Über 12.700 ehrenamtliche Einsatzstunden

BRK-Bereitschaft Haag: 17 verdiente Mitglieder für insgesamt 355 Mitgliedsjahre geehrt

image_pdfimage_print

Die Haager Bereitschaft des BRK nutzte letztes Wochenende die besinnliche Stimmung der Weihnachtsfeier, um ihre langjährigen Mitglieder zu ehren. Die Bereitschaft Haag ist seit Jahren ein fester Bestandteil im Landkreis. Egal, ob es sich um größere Unfälle oder auch Brände handelt, das ehrenamtliche Team von Bereitschaftsleiter Florian Ferschmann ist stets vor Ort.

Auch zur Unterstützung des Rettungsdienstes oder für Sanitätsdienste bei Veranstaltungen, zum Beispiel auf dem Haager Herbstfest, haben sich die Mitglieder der Bereitschaft Haag tatkräftig und unermüdlich engagiert und so über 12.700 ehrenamtliche Einsatzstunden geleistet.

Bürgermeisterin Sissi Schätz, der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Marcus Schahman und Kreisgeschäftsführerin Tanja Maier durften die feierliche Aufgabe übernehmen, die Urkunden für langjährige Mitgliedschaften zu überreichen und so 17 verdiente Mitglieder für insgesamt 355 Mitgliedsjahre ehren. Ein besonderer Dank geht hier an Herrn Alois Schwarzenböck für 50 ehrenamtliche Dienstjahre.

Der gute Zusammenhalt und das schöne Miteinander innerhalb der Haager Bereitschaft, wurde im Laufe des Abends nochmal spürbar, als die Mitglieder ihrem „Chef“ Florian Ferschmann und dem stellvertretenden Bereitschaftsleiter Andreas Wittmann als Dankeschön für die gute Zusammenarbeit einen großen Geschenkekorb überreichten. Dem Dank schloss sich Herr Schahman an, der auch noch einmal hervorhob, dass Herr Ferschmann als stellvertretender Kreisbereitschaftsleiter zusätzlich noch die Verantwortung für alle Bereitschaften des Landkreises mitträgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren