Rechtmehring: Wieder hat’s gekracht

Der nächste Unfall an der Kreuzung Richtung Freimehring

image_pdfimage_print

Sie ist ein echter Unfallschwerpunkt: Die Kreuzung an der Kreisstraße zwischen Rechtmehring und Freimehring. Auch heute krachte es dort wieder. Zum Glück wurde niemand ernsthaft verletzt. Rettungsdienst und Feuerwehr rückten dennoch an. Ersten Meldungen vom Unfallort nach, hatte eine junge Autofahrerin einen querenden Pkw übersehen und dessen Fahrerin die Vorfahrt genommen. Polizeibericht folgt. Fotos: Georg Barth

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

3 Gedanken zu „Rechtmehring: Wieder hat’s gekracht

  1. Kreisel hin und gut is.

    23

    16
    Antworten
  2. Schreinerbiker

    Augen auf und es ist auch gut.

    34

    14
    Antworten
  3. Man kann von Kreisverkehre halten, was man will. Eins steht aber absolut fest: Es passieren auch an Kreisverkehre Unfälle. Aber diese sind in der Regel harmlos und gehen meist mit Blechschäden ab.

    20

    1
    Antworten