Passionskonzert in Gars

Besinnliches von Telemann bis Bach in der Klosterkirche

image_pdfimage_print

Am Sonntag, 25. Februar, findet um 17 Uhr in der Klosterkirche Gars ein besinnliches

Passionskonzert für  Gesang, Trompete und Orgel statt. Zu hören sind Werke von Telemann, Bach und Rheinberger. Es musizieren Axel Rüll (Gesang), Olivia Kunert (Trompete) und Adolf Heitz (Orgel). Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren