„Wirtshausmusik“: Die Gewinner

Karten für morgiges Volksmusikspektakel gehen nach Eiselfing, Haag und Reichertsheim

image_pdfimage_print

Ein prominenter Moderator, vier überregional bekannte, bairische Bands und vor allem beste Abendunterhaltung erwartet die Gäste der „Zeilingers Wirtshausmusik“ am morgigen Donnerstag auf dem Haager Herbstfest. Für den abwechslungsreichen Abend haben wir dreimal zwei Karten verlost und freuen dürfen sich …

Tanja Steidle aus Eiselfing,

Angelika Meindl aus Haag

und

Maria Schöberl aus Reichertsheim.

Die Gewinner werden noch per Mail benachrichtigt.

 

Und das wird morgen geboten:

Die Cubaboarischen 2.0, als Nachfolger der bekannten Kultband, die Dreieckmusi, die den Herbert Pixner-Sound interpretiert, und Tschejefem mit Johanna Dumfahrt (Foto unten), einer Größe der österreichischen Volksmusik, werden die Wiesn-Alm am Donnerstag mit ihren Klängen begeistern. Als vierte Band spielt „5erloa Hoiz“ aus Ramsau, die sich bei unserem Bandwettbewerb in der Wasserburger Stimme durchgesetzt haben.

 

Wie beim Hirzinger treten die Gruppen abwechselnd auf, abgerundet durch Moderationsbeiträge und kurzen Gesprächen mit den Bands zwischendurch. Die vier Bühnen sind im ganzen Bierzelt verteilt und die Gäste somit inmitten einer fröhlich lockeren Wirtshausstimmung.

Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Karten auf regulärem Weg sind an der Abendkasse für 18 Euro erhältlich und im Vorverkauf bei der Raiffeisenbank Haag (08072/ 91720), im Dorfladen Ramsau (08072/372806) und online beim Ticketverkauf der Sparkasse Wasserburg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.