinger Hof und der gegenüberliegenden Apotheke! Denn unglaubliche zehn Jahre ist genau dieser Beschluss her: Der Gemeinderat Pfaffing befürwortet den Antrag der Pfaffinger ÜWG zur Errichtung einer Que­rungshilfe im Verlauf der Ortsdurchfahrt Pfaf­fing Höhe Apotheke – um besser zu Fuß zum Wirt, zur Kirche oder zum Friedhof gehen zu können! Mit Verkehrsbehinderungen sei nun gut drei Wochen lang im Ortszentrum zu rechnen, sagt …

2

… Bürgermeister Lorenz Ostermaier heute gegenüber der Wasserburger Stimme. Mit einer Ampel werde das Verkehrsaufkommen geregelt, so dass die Hauptstarße durch den Ort immer einseitig befahrbar bleibe. So habe man auch die Wohngegend in diesem Bereich entlasten können.

Sein besonderer Dank gilt an dieser Stelle der Wirtin des Pfaffinger Hofs, Luise Bichler, die bereit war, einen Teil ihrer Grundstücksfläche für diese Baumaßnahme zum Wohle der Bürger zur Verfügung zu stellen. Denn wegen der Verkehrsinsel mittig in der Fahrbahn – die so groß werden wird, dass ein Radl quer Platz hat und auch locker ein Kinderwagen, heißt es – müssen nun sowohl der Gehweg an dieser Stelle sowie drei bis vier Längs-Parkplätze vor dem Gasthof ‚geopfert‘ und künftig als Straße genutzt werden.

Der Gehweg wird dahinter im Anschluss neu entstehen, eben auf dem Grund der Wirtsfamilie Bichler. Kosten: etwa 100.000 Euro, die sich der Landkreis (zuständig für die Straße) sowie die Gemeinde Pfaffing (zuständig für das Drumherum) grob gesehen teilen werden.

3Damit die Zufahrt zur Gaststätte Pfaffinger Hof auch während der Bauphase jeder Zeit problemlos möglich ist, wurde dieser Tage eigens ein Schotterweg ein kleines Stück weiter vorne errichtet (siehe unser Foto links).

Zudem ist von Seiten der Gastwirtin vielleicht auch noch in diesem Jahr – je nach Witterung – eine Parkplatz-Erweiterung am Pfaffinger Hof um etwa 20 Stellplätze geplant. Der Grund ist die Erweiterung des Gasthofs um mehr Fremdenzimmer im Obergeschoß, welche bereits fertig gestellt ist.

rd

Fotos: Renate Drax

4

Eine Ampelanlage regelt in den nächsten Wochen den Verkehr: Mit Behinderungen ist zu rechnen im Pfaffinger Ortszentrum …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren