Pkw von der Straße gedrängt

Pfaffinger (50) kann Frontalzusammenstoß gerade noch verhindern

image_pdfimage_print

Wegen eines überholenden Pkw musste am gestrigen Donnerstag gegen 6.45 Uhr ein BMW-Fahrer aus Pfaffing auf der Kreisstraße bei Hochhaus mit seinem Wagen nach rechts in die Wiese ausweichen. Der Pkw überfuhr dabei vorher noch einen Straßenpfosten. Dem 50-Jährigen war in einer unübersichtlichen Rechtskurve ein Lkw entgegen gekommen, der seinerseits von einem unbekannten Pkw überholt wurde.

Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, entschloss sich der BMW-Fahrer zum Ausweichen nach rechts in die Wiese.

Durch den Anstoß an den Straßenpfosten wurde der Pkw leicht beschädigt (Schaden: zirka 500 Euro). Der unfallverursachende Pkw-Lenker sowie der Fahrer des Lkw setzten ihre Fahrt einfach fort. Die Polizei ermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.