Wer hat Lust, Japan kennen zu lernen?

Edlinger Sportverein lädt zu einem Jugend-Austausch ein - Großer Infoabend

image_pdfimage_print

kantenrollerEine Top-Nachricht für die Sportjugend aus dem Raum Edling: Der DJK-SV Edling freut sich in Zusammenarbeit mit der Deutschen Sportjugend – die zum Deutschen Olympischen Sportbund zählt – 15- bis 24-Jährigen aus der Gemeinde die Teilnahme an einem Deutsch-Japanischen Jugend-Sport-Austausch ermöglichen zu dürfen. Am Donnerstag, 31. März, findet um 19.30 Uhr im Edlinger Lindenpark eigens ein Infoabend für Interessierte und deren Eltern statt. Der Austausch bietet den Jugendlichen eine tolle Möglichkeit, unter gesicherten Rahmenbedingungen Auslandserfahrung zu sammeln …

 

… und interkulturelles Zusammenleben selbst zu erleben. Dabei liegt der Fokus auf den sportlichen Aktivitäten, wodurch Sprachbarrieren überwunden und das Gemeinschaftsgefühl gestärkt werden. Ansprechpartner in Edling ist Fabi Dörringer von den KantenRollern.

Der Kern des Austausch-Programms beinhaltet die Aufnahme von maximal zwölf japanischen Jugendlichen in deutschen Gastfamilien vom 3. bis 15. August 2016.

Während dieser Zeit bietet Edling als Sportverein unter der Woche ein Rahmenprogramm für alle Austausch-Teilnehmer und Gäste an. Am Wochenende sollen die Gäste deutsches Familienleben in ihren Gastfamilien kennenlernen. Im Umkehrschluss dürfen Edlinger Jugendliche aus den Gastgeberfamilien im August 2017 für drei Wochen nach Japan reisen. Dort werden auch sie einheimische Familiengastfreundschaft genießen und an einem sportlichen Rahmenprogramm teilnehmen.

Vorabinformationen im hier verlinkten Flyer und unter www.japan-simultanaustausch.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.