Wegen hoher Inzidenz: Kurs-Pause

Die VHS Wasserburg setzt nun auf einen Neustart des Präsenzbetriebs für die Kurse der Erwachsenenbildung ab 12. April

Wegen der nun dreimaligen Überschreitung des kritischen Inzidenzwerts von 100 im Landkreis Rosenheim (wir berichteten) setzt die VHS Wasserburg ihren Präsenzunterricht für alle Kurse ab sofort wieder aus! Achtung: Der Kurs DeutschFöV C1 kehrt ab dem heutigen Montag, 22. März, ins virtuelle Klassenzimmer (also online) zurück. Die anderen BAMF-Kurse müssen zunächst pausieren. Man melde sich bei den Teilnehmenden, sobald es Neuigkeiten gebe. Die VHS Wasserburg plant die neue Wiederaufnahme des Präsenzbetriebs für die Kurse der Erwachsenenbildung nun ab dem 12. April …


 
Liebe Freundinnen und Freunde der VHS Wasserburg!

Die Pandemie und die damit einhergehenden Schutzmaßnahmen stellen eine große Herausforderung für uns alle dar.

Die vhs Wasserburg plant die Wiederaufnahme des Präsenzbetriebs für Kurse der Erwachsenenbildung ab 12. April 2021. Wir hoffen sehr, zu diesem Zeitpunkt wirklich starten zu dürfen – letzten Endes entscheiden die Inzidenzwerte im Landkreis Rosenheim über grünes oder rotes Licht. 

Melden Sie sich jetzt trotzdem für Ihren Wunschkurs an!

Wir informieren Sie individuell zu jeder Ihrer Anmeldungen.

Die Kursgebühr wird erst eingezogen, wenn der Kurs auch wirklich startet und wir die genaue Anzahl der Kurstermine kennen.

Beachten Sie: Viele Kurse und Einzelveranstaltungen, die für den Februar oder März 2021 vorgesehen waren, wurden verschoben. Eine Anmeldung ist also noch möglich.

Ihre VHS Wasserburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren